Normale Waschmaschine / Trockner mit Münzeinwurf!

Diskutiere Normale Waschmaschine / Trockner mit Münzeinwurf! im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Sehr geehrte Vermieter, ich stehe kurz vor meiner Unternehmensgründung und möchte folgendes Produkt herstellen: ein Steuerkasten mit...

?

Gibt es Nachfrage nach diesem Produkt?

  1. Ja

    33,3%
  2. Nein

    66,7%
  3. Habe ich schon

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Daniel Düsentrieb, 23.11.2017
    Daniel Düsentrieb

    Daniel Düsentrieb Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Vermieter,

    ich stehe kurz vor meiner Unternehmensgründung und möchte folgendes Produkt herstellen:

    ein Steuerkasten mit Münzeinwurf,Display und Kasse ,an dem man jede beliebige Waschmaschine
    oder Trockner anschließen kann.

    Gibt es da generell Nachfrage oder haben Sie schon so etwas?

    Über jedes Feedback bin ich dankbar!
     
  2. Anzeige

  3. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    1.367
    Ort:
    Noris
    So wirklich weltbewegend neu ist das aber nicht. Tipp: mal kurz "Münzautomat Waschmaschine" gugeln...
     
  4. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    3.002
    Ort:
    Mark Brandenburg
    also das gibt es schon, war in meiner Studentenbude super praktisch und machte die Wohnungen durchaus beliebter, da man die Anschaffung einer eigenen WM sparte und den Weg zum Waschsalon obendrauf.

    Probleme anno dazumal: es gab mehrere Aufbruchversuche am Münzeinwurfkasten und es wurde mal die zugehörige Waschmaschine (Miele) geklaut. Das ging wohl auf einen (ehemaligen) Mieter zurück der dann in die JVA Stralsund umsiedelte...
    Der Gedanke Videoüberwachung kam schnell und die Ernüchterung mit zunehmenden Kenntnissen im Datenschutzrecht, Insolvenzrecht usw. war noch ärger.
     
  5. #4 Daniel Düsentrieb, 23.11.2017
    Daniel Düsentrieb

    Daniel Düsentrieb Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir die Produkte angeschaut die auf dem Markt sind und denke das ich locker 20% günstiger sein kann als die Konkurrenz,
    ich wollte einfach rausfinden ob der Markt bereits gesättigt ist oder es sich lohnt so etwas zu produzieren.
     
  6. #5 Immofan, 23.11.2017
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    200
    Ein Automat der Geld ausspuckt wenn jemand mal selbst seine Wäsche wäscht wäre sicher auch nicht schlecht. Damit könnte ich vielleicht meine Kids dazu bringen mehr Verantwortung im Haushalt zu übernehmen... :D
     
    BHShuber und dots gefällt das.
  7. #6 Berny, 23.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2017
    Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Einwurf vom Münzen nein, Einwurf von (vorher gekauften) Marken bedingt ja.
     
  8. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    3.002
    Ort:
    Mark Brandenburg
    so begannen schon sehr viele Selbständigkeiten die dann in der Insolvenz endeten. Versuche dir mal die Frage zu beantworten, was die Konkurrenz mit diesen 20% so macht. Insbesondere im ersten Jahr werden gerne Verpflichtungen alá Steuer, diverse Pflichtmitgliedschaften und Versicherungen sowie auch sonstige notwendige Versicherungen arg unterschätzt. Ich hab da schon so viele "aufstrebende Unternehmer" den Bauchklatscher machen sehen.
    Das ist auch nicht unbedingt ein Massenmarkt. Ich würde eher behaupten, das ist eher ein Markt für einen, der einen kennt, der einen kennt, dessen Schwager...
    Das sind nicht selten Branchen mit gutem Auskommen, aber halt auch erschwertem Zugang. Ein Unternehmen ist schnell und leicht eröffnet, langfristig am Leben erhalten steckt da doch beträchtlich Arbeit drin, die gerne von Außen nicht so gesehen wird.
     
    taxpert und Sweeney gefällt das.
  9. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.022
    Zustimmungen:
    4.262
    Auch noch mehr, wenn du nur Material und Produktion kalkulierst. Die spannende Frage ist dabei, ob du jemals die Entwicklungskosten einspielst und dir selbst ein angemessenes Gehalt zahlen kannst. Das dürfte schwierig werden ...


    Jeder, der so etwas braucht, dürfte es schon haben. Außerdem gibt es für solche Geräte auch einen Gebrauchtmarkt, auf dem z.B. alte Automaten von Waschsalons landen.

    Wenn man sich hier ernsthaft ein Stück des Kuchens nehmen wollte, müsste man schon einen echten Mehrwert anbieten. Das Bullsh..-Bingo spuckt dann Cloud und IoT aus. Bleibt die Frage, wozu das gut sein soll.


    Ich gehe noch einen Schritt weiter: Wer mit den Waschmaschinen Geld verdienen muss, greift zu den Systemen der Hersteller. Die sind zwar drastisch teurer, genießen dafür aber die üblichen Vorteile von Systemzubehör.
     
