NK für 2 Personen, Dauer 6 Monate

Diskutiere NK für 2 Personen, Dauer 6 Monate im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, auch ich muss euch mal etwas fragen und hoffe, dass ihr mir da ein wenig weiterhelfen könnt. Mein Mann und ich sind zum 1.9.2006 in...

  1. #1 lemoncoke, 06.09.2007
    lemoncoke

    lemoncoke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auch ich muss euch mal etwas fragen und hoffe, dass ihr mir da ein wenig weiterhelfen könnt.

    Mein Mann und ich sind zum 1.9.2006 in unsere gemeinsame erste wohnung (2.Zimmerwohnung, 62 m², Dachwohnung) eingezogen.

    bis zum 1.9. hat niemand in dem haus praktisch gewohnt und mein mann ist nur für renovierungsarbeiten (und das "nur" Tagsüber, somit so gut wie kaum Stromverbrauch) in die wohnung gegangen.

    es sind 10 punkte aufgelistet:

    - Wassergebühren
    - Abwassergebühren
    - Niederschlagswasser
    - Oberflächenwasser
    - Grundgebühr für Schmutzwasser
    - Grundsteuer
    - Abfallgebühren
    - Beleutung Treppenhaus/Keller
    - Gebäudeversicherung
    - Kehr- und Überprüfungsgebühren

    diese punkte stehen auch im mietvertrag und sind ersichtlich aber was ich nicht verstehe, wir mussten als 2 personen obwohl wir kaum zu hause sind und somit kaum strom verbrauchen eine nachzahlen machen. genau das ist was mich so stutzig macht. sind im gebäude insgesamt mit uns einschließlich 6 Wohnungen die besetzt sind. kann ich vom vermieter eine kopie der abrechnungsunterlagen verlangen?

    ich denke mir nur, wenn wir schon für 6 monate eine nachzahlung hinnehmen müssen/mussten wie wird es ende diesen jahres sein? ich kam auf diese frage, weil ich in einer zeitschrift gelesen habe, dass die Nebenkosten bei einem betrag bei 2,74€ pro m² liegen weil der vermieter der wirtschaftlichkeit unterliegt.

    diesen betrag habe ich jetzt mal 62m² genommen und komme auf knapp 200€ und der vermieter hat uns ne rechnung von knapp 350€ gestellt???

    ausserdem mussten wir beim einzug

    ich zitiere:

    jeweils beim einzug und auszug ist eine pauschale in höhe von 100 euro zu zahlen (fonds für beschädigungen im treppenhaus)

    bis auf uns musste "niemand" soviel wir wissen die angeblichen fonds bezahlen und das treppenhaus sieht aus wie sau. kann ich diesen punkt verweigern bzw. ist solch eine eintragung gültig?

    vielen dank und gruß
    lemoncoke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suzuki650, 06.09.2007
    Suzuki650

    Suzuki650 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hi lemoncoke,

    Sicher kannst/darfst du das, du mußt nur pro Kopie mit ca. 30-35 Cent rechnen. Wenn möglich kannst du aber auch die Unterlagen selber vor Ort einsehen.

    Zu deinen anderen Fragen kann ich dir leider nicht helfen.

    Suzi
     
  4. #3 lemoncoke, 07.09.2007
    lemoncoke

    lemoncoke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die 20-50 Cent sind mir egal. In der Abrechnung steht auch, dass man sich die Unterlagen vor Ort auch angucken kann, jedoch hätte ich die Unterlagen gerne hier um alles verstehen zu können. Unser Vermieter kann mir vor Ort alles mögliche erzählen und das möchte ich verhindern.
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    80
    Bei preisfreiem Wohnraum hat der Mieter das Rechts auf Einsicht in die Abrechnungsbelege. Einen Anspruch auf Überlassung von Kopien gibt es regelmäßig nicht bzw. nur im Ausnahmefall.

    Grundsätzlich hat der Mieter die Betriebskosten nach den Vereinbarungen des Mietvertrags für die Dauer des Mietverhältnisses zu zahlen. Ob der Mieter die Wohnung benutzt oder nicht, ist ausschließlich sein Privatvergnügen. Einwendungen gegen eine Abrechnung können damit nicht begründet werden.

    Auch das Abrechnungsergebnis als solches ist kein Hinweis auf irgendeinen Fehler in der Abrechnung.

    Darüber hinaus haben die Erkenntnisse irgendeiner Zeitschrift über die Höhe von Betriebskosten nicht die allergeringste Relevanz für eine konkrete Abrechnung.
     
Thema: NK für 2 Personen, Dauer 6 Monate
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. personen und dauer

    ,
  2. nebenkosten einzug 2. person

    ,
  3. nebenkosten gast bei 2 monaten

    ,
  4. nebenkosten 62m,
  5. nk 2 person,
  6. dauer 6 monate,
  7. dauer des mietvertrags
Die Seite wird geladen...

NK für 2 Personen, Dauer 6 Monate - Ähnliche Themen

  1. Anlageobjekt mit mehreren Personen erwerben -> Steuern?

    Anlageobjekt mit mehreren Personen erwerben -> Steuern?: Abend, ich plane ein Mehrfamilienhaus gemeinsam mit meinem Bruder und Vater zu erwerben. Dies wollen wir Aufgrund der hohen Anschaffungskosten...
  2. Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?

    Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?: Hallo, wir haben im letzten Jahr ein Mehrfamilienhaus gekauf. Da für die Dachgeschosswohnung keine Baugenehmigung vorhanden war, ist der...
  3. 2-Fam.-Haus mit Gewerbe, bitte um Meinungen

    2-Fam.-Haus mit Gewerbe, bitte um Meinungen: Hallo allerseits, Ich bitte mal um Eure Meinungen und habe auch konkrete Fragen. Ich habe heute ein 2-Fam.-Haus mit Gewerbeeinheit (NRW) von...
  4. Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung

    Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung: Hallo! Ich habe zum 1. Januar 2017 eine Eigentumswohnung erworben, welche vermietet ist. Im Vorgriff auf die WEG Versammlung 2017 habe ich die...
  5. Mieter reklamiert NK-Abrechnung

    Mieter reklamiert NK-Abrechnung: Hallo zusammen, ich bin Besitzer einer ETW in einer WEG. Vor ein paar Tagen habe ich mit Hilfe der Abrechnung, die ich von der WEG-Verwaltung...