NK Verjährung beidseitig?

Diskutiere NK Verjährung beidseitig? im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Moin, ich bin ein relativ "frischer" Vermieter und habe zur Zeit folgendes Problem. In einem der Objekte die ich verwalte wurden über einen...

  1. #1 Deguo2001, 24.10.2008
    Deguo2001

    Deguo2001 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich bin ein relativ "frischer" Vermieter und habe zur Zeit folgendes Problem. In einem der Objekte die ich verwalte wurden über einen Zeitraum von 5 Jahren die Nebenkosten bezüglich des Heizungsstroms auf nur einen Mieter umgelegt. Grund war ein falsch installierter Stromzähler. Weder mir noch dem Mieter war dies bekannt und der fehler wurde nur durch zufall Anfang dieses Jahres entdeckt und danach natürlich sofort behoben.

    Verständlicherweise fordert der Mieter nun eine Rückerstattung was ansich ja normal ist. ABER, er fordert den Gesamtbetrag, der über diesen Zeitraum über seinen Zähler abgerechnet wure. Ich persönlich bin bereit ihm den "zu viel" berechneten Strom zu erstatten, allerdings abzüglich des auf ihn entfallenden Anteils.

    Der Mieter hat nun einen Anwalt rangeholt, um den Gesamtbetrag von mir einzuklagen. Dieser vertritt den Standpunkt, dass der Mieter ein Recht auf das Geld hat, unsere Ansprüche aber verjährt sind.

    Ich bin nicht bereit dies so hinzunehmen. Nun stellt sich allerdings die Frage, wie die Rechtslage ist. EIne konkrete Antwort konnte ich noch nicht finden. Ab wann setzt die Verjährung hier überhaupt ein? also ab der (fehlerhaften) Abrechnung, oder ab Bekanntwerden des Fehlers? Wie lange ist dann die Verjährungsfrist für beide Parteien?

    :help

    *Edit: *hust* ich hab den sticky threat übersehn, das scheint mir ja genau mein Fallk zu sein. Wäre aber trotzdem über die ein oder andere Rückmeldung dankbar.

    Cheers!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: NK Verjährung beidseitig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter-forum.com verjährung mietminderung

    ,
  2. nebenkosteabrechnung verährung

    ,
  3. nk verährung

    ,
  4. verjährung nk,
  5. falsch installierter stromzähler,
  6. verjährung von rückerstattungsansprüchen betrieskosten,
  7. verjährung für Betreibskosten
Die Seite wird geladen...

NK Verjährung beidseitig? - Ähnliche Themen

  1. Mieter ignoriert NK-Abr. weil "formell unrichtig"

    Mieter ignoriert NK-Abr. weil "formell unrichtig": Habe den Mieter meines Einfamilienhaus schon abgemahnt wegen schleppender Zahlweise. Die Miete, wenn auch meist wg. irgendwelcher "Mängel"...
  2. NK-Abrechnung bei gemischter Heizart

    NK-Abrechnung bei gemischter Heizart: Hallo zusammen, ich hoffe mein Thread-Thema ist einigermaßen verständlich. Ich habe für einen Mandanten die Aufgabe übernommen, sämtliche...
  3. Mieter Insolvenz, NK-Guthaben weg?

    Mieter Insolvenz, NK-Guthaben weg?: Hallo an Alle - Frage zu folgendem "rein theorethischen" Sachverhalt:angenommen ich hätte seit 5 Jahren meine 60qm-Wohnung an einen alleinsteh....
  4. Nk Abrechnung Garagen

    Nk Abrechnung Garagen: Hallo, schönen guten Abend. ich habe ein MFH mit 2 selbst genutzten Garagen.Bisher sind die Kosten für die Gebäudeversicherung über den Schlüssel...
  5. Mahnung wg. NK-Nachzahlung - Mahngebühr rechtens?

    Mahnung wg. NK-Nachzahlung - Mahngebühr rechtens?: Hallo Leute, Ich habe zum 31.12. die NK-Abrechnung in die Briefkästen geworfen, also fristgerecht, und natürlich gab es in einigen Fällen auch...