Obstbäume auf Gemeinschaftsgrundstück

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Yanina, 24.10.2010.

  1. Yanina

    Yanina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Meine Bekannte sprach mich an, weil ein Mteigentümer in ihrer WEG ohne die anderen Miteigentümer zu fragen, je einen Apfel- und Pflaumenbaum gepflanzt hat.

    Meine Bekannte sprach den Miteigentümer direkt an und sagte ihm, dass sie mit der Pflanzung nicht einverstanden sei, zumal es sich um Gemeinschaftseigentum ohne Nutzungsrechte für Einzelne handelt.

    Der Miteigentümer stellt sich auf den Standpunkt, dass er das Gartenstück pflegt, dann kann er auch Bäume pflanzen.

    Die Sachlage in der WEG:
    es handelt sich um eine 6er WEG mit sechs verschieden Miteigentümern. Um die Kosten gering zu halten, haben die Eigentümer beschlossen, das Gemeinschaftseigentum nach einem Reinhalteplan selbst zu pflegen. Das besagte Gartengrundstück befindet sich vorm Gebäude, ist etwas größer als ein durchschnittliches Wohnzimmer.

    Die Eigentümer haben beschlossen, dass außer Rasen keine Pflanzungen eingebracht werden sollen. Besagter Miteigentümer ist später zu der Gemeinschaft gestoßen, hat seine Wohnung direkt an diesem Gartenstück und nutzt es sehr intensiv für seine Kinder. Die anderen Miteigentümer nutzten das Grundstück soweit gar nicht, wechseln sich allerdings turnusmäßig mit der Gartenpflege ab.

    Nun zu meiner Frage:
    Ich habe in meiner Ausbildung gelernt, dass das Pflanzen von Bäumen auf Gemeinscaftsflächen einer WEG nur dann erlaubt ist, wenn alle Eigentümer in einem Beschluss zustimmen. Nun behauptet der Verwalter besagter WEG, dass dieses "Gesetz" gekippt sei. Stimmt das? Wenn ja, seit wann ist es nciht mehr erfoderlich, einen Eigentümerbeschluss zum Pflanzen von Bäumen herbeizuführen?

    Für jede Hilfe bin ich dankbar. :help

    Lieben Gruß
    Yanina
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 McFelsen, 24.10.2010
    McFelsen

    McFelsen Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Dein Verwalter hat keine Ahnung, ist es Gemeinschaftseigentum ( ohne irgendwelche Sondernutzungsrechte ) , die Gemeinschaft entscheidet was an Änderungen im Garten gemacht wird oder nicht.

    Ist die Versammlung ( min. 75 % vorhanden ) und somit Beschlussfähig, so muss mit 50% Mehrheit beschlossen werden. Bäume rein, oder es gibt keine.

    Ausgenommen sind z.B. bauliche Änderungen, z.B. Garagen hin. Dann sind 100 % nötig.

    Besteht hier ein Beschluss ? Aus der Vergangenheit ? So ist alles klar. Oder ist es nur eine Gartenrichtlinie die sich jemand ausdachte und so immer akzeptiert wurde ?
    Hier würde ich mal in den Protokollen suchen.
     
  4. Yanina

    Yanina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Meine Bekannte sagte, dass direkt in der Gründungsphase beschlossen wurde, nur eine Rasenfläche anzulegen.

    Es gibt keinen Beschluss, der die Pflanzung von Bäumen erlaubt. Der Verwalter stellt sich stur.

    Vielen Dank für deine Einschätzung.
     
  5. #4 McFelsen, 06.11.2010
    McFelsen

    McFelsen Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schön das sie es sagt, aber wo steht es schriftlich. Ohne dies z.B. in der Teilungserklärung aufzunehmen, bzw. in irgendwelchen Protokollen als Beschluss der Jahresversammlung hat es rechtlich keine Relevanz.

    Sind die Bäume noch drin ?
     
Thema: Obstbäume auf Gemeinschaftsgrundstück
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gemeinschaftsgrundstück nutzung

    ,
  2. gemeinschaftsgrund weg

    ,
  3. bepflanzung gemeinschaftsgrundstück

    ,
  4. weg gemeinschaftsgrundstück,
  5. baumfällung gemeinschaftseigentum,
  6. gemeinschaftsgrundstück pflege,
  7. pflanzen auf gemeinschaftsgrundstück,
  8. wem gehören bäume auf dem gemeinschaftsgrundstück,
  9. gemeinschaftsgrundstück beschluss,
  10. obstbäume auf gemeinschaftsgrundstück gepflanzt,
  11. gemeinschaftseigentum baum,
  12. Baumfällung WEG Beschluss,
  13. Obstbaum auf Gemeinschaftsgrund gepflanzt wem gehören Früchte,
  14. gemeinschaftsgrundstück rechte,
  15. obstbäume gemeinschaftseigentum,
  16. Baum einpflanzen auf Allgemeineigentum erlaubt,
  17. weg pflanzen gemeinschaftsgrundstück,
  18. bäume pflanzen im gemeinschaftseigentum,
  19. Nutzung auf gemeinschaftsgrundstück,
  20. baum gepflanzt auf gemeinschaftseigentum,
  21. hausverwalter entscheidet über die nutzung des gemeinschaftsgrundstückes,
  22. obstbäume im gemeinschaftseigentumsgarten,
  23. gemeinschaftseigentum pflanzen,
  24. nutzungsrechte obstbäume,
  25. wem gehören pflanzen im gemeinschaftseigentum