Online-Lösung für Besichtigungstermine

Dieses Thema im Forum "Sonstige Programme" wurde erstellt von mybesichtigung.de, 29.10.2012.

  1. #1 mybesichtigung.de, 29.10.2012
    mybesichtigung.de

    mybesichtigung.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Mitbegründer der Website www.mybesichtigung.de. Die Seite soll Maklern helfen, Besichtigungstermine schnell und einfach zu managen.

    Dies ist vor allem in Großstädten relevant, in denen es immer eine große Nachfrage nach Wohnungen gibt. Die Folge ist: Sobald eine Wohnung bei Immonet oder Immoscout eingetragen wird, steht das Telefon im Maklerbüro nicht mehr still.

    Mit unserer Lösung muss der Makler nur einen Link unter seine Anzeige bei Immonet oder Immoscout zu unserer Seite posten, und wir wickeln die gesamte Terminplanung für ihn ab.

    Meine Frage an Sie alle wäre: Finden Sie solch eine Lösung interessant? Was würden Sie sich von solch einer Lösung wünschen? Über Feedback hier an dieser Stelle würde ich mich sehr freuen.

    Herzliche Grüße
    Christoph
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 29.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    nein, weil ich nicht mit jedem bewerber eine besichtigung mache sondern schon im vorfeld SELBST auswähle.
     
  4. #3 mybesichtigung.de, 29.10.2012
    mybesichtigung.de

    mybesichtigung.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Rückmeldung, lostcontrol!

    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Makler gar nicht mehr die Chance haben selber auszuwählen, weil der Ansturm so riesig ist (zumindest hier in Hamburg). Sie werden wortwörtlich von den Anfragen überrollt.

    Aber wahrscheinlich ist das nur für ganz spezielle Objekte der Fall.
     
  5. #4 lostcontrol, 29.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    eben drum ist es ja wichtig dass man im vorfeld schon auswählt und nicht alle zur besichtigung einlädt.
    ich lass mich übrigens garnicht anrufen sondern mach das im vorfeld alles nur per mail. dann muss ich auch nicht auf alles antworten.
     
  6. #5 mybesichtigung.de, 29.10.2012
    mybesichtigung.de

    mybesichtigung.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das stimmt. Vorauswahl ist wirklich wichtig - machen aber nur wenige. Ich habe schon Besichtigung miterlebt, wo es definitiv keine Vorauswahl gab ;)

    Mail ist eine gute Idee, aber läuft da nicht das Postfach über?

    Liebe Grüße
    Christoph
     
  7. #6 Papabär, 29.10.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Hallo Christoph,

    zugegeben, Makler im eigendlichen Sinn sind wir nicht, aber als Hausverwalter suchen wir natürlich auch Mietinteressenten für die Häuser/Wohnungen unserer Mandanten.

    Der persönliche Eindruck, den wir von unseren Mietinteressenten (und ggf. auch von deren Haustieren) haben ist ein wichtiger Punkt bei der Entscheidungsfindung - eine Online-Besichtigung käme von daher überhaupt nicht in Betracht.

    Früher hat mein Chef des öfteren mal ETW´s zum Verkauf vermakelt - teilweise noch vor Baubeginn. Dafür habe ich mal eine Wohnung mit einem speziellen Programm virtuell begehbar gemacht (war ´ne Schw****arbeit). Heute kommt das bei uns kaum noch vor ... aber ich denke dort solltest Du Deine Zielgruppe suchen - also vlt. auch bei Bauträgern.
     
  8. #7 mybesichtigung.de, 29.10.2012
    mybesichtigung.de

    mybesichtigung.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Papabär,

    das glaube ich Dir, dass das eine "Schw****arbeit" war ;)

    Vielen Dank für Deine tollen Hinweise - vor allem das mit den Haustieren war mir neu :D

    Wir wollen eigentlich auch keine Online-Besichtigung im eigentlichen Sinne machen, sollen wollen Maklern/ Hausverwaltern die Vorauswahl zur Besichtigung erleichtern. Wir stellen uns das so vor, dass alle Bewerber, bevor Sie den Kontakt zum Makler/ Hausverwalter bekommen, erst einmal eine standardisierte Selbstauskunft ausfüllen müssen. Auf Basis dieser Auskünfte kann man dann den Maklern/ Hausverwaltern einen Vorschlag machen, wenn Sie zur Besichtigung einladen sollen.

    Macht das das Leben nicht leichter?

