Nicht fertiggestellte Bauarbeiten - Mietminderung?

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von theorettisch, 30.04.2012.

  1. #1 theorettisch, 30.04.2012
    theorettisch

    theorettisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,
    ich bin seit Anfang März Mieter einer Wohnung in einem Einfamilienhaus, welches vollsaniert wurde und in Ober- bzw Unterwohnung aufgeteilt wurde.
    Bei der Besichtigung (29.02.2012) der Wohnung waren der Weg zum Hauseingang und die Terrasse sowie zwei PKW-Stellplätze noch nicht gepflastert. Auch fehlte noch ein halber Meter Laminat in der Küche. Auf mein Fragen hin, antwortete er:
    "Bis zum 01.04. sollen alle Baumaßnahmen fertig gestellt sein. Das Laminat wird nächste Woche zuende verlegt."

    Mitte März fragte ich nach, wie es denn mit dem Laminat aussehe und bekam als Antwort, dass die Firma lieferschwierigkeiten habe und die Lieferung Ende März eintreffen würde.

    Mitte April fragte ich dann weiter, wie es denn mit
    dem Hauseingang, der Terrasse, dem Laminat UND dem Werkzeug,
    der feuchten Stelle im Keller - die noch fertig abgedichtet werden muss -
    und dem Loch zur restlichen Unterkellerung aussehe
    (die restliche Unterkellerung kann ich nicht genau betrachten, da
    1.dunkel,
    2.50x20cm Loch
    3.befüllt mit irgendwas).

    Meine Nachbarin oben hat auch ein Problem: Es führt eine außeliegende Wendeltreppe zu Ihrer Wohnung. Von Wendeltreppe zum Mauerwerk ist ein ca 15cm breiter Spalt - Passt man nicht auf, tritt man da rein und bricht sich den Fuß.

    Zu dem fehlt bei ihr noch die Klingel und bei beiden Wohnungseingängen eine Lampe mit Bewegungsmelder, die bei der Besichtigung zugesagt wurden.

    Per Mail bekam ich dann geantwortet, dass gerade ein Vermieterwechsel stattfindet und er daher nicht genau weiß wann das fertig gestellt wird.

    Ich finde es ehrlich gesagt unverschämt, dass er sich da irgendwie vor drückt. Schließlich bezahlt man auch mit der Miete die Sachen, die zu dem Haus / zur Wohnung dazugehören (Weg zur Wohnungstür, PKW-Stellplätze, etc).

    Ich bin am überlegen, ob ich eine Mietminderung veranlassen kann. Möchte aber nicht, dass ich dann nach fertigstellung der ganzen Arbeiten eine Mieterhöhung kassiere.
    Ist da was zu machen? Wie würdet ihr reagieren?

    Gruß,
    Theo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 30.04.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Hallo theorettisch,
    Eine Minderung und eine Mieterhöhung (hier wegen Modernisierung?) schließen sich nun gegenseitig nicht aus.


    Und genau da liegt m. E. der Knackpunkt. WAS IST NACHWEISBAR??

    Als Faustregel gilt "Gemietet wie gesehen". Wenn der Vermieter bereits bei Mietbeginn irgendwelche Verbesserungszusagen gemacht hat, dann gelten diese nicht als Modernisierung ... aber das muss man eben erst mal belegen können.
     
  4. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    90
    Hallo Theo,
    also ich würde hergehen und ein Schreiben an den Vermieter aufsetzen in dem du angibst was ihr deiner Meinung nach wann besprochen bzw. was dir wann von ihm zugesichert wurde
    Dann würde ich die ganzen Mängel, die deine Wohnung bzw. Zugang und Parkfläche betreffen, auflisten mit der Frage bis wann die Arbeiten abgeschlossen werden. In diesem Schreiben würde ich darauf hinweisen, dass durch die fehlenden Eigenschaften der zugesicherten Mietsache verständlicherweise eine Minderung unumgänglich ist.
    Das Schreiben würde ich dem Vermieter wenn möglich persönlich überreichen und gleich mit ihm durchsprechen.
    Jobo
     
Thema: Nicht fertiggestellte Bauarbeiten - Mietminderung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietminderung treppenhaus nicht fertig

    ,
  2. mietminderung stellplatz nicht nutzbar

    ,
  3. mietminderung bei nicht fertiggestellter wohnung

    ,
  4. wohnung nicht fertig mietminderung,
  5. mietminderung terrasse nicht fertig,
  6. mietminderung wohnung noch nicht fertig,
  7. mietminderung bei nicht fertiger Wohnung,
  8. mietminderung wohnung nicht fertig,
  9. Mietminderung Hauseingang,
  10. vermieter stellt wohnung nicht fertig ,
  11. vermieter stellt mietsache nicht fertig,
  12. mietminderung nicht fertiggestellter wohnung,
  13. Mietminderung Stellplatz,
  14. garage nicht nutzbar mietminderung,
  15. mietminderung wegen nicht fertigstellung,
  16. mietminderung wenn wohnung nicht fertig,
  17. vermieter-forum.com ansprüche mieter bei nichtfertigstellung,
  18. haus nicht fertig mietminderung,
  19. mietminderung tiefgarage nicht nutzbar,
  20. mietminderung nichtfertigstellung,
  21. mietkürzung bei nicht fertigstellung,
  22. mietminderung garage nicht nutzbar,
  23. mietminderung raum nicht nutzbar,
  24. mietminderung bei nicht fertigstellung der wohnung,
  25. gemeinschsaftseigentum wird nicht fertig
Die Seite wird geladen...

Nicht fertiggestellte Bauarbeiten - Mietminderung? - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...
  2. Wasserschaden: Mietminderung oder Versicherung?

    Wasserschaden: Mietminderung oder Versicherung?: Hallo, es gab bei mir im Haus einen Wasserschaden. Das Wasser lief dort in der Wohnung, wo der Wasserschaden war, runter bis auf eine andere...
  3. Mietminderung aufgrund eines fehlenden Fensterscharniers?

    Mietminderung aufgrund eines fehlenden Fensterscharniers?: Ein (1) Scharnier an einer Balkontüre im 4. Stock ist defekt - der Handwerker hat es sofort in unserm Auftrag begutachtet - nach Rücksprache...