  10. #9 Ich-bin-es, 24.11.2017
    Ich-bin-es

    Ich-bin-es Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    90
    Ich rate ab. Zwar gibt es da einen Markt, aber wie schon gesagt auch Löungen.

    Viele Gründer haben die Idee, dass das gute Produkt den Markt macht und den Gewinn bringt. Nein, es ist das Marketing, die Positionierung im Markt, die Kontakte, feste Verträge .... alles Faktoren, die feine weitaus größere Rolle spielen als man denkt. Und die kosten, kosten, kosten. Bis Du das am Laufen hast, hast Du soviel Geld reingesteckt, dass ich es für unwahrscheinlich halte, das mit den Automaten wieder reinzukriegen. Geweige denn, gewinn zu machen. Für mich fühlt es sich nicht erfolgversprechend an.
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Das wird er heutzutage... niemals, denn es gibt noch viele andere (bspw. elektronische) Bezahlungsarten...
     
  12. #11 Ich-bin-es, 24.11.2017
    Ich-bin-es

    Ich-bin-es Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    90
    Nee, das meinte ich nicht. Ich meinte eher, das Geschäft überhaupt aufzubauen, ganz u.a. von den Zahlarten.
     
  13. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    700
    Ort:
    NRW
    Die Frage ist wohl, ob private Vermieter das für ihre Mieter bereitstellen möchten.
    Ich würde das nicht machen. Denke auch dass es dafür keinen großen Markt gibt.
     
  14. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    3.002
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Nimm mal Wohnheime unterschiedlichster Art, sei es für Studenten, Azubis, Saisonarbeiter usw.
    Wenn du dich in diversen Städten mal genauer nach solchen umsiehst findest du davon eine durchaus erhebliche Anzahl.
    Also es gibt durchaus einen Markt. Aber um auf entsprechende Zahlen zu kommen sollte man seine Tätigkeit weit überregional anbieten können. Binnen einer Woche Termine in München, Hamburg, Augsburg, Berlin und in der märkischen Provinz zu haben ist z.B. nicht jedermans Sache.
    Ich sehe es aus unseren/meinen Wartungsverträgen, wenn man einmal in der Runde drin ist, hat man sein Auskommen, aber um in diese Runde rein zukommen brauchst du einen entsprechenden Zugang. Mit diesem steht und fällt das ganze Unternehmen. Das hängt manchmal halt auch an einen ganz speziellem Mitarbeiter.
     
Thema: Normale Waschmaschine / Trockner mit Münzeinwurf!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschmaschine mit münzeinwurf

    ,
  2. waschmaschine mit münzeinwurf nachrüsten

    ,
  3. münzautomat an waschmaschine anschließen

    ,
  4. waschmaschine münzeinwurf,
  5. wäsche trockner von münzeinwurf auf normalbetrieb,
  6. trockner mit münzeinwurf,
  7. Trockner auf münzeneinwurf umstellen,
  8. waschmaschiene mit münzeinwurf,
  9. waschmaschine mit münzautomat miele,
  10. münzentwurf waschmaschine,
  11. Waschmaschine trockner Münzeinwurf,
  12. waschmaschine mi münzautomat,
  13. kassen an Waschmaschinen,
  14. wäsche trockner von münzeinwurf auf normal umstellen,
  15. Waschmaschinen Trockner Münzeinwurf,
  16. waschmaschienen u. wäschetrockner mit münzeinwurf,
  17. trockner münzeinwurf,
  18. waschmaschine mit muenzeinwurf
Die Seite wird geladen...

Normale Waschmaschine / Trockner mit Münzeinwurf! - Ähnliche Themen

  1. Kündigung Garage: Gilt normale Kündigungsfrist?

    Kündigung Garage: Gilt normale Kündigungsfrist?: Hallo, meine Freundin hat eine Garage in dem Mehrfamilienhaus angemietet in dem ich wohne. Sie ist dann aber weggezogen und ich habe die Garage...
  2. Ruhestörung oder normales Verhalten?

    Ruhestörung oder normales Verhalten?: Hallo zusammen, Ich habe 3 Fragen. Aber zunächst mal die Beschreibung der Situation: Wir haben zwei Wohnungen vermietet. Eigentlich war die eine...
  3. Normal langfristig vermieten oder AirBNB

    Normal langfristig vermieten oder AirBNB: Mit was hast du Erfahrung und welche Pro-, und Kontrapunkte kannst du - ausschließlich basierend auf deiner eigenen Erfahrung - aufzählen?
  4. Mieter nahm Waschmaschine mit

    Mieter nahm Waschmaschine mit: Hallo leute, der Sachverhalt wie folgt: Mieter hat gekündigt heute war Übergabe und dort stellte ich fest das die Waschmaschine WEG ist! Die...
  5. Wirksamkeit normaler Mieterhöhung trotz Indexmiete im Vertrag

    Wirksamkeit normaler Mieterhöhung trotz Indexmiete im Vertrag: Hallo zusammen, ich habe kürzlich von meinem Vater eine Wohnung geerbt. Bei der Prüfung des existierenden Mietvertrages ist mir aufgefallen, dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden