Neuwahl Verwaltungsbeirat

Dieses Thema im Forum "Verwaltungsbeirat" wurde erstellt von Beluga, 02.09.2007.

  1. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Muss Verwaltungsbeirat immer mal wieder neugewählt werden ?
    In welchen Zeitabständen ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Der Verwaltungsbeirat ist nicht auf eine bestimmte Zeit gewählt. Die Amtszeit eines Verwaltungsbeirats endet durch Abwahl oder durch Rücktritt.
     
  4. #3 Eddy Edwards, 27.03.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass am Besten zu den jährlichen Eigentümerversammlungen der Verwaltungsbeirat "Entlastet" wird. Dies sorgt für Schutz vor eventuellen Schadenersatzansprüchen!
     
  5. #4 Vermieterheini1, 27.03.2008
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy Edwards,

    die allermeisten Verwaltungsbeiräte wollen nicht wahrhaben, dass Sie für ihr Tun in erstaunlich hohem Maße haften.
    Dafür gibt es eine Haftpflichtversicherung für Verwaltungsbeiräte,
    genau so wie es eine Haftpflichtversicherung für WEG-Verwalter gibt.

    Auch dann wenn ein WEG-Miteigentümer sich breitschlagen lässt und den "Deppen vom Dienst" für die anderen spielt (macht die WEG-Verwaltertätigkeiten), dann ist er voll in der Haftung. Die allermeisten "armen Würstchen" machen sich da leider keine Gedanken.
     
  6. #5 Eddy Edwards, 27.03.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Vermieterheini1!
    Du verwirrst mich jetzt etwas! Habe ich mich in meiner Aussage geirrt? Das mit den Versicherungen ist alles klar.
    Meinst Du jetzt den speziellen Fall, wenn ein WEG-Miteigentümer die Verwaltertätigkeiten übernimmt? Dann trifft selbstverständlich die VerWALTERhaftung zu. Aber nehmen wir den "Normalfall" an, dass es einen externen Verwalter gibt, dann sollten die Verwaltungsbeiratsmitglieder regelmäßig entlastet werden, denn dann können Schäden die bis zu diesem Zeitpunkt erkennbar, bekannt oder entstanden sind nicht zu Schadenersatzansprüchen führen. Zweifellos kann eine Versicherung auch für Beiräte hilfreich sein.
     
  7. #6 Vermieterheini1, 27.03.2008
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy Edwards,

    dein äußerst wichtiger Hinweis auf eine Entlastung des Verwaltungsbeirates in kürzestmöglichen Abständen ist vollkommen richtig!

    Meine ergänzende Bemerkung bezog sich auf eine Fall aus diesem Forum, wo ein Wohnungseigentümer mehr oder minder gezwungenermaßen die WEG-Verwaltertätigkeit übernahm.

    Das ist gar nicht so selten wie man meint.
    Aus Kostengründen lässt sich ein gutmütiger Wohnungseigentümer in kleinen Einheiten oft die WEG-Verwaltertätigkeit aufdrängen. (Nach dem Motto: Das bischen Arbeit ...)
    In der Praxis läuft das so, dass alle anderen WEG-Miteigentümer sich weigern einen zu bezahlenden WEG-Verwalter zu bestellen.
    Der eine WEG-Miteigentümer steht somit in der Praxis vor der Wahl
    entweder diese Tätigkeit zu machen - meist für Undank
    oder auf eine ordnungsgemäße WEG-Verwaltung zu klagen.
    Wie sich so eine (für die anderen WEG-Miteigentümer kostenpflichtige Klage) auf das zwischenmenschliche Zusammenleben auswirkt ...
     
Thema: Neuwahl Verwaltungsbeirat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. entlastung verwaltungsbeirat

    ,
  2. verwaltungsbeirat abwählen

    ,
  3. Abwahl des Verwaltungsbeirates

    ,
  4. verwaltungsbeirat entlastung,
  5. Entlastung des verwaltungsbeirates,
  6. weg verwaltungsbeirat rücktritt,
  7. verwaltungsbeirat entlasten,
  8. abwahl des verwaltungsbeirats,
  9. Abwahl Eigentümerbeirat,
  10. verwaltungsbeirat rücktritt,
  11. wie oft muss ein verwaltungsbeirat gewählt werden,
  12. verwaltungsbeirat weg rücktritt,
  13. WEG Beirat Rücktritt,
  14. abwahl verwaltungsbeirat,
  15. verwaltungsbeirat weg abwahl,
  16. WEG abwahl des Beirats,
  17. neuwahl eigentümerbeirat,
  18. Neuwahl Beirat,
  19. neuwahl verwaltungsbeirat,
  20. beirat weg abwählen,
  21. Rücktritt Verwaltungsbeirat ,
  22. Abwahl Beirat WEG,
  23. Verwaltungsbeirat Abwahl,
  24. abwahl weg beirat,
  25. abwahl verwaltungsbeirat weg
Die Seite wird geladen...

Neuwahl Verwaltungsbeirat - Ähnliche Themen

  1. Verwaltervertrag ,Ablauf,Neuwahl/Verlängerung

    Verwaltervertrag ,Ablauf,Neuwahl/Verlängerung: Muss ein Antrag gestellt werden , dass im Jahr des Vertragsablaufs neben dem Verwalter(derVerlängerung beantragt)weitere Kandidaten zu Angeboten...
  2. Verwaltungsbeirat bestimmt Verwalterkandidaten?

    Verwaltungsbeirat bestimmt Verwalterkandidaten?: Hallo, bei meiner Internetrecherche habe ich nur sehr wenige Informationen gefunden, am ausgiebigsten diese: "In der Regel wird die...
  3. Muss ein Beirat, der auf unbestimmte Zeit gewählt wurde, vor der Neuwahl abgewählt werden?

    Muss ein Beirat, der auf unbestimmte Zeit gewählt wurde, vor der Neuwahl abgewählt werden?: Wir sind neue Eigentümer und mit einigen Dingen nicht zufrieden, so wie sie laufen. Da wir nicht allein mit unserer Meinung sind und sich einige...
  4. Verwaltungsbeirat noch gar nicht Eigentümer

    Verwaltungsbeirat noch gar nicht Eigentümer: Folgender Fall: Eine Person hat eine Vollmacht von einem Eigentümer in der ETV dabei. Die Person sagt, dass sie die Einheit des Eigentümers...
  5. Neuwahl eines Verwalters in einer WEG

    Neuwahl eines Verwalters in einer WEG: Hallo liebe Foren Mitglieder, ich habe heute drei Fragen, die ich gerne stellen möchte. Wir sind ein WEG von 128 Eigentümern. Unser Verwalter...