    Liebe Grüße
    C
     
  9. #8 Papabär, 29.10.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Damit nimmt man der Zielgruppe aber zumindest einen Teil der Entscheidungsgewalt weg ... für mich kein gutes Argument.

    Außerdem dürfte es kaum (oder zumindest schwierig) zu realisieren sein, bei einer Vorauswahl den verschiedenen Ansprüchen der unterschiedlichen Eigentümer gerecht zu werden.


    Sehe ich noch nicht so.

    Außerdem scheint das - wenn überhaupt - nur in Gegenden mit Hamburger bzw. Münchener Verhältnisse in Frage zu kommen. Was willst Du dort selektieren, wo auf jeden Interessenten 20 Leerwohnungen kommen?
     
  10. #9 lostcontrol, 29.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    nicht wenn man das inserat entsprechend detailliert formuliert.
    bzw.: kommt vermutlich auch drauf an wie das preis-leistungsverhältnis ist und selbstverständlich die lage.
    wenn man weit unter mietspiegel vermietet hat man natürlich mehr bewerber - selbst in der miesesten lage.
    aber auch in der besten lage werden sich die bewerber in grenzen halten, wenn der preis einfach zu hoch ist.
    und natürlich kommt's auch auf die wohnung selbst und ihre ausstattung an - ohne EBK kriegste bei uns kleinere wohnungen kaum noch vermietet.
     
  11. #10 lostcontrol, 29.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    die selbstauskunft ist das, was mich am anfang am allerwenigsten interessiert bei miet-interessenten ehrlich gesagt. aber ob die chemie wirklich stimmt erfährste eh erst beim persönlichen kennenlernen, sprich: bei der besichtigung selbst. bisserl was kann man aus dem email-verkehr ablesen, aber eben nicht alles.

    mir nicht wirklich - ich würde nie die selbstauskunft als filter-kriterium hernehmen, jedenfalls keine von denen die ich so kenne.
     
  12. #11 mybesichtigung.de, 29.10.2012
    mybesichtigung.de

    mybesichtigung.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Euch beiden für die Infos.

    Hätte ich nicht gedacht, dass Makler und Hausverwalter so "wenig" auf die Selbstauskunft schauen und dass doch das persönliche Gespräch entscheidend ist. Irgendwie beruhigend zu wissen :)
     
  13. #12 lostcontrol, 29.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    naja - die selbstauskunft kann mir nicht sagen ob ein mieter in die hausgemeinschaft passt oder ob er mir sympathisch ist - wobei ersteres wohl mein wichtigstes kriterium bei der mieterwahl überhaupt ist. solvent muss er natürlich auch sein, aber wenn er nicht in die hausgemeinschaft passt oder mir komplett unsympathisch ist, dann kann er meinetwegen milliardär sein und ich bin nicht an ihm als mieter interessiert.
     
  14. #13 mybesichtigung.de, 29.10.2012
    mybesichtigung.de

    mybesichtigung.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt schon - Bankkonten verändern sich, Charaktere aber nicht.
     
  15. #14 Papabär, 29.10.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ich schon ... wobei etwa 60-70% der Entscheidung auf dem persönlichen Eindruck - und der Rest auf den eingereichten Unterlagen basiert.
    Da die Unterlagen ja nicht ausschließlich aus der Selbstauskunft bestehen, ist diese also nur ein klitzekleiner Teil der Entscheidungsvorlage.

    In einer Wohnanlage, in der sich aber z.B. eh´ schon viele Bewohner über die vielen Tretminen beschweren, kann ein darauf angegebener Hund durchaus schon mal ein Ausschlusskriterium sein.
     
  16. #15 mybesichtigung.de, 29.10.2012
    mybesichtigung.de

    mybesichtigung.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @Papabär: Tretminen - da spricht der Berliner!

    Wie gesagt, wir wollen ja nicht den persönlichen Eindruck "wegnehmen" - wir wollen nur den Maklern/ Hausverwaltern eine strukturierte Aufbereitung der Daten anbieten, so dass Sie besser entscheiden können, wer gar nicht in Frage kommt.

    Aber ich sehe schon, wie müssen noch mal ans Reisbrett...
     
  17. #16 lostcontrol, 29.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    da hab ich mich wohl blöd ausgedrückt, natürlich ist die selbstauskunft auch ein kriterium - aber eben nicht das wichtigste für mich, ich halt das da in etwa so wie du.
     
