Optische Mängel - Wer ist verantwortlich?

Diskutiere Optische Mängel - Wer ist verantwortlich? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Zusammen, ich bin seit heute neu in diesem Forum angemeldet und werde mich mit der Suchfunktion usw. noch auseinandersetzen. Doch nun hätte...

  1. #1 Schaefke, 06.01.2019
    Schaefke

    Schaefke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ubstadt - Weiher
    Hallo Zusammen,
    ich bin seit heute neu in diesem Forum angemeldet und werde mich mit der Suchfunktion usw. noch auseinandersetzen. Doch nun hätte ich mal eine allgemeine Frage, welche mich aktuell etwas plagt. Man muss dazu erwähnen, dass ich erst seit knapp 2,5 Jahren Vermieter bin und noch immer nicht so den Durchblick habe.

    Meine Frage zu dem o.g. Thema bezieht sich darauf, ob ich als Vermieter für optische Mängel haftbar gemacht werden kann. Konkrekt geht es bspw. jetzt darum, dass meine 82 - jährige Mieterin bemängelt, dass die Farbe vom Balkongeländer abblättert. Das Haus ist über 30 Jahre alt und dann blättert hier und da schon mal die Farbe ab. Es hat jedoch keinerlei Auswirkungen auf Funktion oder Gebrauch. Es gefällt Ihr einfach nicht.

    Nun steht Sie im engen Austausch mit dem Mieterschutzverband :115: , weil Sie mit der letzten Nebenkostenabrechnung nicht zufrieden ist. Diesem hat Sie dann auch die optischen Mängel dieser Art vorgetragen. Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass es meine Verantwortung ist. Sollte dies der Fall sein, steht es mir theoretisch auch frei das Geländer pink :unsicher003: zu streichen. Dann sieht es ja noch dümmer aus. Kann das wirklich gewollt sein.

    Danke im Voraus für eure Antworten und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit euch... :smile048:
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    4.419
    Dazu heißt es in § 535 BGB: "Der Vermieter hat die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie während der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten." Das ist - nebenbei bemerkt - der zweite Satz im ganzen BGB, der sich speziell mit Mietverhältnissen befasst. Dieses Schuldverhältnis ist also eine wesentliche Charakteristik eines jeden Mietverhältnisses.

    Solange die abblätternde Farbe keine funktionalen Auswirkungen hat, musst du also nichts tun. Was anfangs ein rein kosmetischer Mangel sein mag, kann aber auch im Lauf der Zeit zu einem funktionalen Mangel werden, z.B. wenn man bei jedem Windstoß Lacksplitter auf der Torte hat. Absolute Aussagen sind also wie so oft ziemlich schwierig. Wenn der Mieter Mängel reklamiert, ist es daher meist eine gute Idee, sich die Sache zumindest einmal unvoreingenommen anzuschauen.

    Auch klar: Irgendwann musst du das Geländer neu streichen, spätestens wenn die Wohnung neu vermietet wird und dafür in einen vorzeigbaren Zustand gebracht werden soll. Bei einem grundsätzlich guten Verhältnis zum Mieter ...


    Darüber kann man auch diskutieren. Sollte es sich um eine Eigentumswohnung handeln, wäre eine Veränderung des äußeren Erscheinungsbilds nur mit der Zustimmung aller Eigentümer zulässig. Das gilt ganz besonders für solche extremen Gestaltungen. Auch wenn dir das ganze Haus gehört, kann man schon fragen, ob eine solche Gestaltung noch mit den Grundsätzen von Treu und Glauben zu vereinen ist. Das ist allerdings ein derartig allgemeiner Rechtsgrundsatz, dass der Diskussions- und Argumentationsspielraum ziemlich groß ist.


    Wenn ich mich recht erinnere, lautet die vom User @Berny in solchen Fällen bemühte Formulierung so etwa: "Sollte Ihnen die Wohnung nicht mehr gefallen: Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate."

    Ob man das so formulieren mag, ist eine andere Frage, aber im Kern trifft diese Aussage exakt zu: Wenn's dem Mieter nicht passt, kann er gerne gehen. Der Vermieter hat diese Freiheit meist nicht.
     
    immodream gefällt das.
  4. #3 ehrenwertes Haus, 06.01.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    2.748
    Andres hat es ausführlicher beschrieben, aber als Faustregel:
    Optik ist egal, solange alles einwandfrei funktioniert.

