Nur ein Vermieter möglich ?

Diskutiere Nur ein Vermieter möglich ? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Guten Tag liebe Forumsmitglieder Ich und meine Frau haben das Haus erworben in dem bis jetzt meine Eltern Mieter waren. Nun wollen wir...

  1. #1 Vermieterdesjahres, 27.12.2013
    Vermieterdesjahres

    Vermieterdesjahres Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag liebe Forumsmitglieder

    Ich und meine Frau haben das Haus erworben in dem bis jetzt meine Eltern Mieter waren.

    Nun wollen wir meinen Eltern nur die Ergeschosswohnung für 400 € vermieten.

    Ist es möglich, dass obwohl meine Ehefrau zu 50 % am Haus beteiligt ist, nur ich als Vermieter im Vertrag auftreten kann ?

    Ich würde dann in der Steuererklärung auch die vollen monatl. 400 € Mieteinahmen angeben.

    Hintergrund:

    Es geht sich um den Erhalt der Familienversicherung meiner Ehefrau über mich.

    Oder würde die Versicherung die Mieteinnahmen durch zwei teilen ? dh. 200 € pro Person. 385 € monatlich wären erlaubt laut Aussage der TK um Familienversichert zu bleiben.

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    612
    Vermieterdesjahres:

    "Ich und meine Frau haben das Haus erworben in dem bis jetzt meine Eltern Mieter waren."
    - Ist den Mietern der Eigentumsübergang rechtssicher mitgeteilt worden?

    "Nun wollen wir meinen Eltern nur die Ergeschosswohnung für 400 € vermieten."
    - Dann müsstet Ihr zusammen mit den Mietern eine MV-Änderung anstreben.

    "Ist es möglich, dass obwohl meine Ehefrau zu 50 % am Haus beteiligt ist, nur ich als Vermieter im Vertrag auftreten kann ?"
    - Ja.

    "Ich würde dann in der Steuererklärung auch die vollen monatl. 400 € Mieteinahmen angeben."
    - Steuerberatung ist dem betreffenden Berufsstand vorbehalten.

    "Es geht sich um den Erhalt der Familienversicherung meiner Ehefrau über mich."
    - Frage den Versicherer.

    "Oder würde die Versicherung die Mieteinnahmen durch zwei teilen ? dh. 200 € pro Person. 385 € monatlich wären erlaubt laut Aussage der TK um Familienversichert zu bleiben."
    - Dito.
     
  4. #3 Vermieterdesjahres, 27.12.2013
    Vermieterdesjahres

    Vermieterdesjahres Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Ich werde es ganz einfach machen.

    Vertrag nur über mich, ich geb alles der Steuer an und Feierabend.

    Wenn meine Frau noch mit drinsteht muss ich ja das ganze zweimal bei der Steuer angeben. 50 % / 50 %. Alles Unsinn.

    Also vielen Dank nocheinmal ;-)
     
Thema:

Nur ein Vermieter möglich ?

Die Seite wird geladen...

Nur ein Vermieter möglich ? - Ähnliche Themen

  1. Haus kaufen und vermieten

    Haus kaufen und vermieten: Hallo Zusammen, ich habe mich hier gerade erst angemeldet, da ich mich mit einer Überlegung und deren Lösung plage. Meine Tante hat ein großes...
  2. Darf Vermieter Steine (bei Umgestaltung) als Gartenpflegekosten abrechnen?

    Darf Vermieter Steine (bei Umgestaltung) als Gartenpflegekosten abrechnen?: In der Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2016 haben sich die Kosten für Gartenpflege mehr als verdreifacht (zum Vorjahr). Der Vermieter hat ein...
  3. Kaution auf den Namen des Vermieters

    Kaution auf den Namen des Vermieters: Hallo, ich bin gestern geschäftlich über ein neues Gesetz gestolpert, welches auch Auswirkungen auf die Mietkautionen auf den Vermieter haben...
  4. Was habe ich für Möglichkeiten

    Was habe ich für Möglichkeiten: Hallo. in meiner Wohnung in der ich derzeit lebe habe ich letztes Jahr viele Sanierungsarbeiten durchgeführt. Nun plane ich aber eventuell ein...
  5. Kündigung durch Vermieter

    Kündigung durch Vermieter: Hat jemand Erfahrungen mit der Kündigung eines Mieters wegen folgenden Punkten: (1) Mitteilung von Schäden an den Verwalter statt an den...