  18. #17 lostcontrol, 29.10.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    wie wollt ihr das denn strukturieren? die daten von der selbstauskunft in 'ne excel-tabelle tippen oder wie muss ich mir das vorstellen? ich fürchte dafür wird wohl niemand geld bezahlen wollen, wenn man eh einen grossteil davon gleich wegwirft...

    mich würd auch schwer interessieren wie ihr das macht mit der organisation von besichtigungen - stimmt ihr dann auch termine mit den noch-mietern ab oder wie? und die lassen sich das von euch einfach so gefallen? das ist das, was mich dann immer am meisten zeit kostet, die koordination der besichtigungstermine zwischen den 3 involvierten parteien (mieter, miet-interessent und ich selbst).
     
  19. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Ich hoffe das der Thread ganz gelöscht wird, denn das ist eindeutig kommerzielle Werbung, was der Threadersteller hier macht !

     
  20. #19 mybesichtigung.de, 30.10.2012
    mybesichtigung.de

    mybesichtigung.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @Pharao:

    Sorry, das war nicht als Werbung gedacht. Unser Produkt besteht ja zur Zeit nur in unseren Köpfen. Daher ist das ganze hier auch keine Werbung, sondern ein Austausch, der später mal in ein Produkt münden kann.

    @lostcontrol:

    Die Vergleichbarkeit würden wir mit unterschiedlichen "Gütesiegeln" vergeben wollen (die Kriterien muss man natürlich ganz transparent machen).

    Die Terminabstimmung mit den Nochmietern würde man über ein Portal machen, wo sich Nochmieter und NochnichtMieter mit Ihren Terminen eintragen. Der Makler selber wählt dann die für ihn passenden Termine aus und es wird dann eine entsprechende E-Mail an Nochmieter und Nochnichtmieter verschickt. Sollten die Nochmieter nicht internetaffin sein, würden wir das vorher mit den abstimmen
     
  21. #20 bradox, 30.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2012
    bradox

    bradox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christoph,

    solche Seite, mit viel größerer Auswahl an Funktionen als bei Ihnen, existiert bereits im Internet und zwar hier www.immoagent.eu. Wozu eine zweite ähnliche Seite zu entwickeln, wenn eine bereits da ist?

    Anscheinend haben Sie bei immoagent.eu Funktionen abgekuckt und versuchen eine ähnliche Webseite zu bauen.

    Außerdem sagen Sie, dass der Produkt nur in Ihren Köpfen besteht. Auf Ihrer Webseite gibt es aber ein Block „Das sagen unsere Kunden“. Dort steht:

    „Seit ich mybesichtigung nutze, muss ich mich nicht mehr mit etlichen Anfragen per Telefon und Mail herumschlagen“
    Peter Schmidt, Immobilienmakler

    „Besonders praktisch finde ich die Vorauswahl an Bewerbern bei mybesichtigung…“
    Andrea Hausen, Immobilienmaklerin

    Wie ist denn möglich die Kundenmeinung zu präsentieren, wenn die Seite noch gar nicht da ist?

    Ich halte das nur für ein Betrug!
     
Thema: Online-Lösung für Besichtigungstermine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. besichtigungstermine software

    ,
  2. immoagenten seriös

    ,
  3. besichtigungstermine online anbieten

    ,
  4. immoagenten erfahrung
Die Seite wird geladen...

Online-Lösung für Besichtigungstermine - Ähnliche Themen

  1. Günstiges Online Portal für Gewerbeflächen

    Günstiges Online Portal für Gewerbeflächen: Hallo Besucher! Falls jemand nach Gewerberaum sucht oder nach einer möblierten Wohnung für Zwischenmiete, kann gerne diese Webseite besuchen:...
  2. Immoupload - Immobilien online verkaufen

    Immoupload - Immobilien online verkaufen: Ich möchte euch ein Onlinemaklerportal vorstellen: http://www.immoupload.de Sollte der Entschluss zum Verkauf der Immobilie gefallen sein, kommt...
  3. Mieter verhindert Besichtigungstermine zur Neuvermietung

    Mieter verhindert Besichtigungstermine zur Neuvermietung: Hallo an Alle, Im Mietvertrag hatten wir schriftlich festgehalten, dass Besichtigungstermine zur Neuvermietung erlaubt sind. Welche...
  4. suche Lösung: Wanddurchbruch mit Heizung

    suche Lösung: Wanddurchbruch mit Heizung: In einer Wohnung gibt es einen separaten Heizungsraum, der extern aus dem Nachbargebäude zugänglich ist. Dieser Heizungsraum ist fest der Wohnung...