Parkett

Diskutiere Parkett im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; GUTEN Tag, Ich habe gehört, dass es seit Neuestem eine neue Technologie bei Echtholzparkett geben soll. Es wird gar nicht mehr gewachst, geölt...

  1. #1 Keineahnung58, 31.08.2019
    Keineahnung58

    Keineahnung58 Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    GUTEN Tag,
    Ich habe gehört, dass es seit Neuestem eine neue Technologie bei Echtholzparkett geben soll. Es wird gar nicht mehr gewachst, geölt oder gar lackiert. Wer hat Erfahrungen damit gemacht und kann mir Auskunft geben.
    Mir gefällt diese rohe Parkett gar nicht. Es ist ständig grau, stumpf und beim wischen sandig.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Parkett. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ehrenwertes Haus, 31.08.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.007
    Zustimmungen:
    2.372
    Wenn du es jetzt noch schaffst außer einer Feststellung, dass dir ein solches Parkett nicht gefällt, eine Frage zu formulieren, kann man dir evt. helfen.
     
    dots gefällt das.
  4. #3 Keineahnung58, 31.08.2019
    Keineahnung58

    Keineahnung58 Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    ...hatte die Frage gestellt, wer damit Erfahrungen gemacht hat...
     
  5. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.016
    Zustimmungen:
    2.093
    Ort:
    Münsterland
    Nein.
    Du hast gefragt:
    Erfahrung damit gemacht habe ich.
    Aber du hast ja gefragt, wer Erfahrung damit gemacht hat UND dir Auskunft geben kann.
     
  6. #5 ehrenwertes Haus, 31.08.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.007
    Zustimmungen:
    2.372
    Z.B. ich.
    Ich könnte auch Auskunft geben, wenn ich wüßte was deine KONKRETEN Fragen zu dem Thema sind.
    So allgemein gefragt ist Fachliteratur empfehlenswerter, weil das Thema ganze Bücher füllen kann, je nach Umfang der Antwort.
     
  7. #6 Immofan, 31.08.2019
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    193
    Sorry, aber könnt ihr Euch die nicht hilfreichen Antworten nicht selber einfach mal verkneifen? Kein Wunder, dass keiner die Suchfunktion verwendet, wenn die ersten Postings immer nur aus diesen nutzlosen besserwisserischen Kommentaren bestehen.

    Ist nicht böse gemeint, aber wenn man das regelmäßig in gesammelter Form in jedem neuen Thema liest stört das schon sehr...
     
    Nanne, Immofin und set gefällt das.
  8. #7 ehrenwertes Haus, 01.09.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.007
    Zustimmungen:
    2.372
    1. Ist das nicht bei jedem neuen Thema.
    2. entspricht die Antwort i.d.R. der Qualität der Frage.
    Unklare Frage ergibt entsprechende Hinweise und dem TE die Chance seine Frage nachzubessern, zu Konkretisieren oder wichtige Hintergrundinfos zu liefern.

    Du kannst aber gerne z.B. den TE in diesem Thema unterstützen und uns mitteilen worum es ihm wirklich geht, wenn du das aus dem Eingangspost herauslesen kannst.
     
  9. #8 Immofin, 07.09.2019
    Immofin

    Immofin Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    16
    Richtig stimmt genau !!! Das einzigste was der TE hier vergas, war ein Fragezeichen und leider ist das hier in diesem Forum normal es wird wieder blöd und unfreundlich geantwortet. Die Fragestellung war klar.
    Meist sind das immer die gleichen Schreiber, wenn es jemanden dann stört, treten die gemeinsam auf die Krawallbrüder.
    Ich persönlich habe schon privat Postings von anderen Nutzern hier, die das genauso sehen.
     
    Nanne, Immofan und sara gefällt das.
  10. set

    set Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    66
    Ich kann dir nur zustimmen. Die Krümelkackerei und Haarspalterei treiben hier so einige mit Vorliebe voran. Fällt so richtig auf.
     
    Nanne, Immofan und Immofin gefällt das.
  11. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.906
    Zustimmungen:
    4.118
    Ok, ihr Schlaumeier, dann klärt uns dumme Trolle doch mal auf: Was ist die Frage? Und zwar nicht grammatikalisch ...
    ... sondern inhaltlich. Das fehlende Fragezeichen ist mir völlig egal - ich verstehe die Frage nicht. Mit "damit" dürfte vermutlich ...
    ... gemeint sein. Was soll das denn bitte sein?

    Oder noch besser: Beantwortet die Frage selbst! Und am Ende bleibt dann wieder mal die Erkenntnis, dass es gute Antworten nur auf gute Fragen gibt.
     
    Northman, Ferdl, ehrenwertes Haus und 4 anderen gefällt das.
  12. #11 Immofin, 08.09.2019
    Immofin

    Immofin Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    16
    Unfreundlichkeit, Haarspalterei , Krümmelkackerei haben unter gewissen Nutzern hier Hochkonjunktur Herr Super Moderator, kann man leider oft im Forum nachlesen und es sind immer die Gleichen.

    Wer hat eigentlich was von dummen Trollen geschrieben?

    Das sollte in Zukunft so laufen liebe Nutzer wenn eine Frage unklar ist: "Kollege bitte konkretisiere mal deine Frage" Wir sind doch alle nette Vermieter und Mieter oder?
     
