Objektwert bestimmen

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Forum (Facility Management)" wurde erstellt von Memo, 11.08.2011.

  1. Memo

    Memo Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Kann mir jemand sagen, wen ich beauftragen muss, um den aktuellen Wert meines Objekts bestimmen zu lassen?
    Wieviel würde mich der Spaß kosten oder hängt die von verschiedenen Faktoren ab?

    Danke im Voraus.

    Memo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. helaba

    helaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit einem Bausachverständigen ? Kostet je nach Art des Objekts mehrere hundert bis tausende Euro.
    Dann hast Du zwar einen Wert auf Papier stehen, nützt aber auch wenig. Eine Immobilie ist immer soviel wert, wie jemand dafür bereit ist zu bezahlen.
     
  4. peewee

    peewee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    für sowas gibt es Sachverständige und deren Honorar richtet sich nach Wert der Immobilie.
    Und wie heleba schon sagte, heisst es nicht, dass du dann auch diesen Wert auf den Markt erzielst. Es gibt drei normierte Verfahren, die als einfache mathematischen Modelle versuchen einen Wert darzustellen, der beispielsweise ohne Einfluss von Emotionen etc. ist. Da Menschen Häuser kaufen und verkaufen spielen aber immer Emotionen und persönliche Präferenzen eine Rolle (besonders bei Wohnimmobilien). Also von daher ist das eine Richtgröße. Ein guter Gutachter liegt am Ende +/- 10% mit seinem Wert entfernt vom tatsächlichen Verkaufspreis, die Masse liegt bei +/- 20% oder mehr.
     
  5. #4 Unregistriert, 11.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    frag mal bei der stadt nach - die haben nämlich eigene leute für sowas, und da ist die sache auch vergleichsweise günstig. wir haben das im zusammenhang mit erbschaftsangelegenheiten schon machen lassen und das hat für mehrere häuser grad mal irgendwas um die 700 euro gekostet wenn ich mich recht erinnere.
    zudem kennen die von der stadt ihre stadt natürlich auch gut und können sachen wie nähe zum ÖPNV, zu schulen etc. besser einschätzen.

    ansonsten: versicherungen!
    ruf mal ein paar an und frag sie, ob sie dir nicht ein angebot machen können in sachen gebäudeversicherung. die rennen dir die bude ein und machen dir liebend gern 'ne einschätzung, und zwar komplett umsonst.

    loschdi
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.737
    Zustimmungen:
    335
    Monats-Nettomieteinnahmen x 132 - (das wären umgerechnet 11 Jahre).
     
  7. Memo

    Memo Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten. Werde einige der Ideen aufnehmen (Stadt, Versicherung, Bausachverständigen). Ich weiß zwar, dass das dann nur ein Wert auf dem Papier ist, aber zumindest weiß ich, wie der theoretische Preis ist. Mir ist auch klar, dass der Verkaufspreis ebenso mehr oder weniger sein könnte. Ich möchte nur einen ungefähren Richtwert haben.

    Danke.
     
  8. #7 Kitzblitz, 13.08.2011
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Loschdi,

    du glaubst doch nicht im Ernst, dass dir ein Versicherungsvertreter oder -makler den Wert einer Immoblie auch nur annähernd ermitteln kann. Dafür sind die gar nicht richtig ausgebildet !

    Zur Bestimmung der Versicherungssumme (soll dem Wiederherstellwert entsprechen) kommen die mit einem Fragebogen (der gilt natürlich für ganz Großdeutschland) und ermitteln damit über Flächen, umbautem Raum, Ausstattungsniveau eine Wert für die Wiederherstellung des Gebäudes. Toll - du hast dann einen Zahl.

    Geh' einfach mal von folgenden Ansätzen eines Versicherers aus:

    - Zur Vermeidung einer Unterversicheurng sind die Einheitswerte (EUR/qm oder EUR/cbm)
    sehr auf der sicheren Seite. Ich habe das einmal für mein Haus gemacht (das kann ein Laie
    anhand des Antrages durchaus auch selbst machen). Die Wiederherstellungskosten lagen
    mehr als 30% über den tatsächlichen Herstellkosten.

