NK-Rückzahlung mit Renov.-Aufwendugen verrechnen?

Diskutiere NK-Rückzahlung mit Renov.-Aufwendugen verrechnen? im Renovierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, bisher bin ich nur stiller Leser gewesen, aber nun brauche ich mal den Rat von ein paar Insidern, da ich bei der Suche nicht...

  1. Falkon

    Falkon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bisher bin ich nur stiller Leser gewesen, aber nun brauche ich mal den Rat von ein paar Insidern, da ich bei der Suche nicht fündig geworden bin.
    Ich vermiete 2 WE und aus einer WE sind die Mieter zum 31.10.2012 ausgezogen. Mietdauer betrug ca. 15 Monate.
    Leider war die Wohnung in einem desolaten Zustand und die Mieter weigerten sich, die Schäden und Mängel zu beheben. Wir haben uns dahin gehend geeinigt, dass die Instandsetzung von der Kaution abgezogen wird und dieses auch im Übergabeprotokoll schriftlich festgehalten.
    Die Mieter gehen davon aus, dass die Sache mit 50 € abgegolten ist. Nun ist es leider so, dass die Kaution nicht mal annähernd ausreichen wird, obwohl ich das meiste in Eigenarbeit erledige.
    Nun würde ich gern wissen, ob es möglich ist, evtl. NK-Rückzahlungen mit meinen Aufwendungen zu verrechnen – Selbst dann wird´s zwar nicht mal ansatzweise reichen, aber immerhin.
    Des Weiteren haben sich die Mieter beim Stromversorger schon zum 01.10.2012 abgemeldet, weshalb ich mehrmals telefonisch und letztendlich sogar persönlich beim Stromversorger vorstellig werden musste, um die Sache zu regeln. Dafür war eine Fahrt von rund 50 Kilometern notwendig.
    Kann ich die Kosten (Fahrtkosten/evtl. Telefonpauschale) von den Mietern zurückfordern oder fällt das unter „Unternehmerisches Risiko“?
    Nur kurz zur Erläuterung, die Mieter waren wahrlich keine Traummieter. Miet- und NK – Zahlung kamen grundsätzlich nur nach mehrmaliger Aufforderung oder Abmahnung, Pflichten wurden ignoriert, etc. Daher bin ich nicht bereit, noch irgendwo Kompromisse einzugehen und fünfe gerade sein zu lassen.
    Ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht den einen oder anderen Tipp geben oder mich berichtigen, falls ich mit meiner Vorgehensweise völlig daneben liegen sollte und bedanke mich schon mal für eure Antworten.

    MfG
    Falkon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: NK-Rückzahlung mit Renov.-Aufwendugen verrechnen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renovierungskosten nebenkosten rückzahlung verrechnen

    ,
  2. renovierungskosten mit miete verrechnen

    ,
  3. Renovierungskosten mit der Miete verrechnen

Die Seite wird geladen...

NK-Rückzahlung mit Renov.-Aufwendugen verrechnen? - Ähnliche Themen

  1. Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?

    Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?: Hallo, wir haben im letzten Jahr ein Mehrfamilienhaus gekauf. Da für die Dachgeschosswohnung keine Baugenehmigung vorhanden war, ist der...
  2. Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung

    Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung: Hallo! Ich habe zum 1. Januar 2017 eine Eigentumswohnung erworben, welche vermietet ist. Im Vorgriff auf die WEG Versammlung 2017 habe ich die...
  3. Mieter reklamiert NK-Abrechnung

    Mieter reklamiert NK-Abrechnung: Hallo zusammen, ich bin Besitzer einer ETW in einer WEG. Vor ein paar Tagen habe ich mit Hilfe der Abrechnung, die ich von der WEG-Verwaltung...
  4. 2 Mieter in einem Jahr wie NK abrechnen.

    2 Mieter in einem Jahr wie NK abrechnen.: Hallo, es geht um meine vermietete Wohnung. Letzte Jahr ist mein Mieter und neue eingezogen. Ich wollte Fragen wie das rechtlich ist. Es gibt...
  5. Ratenzahlung über NK-Nachzahlung schriftlich vereinbaren?

    Ratenzahlung über NK-Nachzahlung schriftlich vereinbaren?: Hallo zusammen, eine Mieterin von mir hat gerade ihre NK-Abrechnung bekommen. Nachzahlung: ca. 460€. (Die beiden Vormieter sind mit der...