Nicht gezahlte Abschläge in Jahresabrechnung

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Pfeifdireins, 05.01.2012.

  1. #1 Pfeifdireins, 05.01.2012
    Pfeifdireins

    Pfeifdireins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Leute,
    wie ist in der jährlichen Nebenkosten-Abrechnung mit folgendem Sachverhalt umzugehen ?

    Nebenkosten-Vorauszahlung wurde teilweise nicht geleistet, darüber liegt ein unwidersprochener Mahnbescheid vor.

    Frage:

    Ist es richtig, dass der offene Betrag in der Nebenkostenabrechnung NICHT als gezahlter Abschlag geführt wird ?
    (Nur, falls nachher jemand kommt, und sagt: "Ja, wenn dann der Vermieter den MB vollstreckt hat er es ja dann doppelt")

    Gruss,
    P.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    So ist es... in die Betriebskostenabrechnung gehören nur die tatsächlich geleisteten Vorauszahlungen.
     
  4. #3 Papabär, 05.01.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Bei einer Ist-Abrechnung kommen nur die tatsächlich geleisteten VZ zum Ansatz. Dafür müssen offene VZ auch in einer Abgrenzungsbuchung ausgebucht werden (weil die Forderung dann ja quasi im Abrechnungsergebnis bereits enthalten ist).

    Bei einer Soll-Abrechnung werden die fällig gestellten VZ angesetzt ... dafür spart man sich hinterher auch die Abgrenzungsbuchung. Die Soll-Abrechnung wurde in Juristenkreisen (angeblich) eine zeitlang als kritisch angesehen ... allerdings hab´ ich hier irgendwo ein nicht allzu altes BGH-Urteil liegen, welches die Bedenken gegen Soll-Abrechnungen zumindest wieder etwas gemildert hat.

    ... wo hab´ ich´s nur ...
     
  5. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Es bleibt aber die Frage nach dem Mahnbescheid! Wenn die Abrechnung beglichen wird und ich dann ja noch das Geld aus dem Mahnbescheid bekomme, dann habe ich ja eventl. " Überschuss". Ich hatte das einmal, da habe ich dann den zuviel gezahlten Betrag wieder auf seine nächste Abrechnung eingebracht und verrechnet
     
  6. #5 RMHV, 06.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2012
    RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Eine Soll-Abrechnung wurde nicht nur als kritisch angesehen, sie war schon immer und ist nach wie vor fehlerhaft.

    Die Milderung der "Bedenken" beschränkt sich darauf, dass die falschen Vorauszahlungen ein inhaltlicher Fehler sind, der vom Mieter gerügt werden muss (BGH, Beschluss vom 23. September 2009 - VIII ZA 2/08).
     
Thema: Nicht gezahlte Abschläge in Jahresabrechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abschlag hv

    ,
  2. geleistete abschläge hv

    ,
  3. sollabrechnung

    ,
  4. betriebskostenabrechnung sollabrechnung,
  5. betriebskostenabrechnung soll-abrechnung,
  6. Hausgeldabrechnung Sollabrechnung,
  7. betriebskostenabrechnung abschläge,
  8. nebenkosten sollabrechnung,
  9. abschlaege hv,
  10. mahnbescheid sollabrechnung istabrechnung,
  11. bgh urteil hausgeldabrechnung,
  12. Urteil sollabrechnung,
  13. abgrenzungsbuchung Hausgeldabrechnung,
  14. bgh-urteil soll-abrechnung,
  15. BGH Istabrechnung betriebskosten,
  16. bgh entscheidung sollabrechnung ,
  17. Sollabrechnungen,
  18. Abschläge bei jahresabrechnung,
  19. sollabrechnung betriebskosten,
  20. endabrechnung bei bezahlten abschlägen,
  21. hausgeldabrechnung abschläge im voraus ,
  22. betriebskostenabrechnung nicht gezahlte abschläge,
  23. nebenkostenabrechnung nicht gezahlte vorauszahlungen,
  24. nebenkostenabrechnung istabrechnung,
  25. mietverzug und nicht bezahlte nebenkosten
Die Seite wird geladen...

Nicht gezahlte Abschläge in Jahresabrechnung - Ähnliche Themen

  1. Umstellung der Jahresabrechnung auf das Kalenderjahr

    Umstellung der Jahresabrechnung auf das Kalenderjahr: Guten Tag liebe Forummitglieder, ich hätte eine kurze Frage hinsichtlich der Jahresabrechnungen, die unsere Hausverwaltung erstellt. Bisher galt...
  2. Eigentümer zahlt NK-Abschlag nicht

    Eigentümer zahlt NK-Abschlag nicht: Folgende Situation Ich bin nun als neuer Verwalter einer (selbstverwalteten) WEG mit der Verwaltung betreut. Im November wurde in einer...
  3. Mit welchem Programm/Tool die Jahresabrechnungen erstellen?

    Mit welchem Programm/Tool die Jahresabrechnungen erstellen?: Hallo Leute, ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Zeit lang mit und es ist wirklich sehr interessant hier! Ich habe jetzt ein MFH mit 6...
  4. Gilt die Nachzahlung anerkannt nach gezahlten Teilraten?

    Gilt die Nachzahlung anerkannt nach gezahlten Teilraten?: Hallo zusammen, für eine Bekannte hätte ich jetzt auch mal eine Frage. Sachverhalt: Die Nebenkostenabrechnung für 2014 beläuft sich überraschend...
  5. Jahresabrechnung Abrechnung von Anwaltskosten

    Jahresabrechnung Abrechnung von Anwaltskosten: Hallo Ist es zulässig in der Jahresabrechnung Anwaltskosten als Verwalterkosten abzurechnen? Oder müssen die gesondert aufgelistet weden.