NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ?

Diskutiere NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ? im VF - Ankündigungen! Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Bei Leerstand ist nach allgemeiner Ansicht eine Person anzusetzen . Manchen koennte es natuerlich bestens gefallen, daraus zu machen: "Eine Person...

  1. #1 Koenig Arthur, 12.03.2015
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    9
    Bei Leerstand ist nach allgemeiner Ansicht eine Person anzusetzen .
    Manchen koennte es natuerlich bestens gefallen, daraus zu machen: "Eine Person pro Wohung" .

    Das ginge aber ein wenig zu weit, wie ich finde : Dann zahlt bei schwach vermieteten Objekten ja der Vermieter den halben Verbrauch der Mieter mit ... ... :hut014:

    Was meint Ihr dazu ?
     
  2. Anzeige

  3. Topcgi

    Topcgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    NRW
    Wir rechnen pro m² ab, daher bin ich nicht 100% auf dem Stand.

    Ich würde es aber mit 1 Person pro leerstehender Wohnung abrechnen.
     
  4. #3 Easy841, 12.03.2015
    Easy841

    Easy841 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    164
    Hab da auch schon drüber nachgedacht.

    Hatte 2 von 5 Wohnungen leer. Nach Anpassung der Pauschale kriegen die Bewohner doch n Schlag bei der nächsten Abrechnung, wenn alles vermietet ist und der Verbrauch entsprechend steigt.

    Letztlich habe ich aber trotzdem je 1 Person berechnet.
     
  5. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    956
    Ort:
    Stuttgart
    Natürlich pro Whg eine Person, wenn schon nach Personen abgerechnet wird.
     
  6. #5 Glaskügelchen, 12.03.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    So ist es ja auch. Hast du z.B. drei leerstehende Wohnungen, dann müsstest du die mit jeweils einer Person belegt abrechnen. Wasserzähler sind eine Alternative.
     
  7. #6 SingleBells, 12.03.2015
    SingleBells

    SingleBells Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    64
    Laut Rechtsprechung darf ein kurzer Leerstand auch mit "0" angegeben werden, längere Leerstände allerdings, die Anzahl von Monaten ist mir unbekannt, muss 1 Person per Wohnung berechnet werden, so nach Personen abgerechnet wird- ansonsten hat man den Mietrbund auf den Fersen, so die Mieter dort Mitglied sind.
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Manche Rechenprogramme können jedoch nicht mit 0 multiplizieren oder dividieren.
     
  9. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.476
    Zustimmungen:
    4.789
    Welches Programm kann nicht mit 0 multiplizieren? Und welches kann durch 0 dividieren? Nur so ein paar neugierige Fragen ...
     
  10. #9 PHinske, 13.03.2015
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    94
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Dreimol Null es Null bliev' Null...:verrueckt010:
     
  12. #11 anitari, 15.03.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    ... sofern Kostenarten nach Personen abgerechnet werden und dies vertraglich so vereinbart ist.
    Ansonsten muß nach der Wohnfläche abgerechnet werden.

    Ist die Umlage nach Personen für bestimmte Kostenarten vereinbart haben andere Mieter natürlich das Nachsehen wenn in der leer stehenden Wohnung mehr als 1 Person gewohnt hat.

    So ist das Leben.
     
Thema: NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leerstand 1 person

    ,
  2. 1 person bei leerstand

    ,
  3. leerstand mietwohnung 1 person

    ,
  4. halbe person leerstand
Die Seite wird geladen...

NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ? - Ähnliche Themen

  1. Brunata verschiebt Ablesungen etc. in Wohnungen bis auf weiteres

    Brunata verschiebt Ablesungen etc. in Wohnungen bis auf weiteres: Brunata verschiebt Ablesungen etc. in Wohnungen bis auf weiteres: https://www.brunata-metrona.de/unternehmen/newsroom/aktuelle-meldungen/corona.html
  2. WEG Abrechnung , Guthaben wird zurück gehalten

    WEG Abrechnung , Guthaben wird zurück gehalten: Hallo zusammen, ich habe meine ETW verkauft zum 21.01.2019 Für 2018 habe ich von der Verwalterin die NK/Hausabrechnung erhalten in 2019, daraus...
  3. Sind Absperrventile für Wohnung Gemeinschaftseigentum?

    Sind Absperrventile für Wohnung Gemeinschaftseigentum?: Wenn in einer Wohnung ein Haupwasser-Ventil leckt oder verkalkt ist trägt die Kosten der Reparatur dann der Eigentümer oder die WEG? D.h. ist das...
  4. Wohnung besteht laut Grundbuch aus 2 Wohnungen, aber nur 1 Miete

    Wohnung besteht laut Grundbuch aus 2 Wohnungen, aber nur 1 Miete: Hallo zusammen, habe in 2019 erstmals diese Wohnung vermietet und stehe vor folgendem Problem. Die Eigentumswohnung bestand früher aus 2 kleinen...
  5. Kosten für Heizungsablesung/abrechnung 2 Familienhaus

    Kosten für Heizungsablesung/abrechnung 2 Familienhaus: Was bezahlt Ihr für die Abrechnung? Bei mir sind ca. 260 € im Jahr für 2 Familien, und die beklagen sich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden