NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ?

Dieses Thema im Forum "VF - Ankündigungen!" wurde erstellt von Koenig Arthur, 12.03.2015.

  1. #1 Koenig Arthur, 12.03.2015
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Bei Leerstand ist nach allgemeiner Ansicht eine Person anzusetzen .
    Manchen koennte es natuerlich bestens gefallen, daraus zu machen: "Eine Person pro Wohung" .

    Das ginge aber ein wenig zu weit, wie ich finde : Dann zahlt bei schwach vermieteten Objekten ja der Vermieter den halben Verbrauch der Mieter mit ... ... :hut014:

    Was meint Ihr dazu ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Topcgi

    Topcgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    NRW
    Wir rechnen pro m² ab, daher bin ich nicht 100% auf dem Stand.

    Ich würde es aber mit 1 Person pro leerstehender Wohnung abrechnen.
     
  4. #3 Easy841, 12.03.2015
    Easy841

    Easy841 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    28
    Hab da auch schon drüber nachgedacht.

    Hatte 2 von 5 Wohnungen leer. Nach Anpassung der Pauschale kriegen die Bewohner doch n Schlag bei der nächsten Abrechnung, wenn alles vermietet ist und der Verbrauch entsprechend steigt.

    Letztlich habe ich aber trotzdem je 1 Person berechnet.
     
  5. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    334
    Ort:
    Stuttgart
    Natürlich pro Whg eine Person, wenn schon nach Personen abgerechnet wird.
     
  6. #5 Glaskügelchen, 12.03.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    So ist es ja auch. Hast du z.B. drei leerstehende Wohnungen, dann müsstest du die mit jeweils einer Person belegt abrechnen. Wasserzähler sind eine Alternative.
     
  7. #6 SingleBells, 12.03.2015
    SingleBells

    SingleBells Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    34
    Laut Rechtsprechung darf ein kurzer Leerstand auch mit "0" angegeben werden, längere Leerstände allerdings, die Anzahl von Monaten ist mir unbekannt, muss 1 Person per Wohnung berechnet werden, so nach Personen abgerechnet wird- ansonsten hat man den Mietrbund auf den Fersen, so die Mieter dort Mitglied sind.
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.725
    Zustimmungen:
    328
    Manche Rechenprogramme können jedoch nicht mit 0 multiplizieren oder dividieren.
     
  9. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Welches Programm kann nicht mit 0 multiplizieren? Und welches kann durch 0 dividieren? Nur so ein paar neugierige Fragen ...
     
  10. #9 PHinske, 13.03.2015
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    47
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.725
    Zustimmungen:
    328
    Dreimol Null es Null bliev' Null...:verrueckt010:
     
  12. #11 anitari, 15.03.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    ... sofern Kostenarten nach Personen abgerechnet werden und dies vertraglich so vereinbart ist.
    Ansonsten muß nach der Wohnfläche abgerechnet werden.

    Ist die Umlage nach Personen für bestimmte Kostenarten vereinbart haben andere Mieter natürlich das Nachsehen wenn in der leer stehenden Wohnung mehr als 1 Person gewohnt hat.

    So ist das Leben.
     
Thema: NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halbe person leerstand

Die Seite wird geladen...

NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ? - Ähnliche Themen

  1. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  2. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  3. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  4. Abrechnung Wasserverbrauch

    Abrechnung Wasserverbrauch: Hallo, meine Eltern besitzen ein Haus (Bj. ca 1976). In dem Haus befinden sich drei Wohnungen, 1. Stockwerk meine Eltern, zweites Stockwerk mit 2...
  5. Abrechnung Betriebskosten

    Abrechnung Betriebskosten: Hallo Zusammen, kann jemand mir einen Tipp geben, wo ich kostengünstig die Betriebskosten für ein 3 Familienhaus im Raum Recklinghausen abrechnen...