NK Abrechnung....

Dieses Thema im Forum "Abrechnungs-/Umlagmaßstab" wurde erstellt von zolim, 31.05.2007.

  1. zolim

    zolim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn dann kommt alles auf einmal :(
    wir haben heute eine NK Abrechnung von unserm Ex Vermieter bekommen....
    dort wohnen wir seit 14 Monaten nicht mehr... wir sollen nun 380€ NK nachzahlen für 2005/2006 .... wobei es aussieht als sollten wir für die 3 Monate in 2006 ... 330€ zahlen... ich blick durch diese Abrechnung nicht durch...
    er verlangt von uns die zahlung von
    Gemeinde Steuern
    Kanalgebüren
    Deichverband
    Gem. Antenne (unsere hat er vom Sohn vom Dach schmeißen lassen, die is schrott, haben wir nix für bekommen)
    Bank gebüren
    Hausmeisterkosten
    usw.

    für 2005 brauchen wir nur 7,55€ nachzahlen...
    haben eine Mieterhööhung bekommen und noch extra mehr bezahlt und keine große NK Abrechnung zu bekommen... und nu das... und das nach sooooo langer Zeit... schmeißt er uns das in den Briefkasten (also ohne Aktuelles Datum, Poststempel oder so)

    was können wir da machen?
    Bei der Abrechnung ist kein Anschreiben und in der Abrechnung steht ein Datum vom 15.5.2006 ... aber das ist erst heute angekommen :gehtnicht
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Klingt irgendwie aller sehr abenteuerlich.

    Was war denn zu der Betriebskostenumlage im Mietvertrag vereinbart?

    Was ist mit Gemeindesteuern gemeint? Grundsteuern wären beispielsweise umlegbar.

    Bankgebühren sind meiner Meinung nach Verwaltungskosten die nicht umlagefähig sind.

    Auch die Hausmeisterkosten sind nur umlegbar wenn er keine Reparaturen, Instandhaltungen und Verwaltungsaufgaben gemacht hat. Also Reinigungsarbeiten, Gartenpflege oder Schneeschippen zum Beispiel wären umlagefähige Hausmeistertätigkeiten.
     
Thema: NK Abrechnung....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deichverband umlagefähig

    ,
  2. nebenkostenabrechnung deichbandwas ist umlagefähig

    ,
  3. muss ich als mieter den deichverband zahlen ?

    ,
  4. nk-abrechnung,
  5. deichverbandbeitrag,
  6. beiträge deichverband umlagefähig,
  7. kosten für deichband umlegbar,
  8. deichverband kosten mieter umlagefähig,
  9. deichverband beitrag abrechnung mieter,
  10. beitrag deichverband umlagefähig,
  11. muss der mieter die gebühren für den deichverband bezahlen,
  12. deichverband beitrag umlegbar,
  13. muss der mieter deichverband zahlen,
  14. deichband kosten umlage mieter,
  15. mehrere mieter deichverband umlegung,
  16. wir müssen an 2 deichverbände bezahlen,
  17. deichverband bezahlen,
  18. Kosten für Deichverband auf Mieter umlegbar,
  19. www.mieterhööhung.de,
  20. deichverband mieter,
  21. deichverband gebühren umlagefähig,
  22. umlage der deichverband kosten auf mieter,
  23. deichverband kosten umlegbar,
  24. hausmeistertätigkeiten umlagefähig nk,
  25. deichverband kosten umlagefähig
Die Seite wird geladen...

NK Abrechnung.... - Ähnliche Themen

  1. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  2. Abrechnung Wasserverbrauch

    Abrechnung Wasserverbrauch: Hallo, meine Eltern besitzen ein Haus (Bj. ca 1976). In dem Haus befinden sich drei Wohnungen, 1. Stockwerk meine Eltern, zweites Stockwerk mit 2...
  3. Abrechnung Betriebskosten

    Abrechnung Betriebskosten: Hallo Zusammen, kann jemand mir einen Tipp geben, wo ich kostengünstig die Betriebskosten für ein 3 Familienhaus im Raum Recklinghausen abrechnen...
  4. NK-Abrechnung - wie und was...

    NK-Abrechnung - wie und was...: Hallo zusammen, ich muss erstmals eine NK-Abrg. erstellen und habe Fragen hierzu. Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, in dem meine Mutter...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...