Neuvermietung - früheres Problem mitteilen?

Diskutiere Neuvermietung - früheres Problem mitteilen? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Wertes Forum, bei uns steht einen Neuvermietung an. Unsere Wohnung war zwei Jahre vermietet - der aktuelleMieter hatte Probleme mit...

  1. #1 sucheseriösenMieter, 23.08.2019
    sucheseriösenMieter

    sucheseriösenMieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wertes Forum,

    bei uns steht einen Neuvermietung an.

    Unsere Wohnung war zwei Jahre vermietet - der aktuelleMieter hatte Probleme mit Schimmelflecken (Außenwand).

    Der Mieter vorher (> 10 Jahre) hatte keine Probleme.

    Wir vermuten unzureichende Lüftung.


    Nun die Frage: muß ich dem nächsten Mieter von der Problematik vor Abschluss eines neuen Mietvetrages informieren?

    Danke im Voraus für Antwort!
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    4.145
    Nein. Selbst wenn es so etwas wie eine Offenbarungspflicht für Mängel gäbe: Du gehst doch davon aus, dass die Wohnung nun mängelfrei ist. Über was sollte man den Mieter da informieren?

    In manchen Situationen macht es Sinn, den Mieter über Mängel vor dem Vertragsschluss zu informieren. Auf diesem Weg kann man nämlich das Recht zur Mietminderung ausschließen. Hier sehe ich dagegen absolut keinen Sinn hinter so einer Vorgehensweise.
     
    sucheseriösenMieter gefällt das.
  4. #3 ehrenwertes Haus, 23.08.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    2.402
    Wie sicher bist du dir denn, dass die Flecken wirklich durch unzureichendes oder falsches Lüften entstanden sind?
    "Ich vermute" klingt für mich immer wie "eigentlich bin ich nicht davon überzeugt".

    Wenn die Wohnung leer ist, prüfe mal die Dichtungen der Fenster. Durch Alterung kann das porös werden. Oft hilft dann schon diese Gummis erneuern und ein Schimmelproblem löst sich in Luft auf. Kostet nicht viel und kann man mit etwas Geschick leicht selber tauschen. Im Zweifel Fachmann machen lassen.

    Aber Vorsicht:
    Zu dichte Fenster können (bevorzugt im Altbau nach Fenstermodernisierung) auch Schimmelprobleme fördern/auslösen.
    Dann entfernt man eher ein paar mm der Dichtung um wieder eine Zwangslüftung zu gewährleisten.
     
    sucheseriösenMieter gefällt das.
  5. #4 Papabär, 23.08.2019
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.213
    Zustimmungen:
    1.794
    Ort:
    Berlin
    In einer ähnlichen Situation habe ich die Mietinteressenten gerade darauf hingewiesen, dass die Wohnung "pflegebedürftig" ist. U.a. weil die Fenster alle zu einer Seite zeigen und man nicht richtig querlüften kann. Das innenliegende Bad hat zwar eine Entlüftung - evtl. durch die Badezimmertür entweichende Luft müsste aber die Strecke durch die gesamte Wohnung zurücklegen.


    Du meinst die Ecken, wo ich nicht selten alte Kaugummis finde?
     
  6. #5 sucheseriösenMieter, 23.08.2019
    sucheseriösenMieter

    sucheseriösenMieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch!

    Was soll man sonst anderes als vermuten, wenn früher nichts dergleichen bemerkt wurde, der Mieter mit den Problemen aber auch nicht kooperativ war und einer Aufstellung eines Meßgerätes welches das Lüftverhalten dokumentiert, nicht zugestimmt hat. Wir vermuten falsches Lüftverhalt.

    Mir geht es um eine Hinweispflicht - die entspr. Ecken werde wir noch präventiv vom Maler behandeln lassen.

    Nebenbei bemerkt werden wir nicht mehr an eine Familie mit kleinerm Kind vermieten, so leid mir das tut. Kann mir vorstellen, dass Eltern viel Angst vor Zugluft haben.
     
  7. #6 Papabär, 23.08.2019
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.213
    Zustimmungen:
    1.794
    Ort:
    Berlin
    Und aus diesem Grund (zum Wohle des Kindes) nicht ausreichend heizen?

    Sorry, aber der Logik kann ich nicht folgen. Dann gerätst Du eben an Erna Müller mit ihren 4 Katzen und dem eigenen botanischen Indoorgarten.
    Löse Dich von der Vorstellung, das Problem durch die Präferierung eines bestimmten Klientels lösen zu können. Genausogut könntest Du auch sagen, nicht mehr an Nichtraucher zu vermieten (weil Raucher gehen ja öfter auf den Balkon und lüften damit automatisch mehr).
     
  8. #7 immodream, 24.08.2019
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.349
    Hallo,
    ich habe in den letzten 30 Jahren bei der Vermietung von zig Wohnungen lernen müssen, das der Schimmel in einer Wohnung mit dem Mieter kommt und auch wieder geht.
    Ich habe Zimmer gesehen, die waren in den Ecken und Außenwänden großflächig mit Schimmel überzogen .
    Ich habe dann alle Tapeten entfernt ( da war schon einmal der größte Teil des Schimmels weg ) und die Wände dann mit einem Spezialmittel aus dem Fachhandel gestrichen.
    Diese Wohnung ist seit über 10 Jahren ohne weitere bauliche Maßnahmen wieder vermietet.
    Keine Schimmelprobleme .
    Ich habe selbstverständlich auch schon Schimmelprobleme durch bauliche Mängel gehabt.
    Die Silikonfugen an den Fenstern waren defekt, so das das Regenwasser ohne Widerstand in das Mauerwerk eindringen konnte .
    Oder Regenrinnen undicht, so das das Wasser immer schön über die Wand laufen konnte .Das kann man aber alles sehen oder mit einer Feuchtigkeitsmessung feststellen.
    Grüße
    Immodream
     
    sucheseriösenMieter gefällt das.
Thema:

Neuvermietung - früheres Problem mitteilen?

Die Seite wird geladen...

Neuvermietung - früheres Problem mitteilen? - Ähnliche Themen

  1. Miethöhe bei Neuvermietung ohne Mietspiegel

    Miethöhe bei Neuvermietung ohne Mietspiegel: Hallo Allerseits, mein MFH steht in einem kleinen Ort in dem es keinen Mietspiegel gibt. Deshalb habe ich in allen Verträgen auch eine Indexmiete...
  2. Neuvermietung- Eigenleistungen

    Neuvermietung- Eigenleistungen: für die Neuvermietung und Wohnungsübergabe sind folgende Eigenleistungen entstanden: - Neuausstellung Energieausweis - 30 min. Arbeit -...
  3. Neuvermietung - Mietvertrag

    Neuvermietung - Mietvertrag: Hi zusammen, ich stehe gerade vor meiner ersten Neuvermietung und habe bereits einen Nachmieter gefunden. Um rechtlich auf der sicheren Seite zu...
  4. Erste Neuvermietung - Fragen

    Erste Neuvermietung - Fragen: Hallo zusammen, ich hatte vor 1,5 Jahren eine Wohnung gekauft und jetzt hat die Mieterin gekündigt und ich stehe vor meiner ersten Neuvermietung...
  5. Problemmieter bald endlich raus - Komplettrenovierung & Neuvermietung

    Problemmieter bald endlich raus - Komplettrenovierung & Neuvermietung: Hallo miteinander, Zum Ende März werden unsere Problemmieter nun hoffentlich endlich raus sein (alles beim Anwalt zwecks Mietschulden und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden