NK-Abrechnung Überschreitung der 12-Moantsfrist

Dieses Thema im Forum "Fristen" wurde erstellt von Benutzername, 06.04.2009.

  1. #1 Benutzername, 06.04.2009
    Benutzername

    Benutzername Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wie ist das, wenn man eine neue Wohnung vermietet hat, wo vereinbart wurde, das die Grundsteuer auf die Mieter umgelegt werden soll, der Vermieter aber selber erst 3 Jahre später von Amtswegen her zur Grundsteuer veranlagt wurde . Hätte der Vermieter trotzdem in der 12 Monatsfrist nach der Abrechnungsperiode abrechnen müssen, zumindestens in Form einer vorläufigen Abrechnung, oder kann er sich dann wirklich ca 1 Jahr mehr Zeit lassen? Ich meine ich weiß, dass es eine Klausel gibt, die sagt, dass wenn der Vermieter nicht an der Verzögerung der verspäteten Abrechnung die Schuld trägt er auch nach Verstreichen der 12-Monatsfrist abrechnen kann. Aber ist es wirklich so, das er dann wirklich erst nach 24 Monaten um die Ecke kommen darf nachdem er selber erst alle Unterlagen/Rechnungen zugestellt bekommen hat?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 06.04.2009
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    siehe § 556 Abs. 2 Satz 3, 2. Halbsatz BGB.
    wird von der stadt die grundsteuer erst wesentlich später rückwirkend gefordert, ist genau dieser fall gegeben und der vermieter darf auch rückwirkend fordern.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Im Prinzip ist das richtig. An der Abrechnungsfrist kann eine Nachforderung nicht scheitern.

    Teilweise wird in der Rechtsprechung allerdings verlangt, dass mit der Abrechnung ein Vorbehalt gemacht wird, wenn einzelne Posten während der Abrechnungsfrist noch nicht abgerechnet werden können. Soweit ich das übersehen kann, ist die Rechtsprechung dazu alles andere als eindeutig.
     
  5. #4 Benutzername, 07.04.2009
    Benutzername

    Benutzername Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Steht auch irgendwo geschrieben in welcher Frist man nach Erhalt der letzten benötigten Rechnung die Abrechnung machen muss? Kann man zB solange warten bis man die Abrechnung für die nächste Abrechnungsperiode abgibt? Ich denke eher nicht und man sollte a.s.a.p die Abrechnung machen, oder?
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Eine feste Frist gibt es nicht. Üblicherweise geht man von 3 Monaten nach Wegfall des Abrechnungshindernisses aus. Eine Nachzahlung wird aber nicht wegen einer Überschreitung dieser Frist um den einen oder anderen Tag zu verweigern sein.
     
Thema: NK-Abrechnung Überschreitung der 12-Moantsfrist
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nebenkostenüberschreitung

    ,
  2. nk überschreitung des abrechnungszeitraums

    ,
  3. nebenkostenabrechnung überschreitung der frist

    ,
  4. nebenkosten überschreitung abrechnungsfrist,
  5. überschreitung frist nebenkosten,
  6. Abrechnung mit Vorbehalt grundsteuer ,
  7. wie lange nk und hk abrechnung rückwirkend,
  8. innerhalb welcher Frist kann die Grundsteuer umgelegt werden,
  9. überschreitung bei der abrechnung
Die Seite wird geladen...

NK-Abrechnung Überschreitung der 12-Moantsfrist - Ähnliche Themen

  1. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  2. Abrechnung Wasserverbrauch

    Abrechnung Wasserverbrauch: Hallo, meine Eltern besitzen ein Haus (Bj. ca 1976). In dem Haus befinden sich drei Wohnungen, 1. Stockwerk meine Eltern, zweites Stockwerk mit 2...
  3. Abrechnung Betriebskosten

    Abrechnung Betriebskosten: Hallo Zusammen, kann jemand mir einen Tipp geben, wo ich kostengünstig die Betriebskosten für ein 3 Familienhaus im Raum Recklinghausen abrechnen...
  4. NK-Abrechnung - wie und was...

    NK-Abrechnung - wie und was...: Hallo zusammen, ich muss erstmals eine NK-Abrg. erstellen und habe Fragen hierzu. Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, in dem meine Mutter...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...