NK 2008 - Verrechnung mit Kaution im Jahre 2011

Dieses Thema im Forum "Sicherheitsleistung" wurde erstellt von carolina, 22.11.2012.

  1. #1 carolina, 22.11.2012
    carolina

    carolina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Der Verwalter hat das Haus im Jahre 2006/2007 übernommen. Die NK 2007 war korrekt und habe sie auch bezahlt.

    Die NK 2008 ist mir im November 2009 zugegangen. Also noch rechtzeitig. Nach Einlegung des Widerspruchs (viel zu hohe und sehr merkwürdige Posten, Wohnfläche um 30 qm (!) größer als im Mietvertrag und Vorjahr usw.) durch den Mieterbund folgte die Antwort des Verwalters, dass bis zum Feburar 2010 mit einer Antwort zu rechnen ist.

    Dann wurde das Haus verkauft und ein neuer Verewalter eingesetzt.

    Im April 2011 bekomme ich Nachricht von meinem ehemaligen Verwalter, dass meine Mietkaution mit meiner NK Abrechnung 2008 verrechnet wurde. Dagegen hatte ich aber Widerspruch eingelegt. Auch weil ein Rückruf mit dem Verwalter ergab, dass es sich um ein Büroversehen handelt und ich das Schreiben als gegenstandslos betrachten soll. Daran kann sie sich nun nicht mehr erinnern. Auch gegen diese Nachricht (Verrechnung) hat der Mieterbund Widerspruch eingelegt (weil ich was schriftliches haben wollte). Seitdem erfolgt keine Antwort vom Verwalter. Weder telefonisch, schriftlich noch sonstwas. Dabei wimmelte in diesem Schreiben von Fehlern. Weder die Höhe der Kaution war korrekt, noch die NK 2008, noch eine Verrechnung über einen ganz anderen rechnerisch nicht nachvollziehbaren Betrag usw.

    Eine erneute Erinnerung vom November 2012 von mir wegen Rückzahlung der Kaution erfolgte die Mitteilung, dass das mit der NK 2008 verrechnet wurde.

    Diese "falsche" Verrechnung hat im übrigen jeder im Mietshaus bekommen.

    Meine Frage:
    a) ist die NK 2008 schon verjährt?
    b) dürfen die die Mietkaution einfach verrechnen? Das Mietverhälntis ist nicht beendet. Nur der Eigentümer/Verwalter hat sich geändert.
    c) Hätten die die Kaution nicht binnen 6 Monaten an mich oder den neuen Verwalter auskehren müssen?
    d) Wie bekomme ich eine korrekte NK 2008 und meine Kaution?

    Mir ist durchaus bewusst, dass das hier ein VERMIETER Forum ist. Ich suche noch nach einer gütlichen Einigung, aber der ehemalige Verwalter meldet sich einfach nicht ! Und ich sehe nicht ein, warum meine Kaution für etwas verrechnet werden soll, bei dem offensichtlich Fehler drin stecken..

    Gibt es von Vermieter-Seiten noch irgendwelche Ideen was ich machen könnte?

    Danke.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiss sind fehlerhafte Nebenkostenabrechnungen unwirksam. Du hast dagegen Widerspruch eingelegt und der Verwalter hat offensichtlich nicht auf den Widerspruch reagiert. Korrigieren kann er im Jahr 2012 nichts mehr. Die Verrechnung mit der Kaution erfolgte demnach zu Unrecht, wenn die Abrechnung tatsächlich falsch war.
    Ich würde die Verwaltung ein letztes Mal auffordern die Verrechnung mit der Kaution rückgängig machen und dazu eine Frist setzen. Dann könntest du z.B. die fehlende Kaution mit der laufenden Miete verrechnen. Dieses Vorgehen solltest du aber mit einem Anwalt besprechen.
     
  4. #3 carolina, 22.11.2012
    carolina

    carolina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist aber, dass mein Vermieter und Verwalter gewechselt hat. Würde ich jetzt die Miete einbehalten, würde es den falschen Vermieter treffen. Mein jetziger Vermieter hat auch schon versucht, die Kautionen der Mieter zu bekommen, aber der alte rückt sie nicht raus.