    Nanne und Immofan gefällt das.
  13. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Noris
    ...dass man was zum Thema schreibt.
     
    immobiliensammler, Tobias F, dots und 2 anderen gefällt das.
  14. #13 Immofan, 08.09.2019
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    193
    Ich muss da eher Immofin zustimmen. Einfach mal nett nachfragen kommt besser als die Leute dumm zu machen. Kein Wunder, dass hier kaum noch jemand Lust hat was zu schreiben bis auf einen harten uneinsichtigen Kern. Ich habe schon mehrere Foren wegen genau sowas sterben sehen. Es wäre Schade, wenn das hier so weiter geht. Anzeichen gibtbes schon lange.
     
    Nanne und Immofin gefällt das.
  15. #14 GJH27, 08.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2019
    GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Noris
    Das dürfte vor allem daran liegen, dass dauernd Threads zerschossen werden durch (an dieser Stelle) sinnloses Off-Topic-Gesülze, das mit dem Thema nicht im geringsten was zu tun hat.

    Und wer das nicht erkennt, ist mit seinen dauernden Belehrungen entgegen seinem Selbstverständnis nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems.
     
  16. #15 Immofan, 08.09.2019
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    193
    Ja natürlich, die Belehrungen wegen diesen Beschimpfungen sind Offtopic, aber User runter machen ist erlaubt?

    Sorry, aber das was Du betreibst ist wohl viel eher "Teil des Problems"... Jetzt fehlt nur noch, dass ein Mod das Thema schließt, damit keiner weiter antworten kann und alles ist wie immer. Ganz toll...
     
    Immofin und Nanne gefällt das.
  17. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.005
    Zustimmungen:
    2.942
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Teil des Problems ist auch schlicht die Tatsache, dass der TE sich seit dem 31.8. nicht mehr hat blicken lassen und seine Frage in keiner Weise konkretisiert hat. Es gibt in den letzten Jahren dermaßen viele neue Holzwerkstoffe, insbesondere in Kombination mit Kunststoffen und diversen Harzen das man da schlicht den Überblick verliert. Ich habe keine Ahnung welches "neue Parkett" er meint. Hier wäre ein Link oder eine Handelsmarke durchaus hilfreich um überhaupt erfassen zu können welches Material gemeint ist. Danach können sich dann die Antworten richten.

    Richtig ist aber durchaus, dass man die Bitte um Konkretisierung der Frage durchaus stilvoller und höflicher gestalten kann und dies bitte in Zunft auch so umsetzen möchte. Auch Skalpelle kann man elegant handhaben nicht nur Stilette, das Hackebeil brauchen wir gerade nicht.
     
    Melanie123, Immofin, Wohnungskatz und 4 anderen gefällt das.
  18. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.016
    Zustimmungen:
    2.093
    Ort:
    Münsterland
    Das Ideal wäre in meinen Augen, dass die Frage so undoof ist, dass nicht doof nachgefragt wird (werden muss).
     
    GJH27 gefällt das.
  19. #18 ehrenwertes Haus, 08.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.007
    Zustimmungen:
    2.372
    Die Philosophien hier mögen zwar interesant sein, für den TE aber doch irrelevant.

    Wäre dem TE seine Frage(n) wirklich wichtig, hätte man da längst nachgebessert und konkretisiert.
    War wohl nur ein Fall mehr von "eine Runde Frust ablassen"...

    Oder wie auch bei diesem User kein Einzelfall, nur ein Thema eröffnen, aber danach keine Reaktion des TE mehr.

    Wenn man schon so betont auf Freundlichkeit und Höflichkeit besteht:
    Höfliche Hilfe- oder Infoanfragen enthalten in irgendeiner Form ein "Bitte", aber nicht den Stil von "Leute rückt mal euer Wissen raus".
    Es ist auch nicht höflich, von den Hilfsbereiten hier Antworten zu erwarten, die sie in ihrer Freizeit geben, oftmals auch mit Links unterlegt, ohne dafür in irgendeiner Form Danke zu sagen.

    Ist wohl wie immer im Leben:
    Wie man in den Wald ruft, schallt es auch zurück.
     
    GJH27 und dots gefällt das.
  20. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.005
    Zustimmungen:
    2.942
    Ort:
    Mark Brandenburg
    so ich hab denn mal ein "wenig" OT verschoben. Im Übrigen verweise ich auf meinen obigen Beitrag.
     
    Nanne, dots und GJH27 gefällt das.
Thema:

Parkett

Die Seite wird geladen...

Parkett - Ähnliche Themen

  1. Wasserschaden am Parkett

    Wasserschaden am Parkett: Hallo, ich habe bei der Wohnungsübergabe mit meinem Mieter nach 7 Jahren einen Wasserschaden am Parkett (war vorher ohne Schaden) erkannt und...
  2. Massive Beschädigung des Parketts

    Massive Beschädigung des Parketts: Guten Tag! Ich habe ein Problem mit meinen Mietern in einer Eigentumswohnung. Ich habe die Wohung vor 7 Jahren gekauft und da befand sie sich in...
  3. Querulante Mieter und angeschraubtes Parkett

    Querulante Mieter und angeschraubtes Parkett: Liebe Vermieter, seit kurzem gehöre ich diesem eloquenten Kreise auch an. Ich habe eine vermietete Wohnung als Altersvorsorge gekauft. Die...
  4. Brandlöcher im Parkett

    Brandlöcher im Parkett: Hallo, meine Mieter haben gekündigt und haben mich gebeten, dass sie früher aus dem Mietvertrag rauswollen, falls sich ein neuer Mieter findet....
  5. Parkett +Laminatboden

    Parkett +Laminatboden: Hallo, Bin seit 19 Jahren Mieter und habe bei meinen Einzug einen hochwertigen Parkettboden gelegt. Jetzt habe ich die Wohnung gekündigt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden