Parkplatznot

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Syker, 04.08.2016.

  1. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,

    In einer 6 WEG mit 6 Stellplätzen im SN und 3 Stellplätzen im Gemeinschaftseigentum herrscht akute Parkplatznot.
    10 Fahrzeuge der Bewohner wollen platziert werden. Offenbar hat ein alleinstehender M neben seinen privaten PKW auch einen Firmenbulli dort geparkt, was aufgrund der allgemeinen Parksituation im Wohngebiet nicht gut ankommt.

    So und jetzt die Frage: Habt ihr eine Idee die Situation zu lösen?

    VG Syker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fremdling, 04.08.2016
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    136
    Hallo Syker,
    versuchsweise ein Beschluss (analog Hausordnung) zur Verwendung der 3 Stellplätze im Gemeinschaftseigentum?

    Vornehmlich für Besucher der 6 SE? Keine Langzeitparker? Jeder SE nur ein Auto? Keine Firmen- nur Privatfahrzeuge?

    M.E. im Grunde aber eine unlösbare Aufgabe, wenn 3 Plätze zusätzlich für 6 SE gerecht verteilt zur Verfügung stehen sollen, solange es keine halben Autos gibt. ;)
     
    Syker gefällt das.
  4. #3 immobiliensammler, 04.08.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    598
    Ort:
    bei Nürnberg
    Beschluss: Als Zweitwagen ist maximal ein Smart zulässig?
     
    Akkarin und Syker gefällt das.
  5. #4 Sweeney, 04.08.2016
    Sweeney

    Sweeney Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    108
    Die drei Parkplätze werden per Beschluss vermietet und gehen an die drei Höchstbietenden.
     
    Syker gefällt das.
  6. #5 Fremdling, 05.08.2016
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    136
    Dem Mehrheitsbeschluss stünde C.F. Gauß mit seiner blöden Mathematik entgegen, solange alle dort zumindest zeitweise einen Zweitwagen parken möchten.
     
    Syker gefällt das.
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Der blöde Gauß aber auch. Die 6 mit Sondernutzung sind unproblematisch, jeder seinen. Die 3 im Gemeinschaftseigentum; morgen Früh bei Sonnenaufgang hinter den Mülltonnen, jeder nur 1 Adjudanten. Die 3 die zuletzt noch stehen können haben jeweils einen Stellplatz gewonnen....
    [​IMG]
     
    Nanne und Syker gefällt das.
  8. #7 DER HAMSTER, 05.08.2016
    DER HAMSTER

    DER HAMSTER Gast


    Huhu,

    d. h. er nutzt den Firmenbulli jeden Tag für den Weg zur Arbeit und zurück und findet immer nach Feierabend noch einen freien Platz da???

    Das passt nicht zur beschriebenen Parkplatznot.


    Gleich muß auch nach seinem Auto sehen
    DER HAMSTER
     
    Syker gefällt das.
  9. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Scheint einen halbtags Job zu sein ...

    Zunächst allen erstmal vielen Dank für euren Input. Ich werde nächste Woche wohl mal persönlich nach dem rechten schauen. Und dann hier weiter berichten
     
  10. #9 DER HAMSTER, 05.08.2016
    DER HAMSTER

    DER HAMSTER Gast

    Oder geht es da um die Zeit am Wochenende?



    Am Wochenend beginnt die Arbeitszeit des Vermieters findet
    DER HAMSTER
     
    Syker gefällt das.
  11. #10 Akkarin, 06.08.2016
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    582
    Ort:
    Frankfurt
    Morgens als erstes Handtuch auf den Parkplatz legen?
     
    Syker gefällt das.
  12. #11 Newbie15, 06.08.2016
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    75
    Ich würde auch vorschlagen, kostenpflichtig zu vermieten. Evtl. klärt sich das Problem dann schon allein, weil manche nichts zahlen wollen. Ansonsten eben an die, die am meisten zahlen. Das ist ja auch eine nette Zusatzeinnahme für die Gemeinschaft. Klar kann die Beschlussfassung schwierig werden, aber eigentlich sollte doch alle an einer Lösung interessiert sein. Und wenn am Ende alle was davon haben ( Stellplatz oder Einnahme), sollte das doch irgendwie durchzukriegen sein.
     
    Syker gefällt das.
  13. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Mein Nachbar hat seinen Parkplatz mit Verbotsschild versehen, zusätzlich ein Brett mit hochstehenden Nägeln hingelegt. War sehr effektiv.
     
  14. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.268
    Zustimmungen:
    316
    Dann darf aber niemand aus versehen auf das Brett treten. Das kann teuer werden.
     
  15. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Es stand da: "Parken und betreten des Stellplatzes verboten". Ein unrechtmäßiger Parker hat dies wohl nicht ernst genommen...und mußte seinen Reifen wechseln.
     
  16. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo akkarin,


    Das ist eine super Idee ich glaub das werd ich mal vorschlagen.

    VG Syker
     
  17. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo newbie15,

    In diesen Fall dürfte die Beschlussfassung möglich sein, da keine Eigentümer selbst im Haus wohnen.

    VG Syker
     
  18. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke

    Hallo Nanne,

    Bitte lies nochmal mein Eingangsposting. Die betreffenden Stellplätze sind Gemeinschaftseigentum, da hat kein einzelner Nachbar das Recht Schilder aufzustellen oder Nägel zu verstreuten.

    VG Syker
     
  19. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Ist beides nicht erlaubt, zumindes nicht gerne gesehen....
     
  20. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.268
    Zustimmungen:
    316
    Wäre mein Kind auf die Nägel gestürzt und hätte sich verletzt, wäre das wohl teuer geworden.

    Ich darf auch keine Abgrenzung auf meinen Rasen vor dem Haus machen, nur damit keiner darüber fährt. Beschädige ich mein Auto, so haftet der Eigentümer des Grundstücks. Und das kann teuer werden.
     
Thema:

Parkplatznot