    Mit Mangel meint man im Mietrecht immer das irgendwas nicht mehr so nutzbar ist, wie es vertraglich zugesichert wurde.


    Abblätternde Farbe am Balkon ist zwar lange Zeit harmlos, sollte aber beobachtet werden. Damit kann sich ein ernsthaftes Statikproblem ankündigen, wenn die Farbe an Eisen- oder Stahlteilen abblättert oder das blanke Mauerwerk (Feuchtigleit kann u. U. eindringen) frei liegt und nichts dagegen unternommen wird.
     
  5. #4 immodream, 06.01.2019
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.149
    Zustimmungen:
    1.419
    Hallo Schaefke,
    wenn du das Geländer schön gestrichen hast, bemängelt deine Mieterin, das alle im Haus ein schönes neues weißes Badezimmer haben.
    Ihr gefällt das braun/ beige Badezimmer nicht mehr. Das möchte sie bitte geändert haben.
    Und sollte die Mieterin bereits ein helles Badezimmer haben , möchte sie vielleicht , das du das Stand WC zum Hänge WC umbaust.
    Es heißt gemietet wie gesehen, solange die Funktion nicht beeinträchtigt wird .
    Ich sage bei einem solchen Mieter immer " Sie haben im Gegensatz zu mir das Recht, mit dreimonatiger Kündigungsfrist zu kündigen und sich eine Wohnung suchen , die genau ihren Vorstellungen entspricht."
    Grüße
    Immodream
     
  6. #5 Papabär, 07.01.2019
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.421
    Zustimmungen:
    1.974
    Ort:
    Berlin
    Ähem ... mit diesem Argument würde man allerdings der Mieterin genau in die Hände spielen - vorausgesetzt das Geländer hatte bei Mietbeginn noch alle (Farbpartikel) beisammen.

    Apropos vorausgesetzt: Handelt es sich um ein Edelstahlgeländer oder eines, dass ohne geeignete Schutzbeschichtung der Oxidation preisgegeben ist? Möglicherweise dient die Mängelmeldung dem Werterhalt ... oder die Mieterin kennt einfach nur den §536c (2) BGB.
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    4.419
    Aber nicht hier. Das ist das Thema von @Schaefke und was du hier machst, nennt man "ein Thema kapern". Ich bitte darum das zu unterlassen und habe die Frage samt Folgediskussion verschoben.
     
Thema:

Optische Mängel - Wer ist verantwortlich?

Die Seite wird geladen...

Optische Mängel - Wer ist verantwortlich? - Ähnliche Themen

  1. Mieter meldet neben Mietschulden Strom ab - wohnt weiter drin, wer zahlt

    Mieter meldet neben Mietschulden Strom ab - wohnt weiter drin, wer zahlt: Hallo, liebes Forum. Im Herbst 2018 zog ein Mieter in unser EFH, der sich nach Einzug bei einem Stromversorger wie vereinbart angemeldet hatte....
  2. wer zahlt für unnötig gerufenen Handwerker?

    wer zahlt für unnötig gerufenen Handwerker?: Ein Gewerbemieter meldet einen dauerhaft laufenden Spülkasten. Der Vermieter schickt einen Handwerker. Der Handwerker schickt eine Rechnung mit...
  3. Eigenbedarfskündigung überreichen, wer zählt als Zeuge?

    Eigenbedarfskündigung überreichen, wer zählt als Zeuge?: Hallo, meine Eltern (beide Vermieter) wollen die aktuellen Mieter ihrer Wohnung wegen Eigenbedarf für mich(Sohn) kündigen. Zur Sicherheit werden...
  4. Wasserschaden - Nachbar auch betroffen - Wer haftet ?

    Wasserschaden - Nachbar auch betroffen - Wer haftet ?: Hallo zusammen, aktuell sind wir etwas ratlos zu folgendem Sachverhalt. In einer vermieteten Wohnung war die Badewanne undicht (Siphon). Das...
  5. Wer bin ich und wenn ja, warum?

    Wer bin ich und wenn ja, warum?: Ich beobachte in den letzten Jahren vermehrt ein, für mich merkwürdig erscheinendes, Verhalten. Populistisches Geschwätz wie "man hat gar keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden