Paar kleine Fragen

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von SyberX, 07.02.2008.

  1. SyberX

    SyberX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich un meine Freundin haben uns jetzt ein paar Wohnungen angeguckt und dabei eine ganz gute gefunden.

    Das Haus wurde von einer Frau gekauft und nun werden die Wohnungen vermietet.

    Derzeit wohnt dort noch eine Familie .. wenn man es Wohnen nennen kann ...

    Dreck unordnung usw.

    Die Vermieterin hat schon gesagt das Sie nicht Streichen brauchen da es eh schlimmer wird.
    Sie gibt uns ca 100€ für die Renovierung dabei.

    In der Wohnung liegt Laminat doch darunter ist Teppich ... und so wie die wohnung ausschaut denke ich nicht das der Teppich darunter ok ist.
    Die Wohnung wurde damals mit Teppic ausgestatten und Vermietet.

    Wir würden jedoch gerne anderenn Teppich im Schlafzimmer und überall ordentliches Laminat haben. Die Vermieterin will kein Geld mehr in die Wohnung stecken o_O Würde uns aber Putzen helfen und 100€ geben.

    Ein weiteres Problem wir sehen die Wohnung nicht leer da sie bis zum 31.3 leer sein muss und wir ab dem 1.4 dort einziehen ..
    Ist zimlich riskant jetzt schon ein Mietvertrag zu machen da man die Mängel nichtmal sehen kann...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prüfer, 07.02.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann keine Frage erkennen. :lol
     
  4. SyberX

    SyberX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja der Vermieter muss ja dafür sorgen das die WOhnung sauber usw und übergeben wird.Jedoch ist der Teppich unter dme Laminat da sicher nicht mehr OK.
    Da muss doch der Vermieter das regeln laminat raus teppic säubern oder raus?
     
  5. #4 onkelfossi, 07.02.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    du mietest immer so an wie gesehen bzw nach der ausstatung die irgendwo schriftlich festgehalten wird. du hast den teppich und das laminat gesehen und es in dem zustand angemietet. das wars dann auch. hinterher neue sachen verlangen geht nicht. alternativen: du suchst dir eine andere wohnung oder du bezahlst es selber.

    wegen der mängel. bei übergabe wird die wohnung ja leer sein. mängel kannst du dann festhalten. beheben werden müssen die mängel nicht, da sie bereits bei anmietung vorhanden waren. hast du zweifel, dass irgendwo mängel sind die nicht sichtbar sind und mit denen du später nicht leben willst, z.b. dutzende brandlöcher im teppich: such dir eine andere wohnung. bei bruchbuden ist das mängelrisiko eben immer höher.
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wenn der Vermieter clever ist und der Teppich wirklich schrott ist, schmeißt er alles raus. Dann könnt ihr einen Teppich einbauen, der euch gefällt... (meinetwegen auch Laminat/ Parkett)
     
  7. SyberX

    SyberX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hm also da lässt sich wohl nicht machen die Vermieterin will ein geld mehr in die Wohnung stecken. 100€ bekommen wir für farben/tapeten das wars dann wohl.

    Also kann ich z.b im Mietvertrag die mängel die ich bis jetzt gefunden habe festhalten. Alles weitere wird dann nicht behoben ??

    Wir sehen die Wohnung erst leer wenn wir vorher den vertrag unterschreiben haben o_O

    hmm
    dann kann ich nur hoffen das das Laminat und de Teppich darunter ok sind und keinen gestank angenommen haben *G*
     
  8. #7 onkelfossi, 07.02.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    die mängel müssen nicht in den mietvertrag. bei übergabe, dann wenn die wohnung leer ist, schaust du dir alles genau in ruhe an. die ganzen mängel lässt du in einem übergabeprotokoll festhalten. damit waren die mängel dann vorher da und keiner kann später sagen, dass du für diese mängel verantwortlich bist.
     
  9. SyberX

    SyberX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ahhhso
    okay dann hatte ich es falsch verstanden ;)

    Ist der Vermieter den für den Boden verantwortlich das er sauber ist? Oder muss das im vertrag festgelegt sein?
     
  10. #9 onkelfossi, 07.02.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    der vermieter kann dir alles vermieten: einen neuen, sauberen, dreckigen, alten, vollgepi**ten oder auch gar keinen teppich. da kannst du nichts verlangen. wenn du das so anmieten willst, ist der rest dein problem. anderfalls andere wohnung anmieten.
     
