NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ?

Diskutiere NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ? im VF - Ankündigungen! Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Bei Leerstand ist nach allgemeiner Ansicht eine Person anzusetzen . Manchen koennte es natuerlich bestens gefallen, daraus zu machen: "Eine Person...

  1. #1 Koenig Arthur, 12.03.2015
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    9
    Bei Leerstand ist nach allgemeiner Ansicht eine Person anzusetzen .
    Manchen koennte es natuerlich bestens gefallen, daraus zu machen: "Eine Person pro Wohung" .

    Das ginge aber ein wenig zu weit, wie ich finde : Dann zahlt bei schwach vermieteten Objekten ja der Vermieter den halben Verbrauch der Mieter mit ... ... :hut014:

    Was meint Ihr dazu ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Topcgi

    Topcgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    NRW
    Wir rechnen pro m² ab, daher bin ich nicht 100% auf dem Stand.

    Ich würde es aber mit 1 Person pro leerstehender Wohnung abrechnen.
     
  4. #3 Easy841, 12.03.2015
    Easy841

    Easy841 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    61
    Hab da auch schon drüber nachgedacht.

    Hatte 2 von 5 Wohnungen leer. Nach Anpassung der Pauschale kriegen die Bewohner doch n Schlag bei der nächsten Abrechnung, wenn alles vermietet ist und der Verbrauch entsprechend steigt.

    Letztlich habe ich aber trotzdem je 1 Person berechnet.
     
  5. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    563
    Ort:
    Stuttgart
    Natürlich pro Whg eine Person, wenn schon nach Personen abgerechnet wird.
     
  6. #5 Glaskügelchen, 12.03.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    So ist es ja auch. Hast du z.B. drei leerstehende Wohnungen, dann müsstest du die mit jeweils einer Person belegt abrechnen. Wasserzähler sind eine Alternative.
     
  7. #6 SingleBells, 12.03.2015
    SingleBells

    SingleBells Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    54
    Laut Rechtsprechung darf ein kurzer Leerstand auch mit "0" angegeben werden, längere Leerstände allerdings, die Anzahl von Monaten ist mir unbekannt, muss 1 Person per Wohnung berechnet werden, so nach Personen abgerechnet wird- ansonsten hat man den Mietrbund auf den Fersen, so die Mieter dort Mitglied sind.
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    793
    Manche Rechenprogramme können jedoch nicht mit 0 multiplizieren oder dividieren.
     
  9. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    2.183
    Welches Programm kann nicht mit 0 multiplizieren? Und welches kann durch 0 dividieren? Nur so ein paar neugierige Fragen ...
     
  10. #9 PHinske, 13.03.2015
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    94
  11. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    793
    Dreimol Null es Null bliev' Null...:verrueckt010:
     
  13. #11 anitari, 15.03.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    914
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    ... sofern Kostenarten nach Personen abgerechnet werden und dies vertraglich so vereinbart ist.
    Ansonsten muß nach der Wohnfläche abgerechnet werden.

    Ist die Umlage nach Personen für bestimmte Kostenarten vereinbart haben andere Mieter natürlich das Nachsehen wenn in der leer stehenden Wohnung mehr als 1 Person gewohnt hat.

    So ist das Leben.
     
Thema: NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leerstand mietwohnung 1 person

    ,
  2. halbe person leerstand

Die Seite wird geladen...

NK-Abrechnung, Leerstand: 1 Person ... oder 1 Person je Wohnung umlegen ? - Ähnliche Themen

  1. Pauschal Mietvertrag. Wie die Nebenkosten abrechnen

    Pauschal Mietvertrag. Wie die Nebenkosten abrechnen: Hallo zusammen, ich lese schon etwas länger in Forum mit. Nun brauche ich mal euren Rat, meine Eltern besitzen ein Haus, mit mehren Wohnungen...
  2. Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage

    Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage: Hi ! Angenommen, ich möchte als Vermieter eine Mieterhöhung nach §558 (bis ortübliche Vergleichsmiete) durchführen. In der Stadt gibts einen...
  3. 5200€ an Miete für eine 30m² 1-Zimmerwohnung

    5200€ an Miete für eine 30m² 1-Zimmerwohnung: Ich habe heute gesehen, daß ich dieses Jahr 5200€ an Miete für eine 30m² 1-Zimmerwohnung gezahlt habe. Ich frage mich, was ich mit dieser...
  4. Wohnung kaufen, um sie herzurichten

    Wohnung kaufen, um sie herzurichten: Ich möchte eine renovierungsbedürftige 1-Zimmer-Wohnung in einer Studentenstadt kaufen und selbst herrichten, um sie anschließend zu vermieten. Wo...
  5. VM trägt angebliche Nk im MV unter Heizkostenvorauszahlung ein

    VM trägt angebliche Nk im MV unter Heizkostenvorauszahlung ein: Hallo, ich hoffe das ist jetzt richtig so, kenne mich mit dem Erstellen von Themen nicht wirklich aus. Wir haben folgendes Problem. Unser VM hat...