    - Im Fokus des Versicherers steht nicht die Gebäudeeinschätzung, sondern der Verkauf einer
    Gebäudeversicherung.

    - Der Vertreter/Makler hat kein besonderes Interesse an einer wirklichen Wertermittlung,
    sondern hat vorwiegend seine Provision/Courtage im Hinterstübchen - je höher die
    Versicherungssumme, desto mehr Kohle bekommt er.

    Zum Wert einer Immobilie gehört zweifelsfrei auch das Grundstück, auf dem es steht. Das bleibt bei der Versicherung jedoch vollkommen außen vor.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  9. #8 maklerfan, 22.01.2013
    maklerfan

    maklerfan Gast

    Immobilienbewertung

    Geh einfach zu 10 Maklern, und sage Ihnen jeweils, sie dürfen Deine Immobilie verkaufen, und sollen dazu vorher Deine Immobilie bewerten.
    Die Makler werden Dir einen eher zu hohen Preis nennen, denn sie glauben, mit dem hohen Preis eher zum Maklerauftrag kommen zu können.
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.737
    Zustimmungen:
    335
    Würde ich nicht machen.
     
  11. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    315
    Kein Makler arbeitet umsonst.:50:
     
Thema: Objektwert bestimmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. objektwert berechnen

    ,
  2. wie ermittle ich den wert einer immobilie

    ,
  3. objektwert

    ,
  4. wie berechne ich den wert einer immobilie,
  5. berechnung objektwert,
  6. objektwert online berechnen,
  7. objektwert ermitteln,
  8. objektwert bestimmen,
  9. was ist der objektwert,
  10. wie ermittele ich den wert einer immobilie,
  11. wie ermittle ich den wert meiner immobilie,
  12. wie kann ich den wert einer immobilie ermitteln,
  13. objektwert ermitteln online,
  14. ermittlung objektwert,
  15. wie ermittle ich den objektwert,
  16. objektwert berechnen online,
  17. immobilie objektwert berechnen,
  18. wie berechne ich den verkehrswert einer immobilie,
  19. objektwert ermittlung,
  20. wie ermittle ich meinen imobilienwert,
  21. objektwert berechnung,
  22. ermittlung des objektwertes,
  23. was ist objektwert,
  24. wert einer immobilie berechnen,
  25. wie ermittelt ein immobilienmakler den wert eines objekts
Die Seite wird geladen...

Objektwert bestimmen - Ähnliche Themen

  1. Bestimmen eines Vertreters bei Immobiliengeschäften durch Vollmacht innderhalb einer GBR

    Bestimmen eines Vertreters bei Immobiliengeschäften durch Vollmacht innderhalb einer GBR: Hi ! wer hat sich schonmal mit dem Thema Vollmachten bei Immobilien-Eigentümern gemacht die im inneren eine GBR darstellen. Beispiel: Vier...
  2. Heizkostenverteiler - kWh aus Ablesewerten bestimmen ...

    Heizkostenverteiler - kWh aus Ablesewerten bestimmen ...: Einige befreundete Kuenstler haben eine etwas hohe NK-Abrechnung bzgl. der Heikosten erhalten - fuers Atelier von 25 qm sollen ca. 700 EUR an...
  3. Verkehrswert bestimmen

    Verkehrswert bestimmen: Hallo zusammen, ich bin seit einiger Zeit stiller Mitleser in diesem interessanten Forum. Doch nun muss / darf ich mich aufgrund eines Erbfalls...
  4. Mieter möchte eine Terrasse anlegen, kann er alleine bestimmen?

    Mieter möchte eine Terrasse anlegen, kann er alleine bestimmen?: Hallo zusammen, wir haben ein Zweifamilienhaus, das wie ein Reihenhaus gebaut ist. Die eine Hälfte ist vermietet, mit Garten und Garage. Auf...