    Es ist halt so, dass durch die falsche qm-Zahl alle Posten der NK-Abrechnung falsch sind. Er müsste doch nur die qm-Zahl korrigieren ! (Umlage nach qm)
     
  5. #4 carolina, 24.11.2012
    carolina

    carolina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Niemand eine Idee?
     
  6. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Was zwischen dem alten dem neuen Vermieter läuft kann dir egal sein. Jetzt schuldet dir dein neuer Vermieter die Kaution.
    Und die NK-Abrechnung kann er nicht mehr ändern, bzw. du müsstest die Änderung jetzt nicht mehr akzeptieren.
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    Hallo carolina,

    eigentlich ficht Dich das ganze Durcheinander garnicht an, solange Dir unmittelbar kein Schaden entstanden ist.
    Auch dass die Kaution angeblich zweckentfremdet wurde, kann Dir egal sein, denn Dir steht sie incl. der durchgehenden Zinsen am Mietende zu.

    "a) ist die NK 2008 schon verjährt?"
    Ja.

    "b) dürfen die die Mietkaution einfach verrechnen?"
    Nein.

    "c) Hätten die die Kaution nicht binnen 6 Monaten an mich oder den neuen Verwalter auskehren müssen?"
    Braucht Dich wie gesagt nicht zu interessieren, Deine Ansprüche gehen immer ggü dem derzeitigen Vertragspartner.

    "d) Wie bekomme ich eine korrekte NK 2008"
    Falls ein Guthaben, kannste das einfordern, bis zum 31.12.12. Danach verjährt es.

    "und meine Kaution?"
    nach Mietende.
     
Thema: NK 2008 - Verrechnung mit Kaution im Jahre 2011
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aufrechnung kaution über ein jahr

    ,
  2. kaution verrechnung nach wasserschaden

    ,
  3. kann ich für mein betriebskosten guthaben zinsen verlangen

    ,
  4. Verrechnung offene Mietkaution mit Guthaben aus Nebenkosten,
  5. fehlende miete mit den nebenkosten verrechnen,
  6. mietkautionverrechnung mehrere vertragspartner,
  7. erinnerung mietkaution,
  8. korrektur unwirksamer nebenkostenabrechnung,
  9. mietkaution verrechnung mit nebenkosten aus vorjahren,
  10. verwalter gewechselt wo ist die mietkaution,
  11. nebenkostenabrechnung unwirksam verrechnung mit guthaben,
  12. darf fehlende miete mit den nebenkosten verrechnet werden,
  13. darf man kaution mit nebenkostenabrechnung verrechnen,
  14. verrechnung von betruiebskostennachzahlung mit kaution,
  15. guthaben aus nebenkostenabrechnung als kaution verrechnen,
  16. kann mein vermieter die nebenkosten mit meiner kaution verechnen,
  17. kann die mietkaution mit laufender miete verrechnet werden,
  18. darf man die kaution mit den rückständen verrechnen,
  19. kann man die betriebskosten mit kaution verrechnen,
  20. darf eine mietkaution mit offenen nebenkosten verrechnet werden,
  21. aufrechnung mit kautionsrückzahlungsanspruch nebenkosten,
  22. voreigentümer gibt kaution nicht raus,
  23. kann man fehlende miete mit den nebenkosten verrechnen,
  24. erinnerung kaution,
  25. umlagen mit kaution verrechnen
Die Seite wird geladen...

NK 2008 - Verrechnung mit Kaution im Jahre 2011 - Ähnliche Themen

  1. Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was

    Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was: Mahlzeit! Habe eben mal durchs Forum gewühlt aber leider nicht das gefunden, was ich irgendwie im Hinterkopf habe.. Folgendes, ich bin der...
  2. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  3. NK-Abrechnung - wie und was...

    NK-Abrechnung - wie und was...: Hallo zusammen, ich muss erstmals eine NK-Abrg. erstellen und habe Fragen hierzu. Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, in dem meine Mutter...
  4. Verkäufer überweist Kaution nicht

    Verkäufer überweist Kaution nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einigen Monaten eine kleine Eigentumswohnung zwecks Kapitalanlage gekauft. Alles lief soweit auch ganz gut bis...
  5. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...