Ollste Außenwandheizer raus und neue Zentralheizung rein? oder lieber was anderes?

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von grafralf, 03.01.2012.

  1. #1 grafralf, 03.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2012
    grafralf

    grafralf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Alte Außenwandheizer raus und neue Zentralheizung rein? oder lieber was anderes?

    Hey Freunde,

    ich habe ein Haus mit zwei Wohnungen, voll unterkellert.

    Jede Etage ist ca. 65 qm groß.

    Eine Wohnung wird mit Gasaußenwandheizern beheizt.
    Die andere Wohnung wurde mit Gasaußenwandheizern, jetzt mit E-Heizungen beheizt.

    Jetzt stehe ich vor der Wahl, da eine Wohnung leer steht, eine komplett neue Gaszentrahlheizung für das Haus einbauen zu lassen oder nur die E-Heizungen in Gasheizungen auszutauschen.

    Was würdet ihr machen? Was wären eure Ideen oder Vorschläge, würde mich freuen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wilhelmine, 03.01.2012
    wilhelmine

    wilhelmine Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    bei nur zwei wohnungen in einem haus, lohnt sich meiner meinung nach eine zentralheizung nicht (ablese- und abrechnungskosten).
    für jede wohnung eine kleine gaszircoheizung macht dagegen mehr sinn - jeder mieter rechnet selber mit dem gasversorger ab.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.758
    Zustimmungen:
    341
    Ich würde das auf jeden Fall auch so machen, bringt für den VM erheblich weniger Stress. Ich kenne bspw. die von Vaillant und Junkers, welche auch Warmwasser bereiten. Wichtig ist, dass die jährlichen Wartungskosten vom Mieter zu übernehmen sind.
     
  5. #4 grafralf, 04.01.2012
    grafralf

    grafralf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Also es sieht folgendermaßen aus:

    Es gibt drei Mehrfamilienhäuser, alle nebeneinander, ca. 20 m entfernt.

    Die beiden äußeren haben je 2 Wohnungen zu je ca. 65 qm.
    Das mittlere Gebäude hat 4 Wohnungen zu ebenfalls ca. 65 qm je Wohnung.

    Alle Wohnungen werden mit Gasaußenwandheizern beheizt.

    Ich hatte sogar mal mit dem Gedanken gespielt, eine Gaszentralheizung im Mittelgebäude einzubauen, welche alle drei Häuser versorgt. Oder wäre der Aufwand zu groß? Die Rohrleitungen in das Nachbarhaus zu verlegen, Isolierung, Verlust von Wärme, Wohnungen Leitungen legen, etc.?



    Gascircoheizung? Wie stelle ich mir so etwas vor? Da werden dann also auch neue Heizkörper eingesetzt, welche mit Wasser erhitzt werden? Wie groß ist so was, wo steht die? In der Wohnung? Und was kostet so ein Schmuckstück?


    Gibt es denn keine "Mini-Gaszentralheizung" für Häuser bis zu 150 qm Gesamtbeheizungsfläche?
    Oder lohnt sich vielleicht sogar der Einbau einer Ölheizung?
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.758
    Zustimmungen:
    341
    Bei einer Zentralheizung würdest Du Mietschmarotzer zwangsweise auf Deine Kosten mit durchfüttern.
    Ich würde einzelne Etagenheizungen installieren. Wenn der Mieter nicht zahlt, sperrt das EVU die Versorgung - Du hast damit garnichts zu tun.
    Ich würde mal mit mehreren ortsansässigen Installateuren Ortstermine und Angebote machen lassen.
    Die Meinungen der vorhandenen Mieter dürften auch interessieren.
     
  7. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ich wär auch für Gasthermen je Wohnung. Vor allem weil bereits Gas und Zähler je Wohnung vorhanden ist.

    Die Wartung würde ich aber nicht aus der Hand geben. Die Kosten in den Betriebskosten einfach mit umlegen.

