Nicht beschlussfähige Versammlung weitere Einladefrist?

Diskutiere Nicht beschlussfähige Versammlung weitere Einladefrist? im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Guten Abend zusammen, bei uns steht eine ausserordentliche Versammlung an, wo es jetzt schon klar ist das weniger als die hälfte der Stimmen dort...

  1. #1 Prüfer, 29.12.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,

    bei uns steht eine ausserordentliche Versammlung an, wo es jetzt schon klar ist das weniger als die hälfte der Stimmen dort vertreten sein werden.

    Die Versammlung kann nicht mehr abgesagt werden , zu kurzfristig.

    Der Verwalter muss dann eine zweite ausserordentliche Versammlung einberufen bei der es egal is wieviele erscheinen werden.

    Mit welcher Frist kann er das tun?

    Ich habe mal gelesen das er es noch am selben Tag machen kann? Muss er den alle Eigentümer erneut anschreiben?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    bei uns (WEG mit 194 wohneinheiten und eigentümern in ganz D verstreut) wird seit meinem eintritt bislang immer "die nächste in jedem falle beschlußfähige versammlung" 30min nach dem ersten nicht beschlußfähgen termin mit gleicher tagesordunung an gleichem ort angesetzt und einberufen.

    dies steht allerdings auch schon in der einladung zur versammlung drin, bislang ohne klage dagegen:

    "...sollten sie nicht persönlich an der versammlung teilnehmen können, bitten wir sie, von beiliegender vollmacht mit stimmweisung gebrauch zu machen, damit beschlußfähigkeit gewährleistet ist.
    wird zum vorgenannten termin keine beschlußfähigkeit erreicht, so findet die nächste versammlung eine halbe stunde später mit gleicher tagesordnung am selben ort statt, welche in jedem falle beschlußfähig ist"
     
  4. #3 Prüfer, 29.12.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, gute Idee.

    Leider ist es dafür zu spät da die Versammlungseinladung schon raus ist.

    Gruß
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Wiederholungsversammlung unmittelbar im Anschluss an die nicht beschlussfähige Versammlung ist durchaus verbreitet. Allerdings muss das in der Teilungserklärung auch vorgesehen sein.
     
Thema: Nicht beschlussfähige Versammlung weitere Einladefrist?
Die Seite wird geladen...

Nicht beschlussfähige Versammlung weitere Einladefrist? - Ähnliche Themen

  1. Miete weit unter ortsüblicher Vergleichsmiete - wie weit darf ich erhöhen?

    Miete weit unter ortsüblicher Vergleichsmiete - wie weit darf ich erhöhen?: Hallo an alle, ich habe diverse Themen über die Suchfunktion durchforscht aber keine klare Regelung zu dieser Info bekommen. Ich habe eine...
  2. Muß nun eine Versammlung veranstaltet werden oder nicht?

    Muß nun eine Versammlung veranstaltet werden oder nicht?: § 24 (1) WEG sagt: "Die Versammlung der Wohnungseigentümer wird von dem Verwalter mindestens einmal im Jahre einberufen." § 23 (3) WEG sagt:...
  3. Betriebskostenabrechnung (weitere Kosten anteilig)

    Betriebskostenabrechnung (weitere Kosten anteilig): Guten Abend, Ich hätte eine Frage zum Thema Nebenkostenabrechnung und hoffe ich bin hier richtig. In unserer Abrechnung gibt es einen Punkt , wo...
  4. Einzug weiterer Personen

    Einzug weiterer Personen: Wir haben unsere Wohnung an 2 Mieter (Mieter 1: Mutter, Mieter 2: Volljährige Tochter) vermietet. Jetzt hat die Mutter mitgeteilt, dass ihr...