  11. Koala

    Koala Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich doch überhaupt kein Problem.

    Zu bestätigen ist, dass der Vermieter keinen Teppichboden stellen muss (Bitte da die Beschreibung im Mietvertrag oder im Übergabeprotokoll unbedingt beachten!).

    Prämissen sind doch:

    Der Vermieter will in diesem Fall kein Geld ausgeben. Die Vormieter sind Drecksspatzen. Will man überhaupt dann einen Teppichbelag eines Drecksspatzen? Ich nicht.

    Ich gehe davon aus, dass du die Wohnung unbedingt willst. Also investiere Arbeit.

    Mach für dich selber klar was du willst? Einen dreckigen Teppich? Ich bin mir sicher, dass die nicht gerade aufgepasst haben auf den Belag (Übergangsleisten an den Türschwellen fordern 3-4 Bohrlöcher). Außerdem wird es einen Grund haben, warum die Laminat darüber gelegt haben. Der Boden wird einfach abgenutzt sein.

    Das einfachste wär den Laminat (vorausgesetzt er ist ok und es wird keine Ablöse bezahlt) des Vormieters übernehmen oder sich selbst einen kaufen. verlegen ist nicht schwer und der bestehende Teppich dient als Trittschall.

    Ansonsten wär interessant, ob der Teppich komplett am Estrich verklebt ist oder nicht. Das entfernen bei einem verklebten ist ziemlich nervig und kostet viel Zeit. Deine neue Vermieterin wird sich die Mühe nicht machen, eher einen neuen Mieter suchen. (Evtl. kannst du in Ecken den Laminat mal hochheben und gucken)

    Schlag ihr also vor, dass du dich um die Entfernung des Bodens kümmerst (Stell dich auf Arbeit ein). Sie hat also dann keine Sorgen, der Belag ist Weg. Du gestaltest die Wohnung, wie du sie möchtest. Im Gegenzug - und bitte halte sowas im Mietvertrag fest - solltest du den ersten Monat nur die Nebenkosten bezahlen.

    Eine von vielen Möglichkeiten, wenn man miteinander redet.
     
  12. #11 onkelfossi, 09.02.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    falsch. man verlegt laminat NIE auf teppichboden. NIE!
     
Thema: Paar kleine Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. belagübergangsleisten

    ,
  2. mangel eigentumswohnung teppich unter laminat

    ,
  3. teppich unter laminat vermieter

    ,
  4. teppich unter laminat miete mängel,
  5. teppich unter laminat gestank vermieter,
  6. laminat teppich drunter
Die Seite wird geladen...

Paar kleine Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Sondernutzungsrecht

    Frage zu Sondernutzungsrecht: Hallo, ich habe eine Wohnung mit im Grundbuch eingetragenem Sondernutzungsrecht an einem Carport erworben. Dieser Carport wurde aber nie...
  2. Frage zu § 25 WEG Stimmrecht

    Frage zu § 25 WEG Stimmrecht: Hallo liebe Gemeinschaft, ich lese hier schon seit einiger Zeit gerne Beiträge in diesem Forum und konnte mit der Suchfunktion nichts finden,...
  3. Angebautes Zimmer heizen; Fragen betr. Luftfeuchtigkeit

    Angebautes Zimmer heizen; Fragen betr. Luftfeuchtigkeit: Guten Abend, ich bein seit einigen Wochen stiller Mitleser des Forums, auch wenn ich recht wenig mit der gesamten Thematik des Vermieterseins zu...
  4. neuer Mietvertrag - allgemeine Fragen

    neuer Mietvertrag - allgemeine Fragen: Hallo zusammen, wir besitzen und bewohnen ein EFH mit Einliegerwohnung. Zum Haus gehören auch 3 Garagen, von denen eine an die Mieter zusammen mit...
  5. Kauf einer Eigentumswohnung - Frage zu geplanten Sonderumlagen

    Kauf einer Eigentumswohnung - Frage zu geplanten Sonderumlagen: Guten Tag, ich habe am Freitag einen Notartermin um meine erste Eigetumswohnung zu kaufen. Nun habe ich vom Makler einen Verkaufsvertragsentwurf...