    Eine Zentralheizung wäre auch nicht billiger. Insbesondere wenn man erst Rohre im Außenbereich verlegen müßte. Von den Zirkulationsverlusten will ich mal garnicht anfangen. Auf der anderen Seite brauchste dann auf dem Rasen keinen Schnee schieben ;)
     
  8. #7 grafralf, 04.01.2012
    grafralf

    grafralf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn der Unterschied zwischen Gastherme, Etagenheizung und Gascircoheizung?
     
  9. #8 Pfeifdireins, 04.01.2012
    Pfeifdireins

    Pfeifdireins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    2
    Gascirco, Etagenheizung, Gastherme ist alles das gleiche.
    Würde das auch so machen, alles andre ist Quatsch, ich steh auf Vaillant.
    Gruss,
    P.
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.758
    Zustimmungen:
    341
    Guckst Du hier: gasetagenheizung - Google-Suche
    Die Dinger liefern Heizung und Warmwasser und eignen sich sehr gut für nachträgliche Installation in Altbauten.
     
  11. #10 grafralf, 04.01.2012
    grafralf

    grafralf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mit was für Kosten muss ich denn pro Heizkörper, bzw. pro Anlage je Wohnung rechnen, wenn ich eine 65qm Wohnung damit ausstatten möchte?

    3 Zimmer, ein Bad und eine Küche.
     
  12. #11 Pfeifdireins, 05.01.2012
    Pfeifdireins

    Pfeifdireins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    2
    Als gaaanz groben Kostenrahmen könnte man den Phantasiepreis
    6000,- je Wohnung "missbrauchen".
    Gruss,
    P.
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.758
    Zustimmungen:
    341
    Siehe mein Posting #5, 2. Absatz.
     
  14. #13 grafralf, 06.01.2012
    grafralf

    grafralf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Jap, habe ich... die Mieter wünschen sich Etagenheizung, da sie selbst kontrollieren können, wann sie wie viel und so weiter nutzen!!

    Jetzt muss ich nur noch schauen, dass ich beim Preis nicht über das Ohr gehauen werde.
     
Thema: Ollste Außenwandheizer raus und neue Zentralheizung rein? oder lieber was anderes?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gas-circo-heizung

    ,
  2. gas circo heizung

    ,
  3. aussenwandheizer

    ,
  4. circo heizung,
  5. ausenwandheizer,
  6. aussenwandheizer gas,
  7. außenwandheizer preise,
  8. gas-circo-heizung kosten,
  9. gaszentralheizung oder andere,
  10. Außenwandheizer Gasheizung,
  11. rohr rein für gaszentralheitzung,
  12. gas circo heizung wartung kosten,
  13. heizöl außenwandheizer,
  14. gas aussenwandheizer wartung kosten?,
  15. was ist eine gas-circo heizung,
  16. gas circo heizung oder zentralheizung,
  17. was ist besser gaszentrahlheizung oder zentrahlheizung,
  18. alten außenwandheizer,
  19. Circo-Heizung Kosten,
  20. was ist eine circo gasheizung,
  21. mini gas circo heizungen,
  22. außenwandheizer,
  23. ausenwandheizer gebraucht,
  24. wand zentralheizung,
  25. ölzentralheizung mini für wohnung
Die Seite wird geladen...

Ollste Außenwandheizer raus und neue Zentralheizung rein? oder lieber was anderes? - Ähnliche Themen

  1. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  2. Hallo ... Neu hier

    Hallo ... Neu hier: Hallo, Ich bin Martin und neu hier. Wir haben uns eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage zugelegt, und werden wohl viele Fragen haben. Da muss...
  3. Ideen für neuen Küchenboden

    Ideen für neuen Küchenboden: Hallo, ich werde demnächst im selbstgenutzen EFH einen Durchbruch von der Küche in den Nebenraum schaffen - also 2 Räume zusammenzulegen zu einer...
  4. Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?

    Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?: Hallo, ich hatte bei meinem letzten Mieter das Problem, dass dieser zwar zum 01. Mai gekündigt hatte, aber nicht im Traum daran dachte auch...
  5. Neue Heizung = Mieterhöhung?

    Neue Heizung = Mieterhöhung?: Hallo, ich werde demnächst in meiner Mietwohnung die alte Heizung von 1960 gegen eine neue mit A++ austauschen lassen. Eine Firma hatte ich schon...