Pauschaler Abzug Allgemeinstrom bei Stromklau

Dieses Thema im Forum "Beleuchtung" wurde erstellt von HGeldinich, 18.01.2013.

  1. #1 HGeldinich, 18.01.2013
    HGeldinich

    HGeldinich Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier. Ich habe das erste Mal einen etwas problematischen Mieter. Eine andere Mieterin hat Allgemeinstrom abgezapft. Daraufhin habe ich in der Betriebskostenabrechnung pauschal 50% von dem Allgemeinstrom für die anderen abgezogen. Jetzt meint der problematische Mieter, dass er die Abrechnung nicht zahlen will, weil diese unrichtig und damit nicht fällig ist. Gibt es irgendwelche Urteile, die ich dem Mieter zeigen kann, dass das rechtens war? Ich konnte ja gar nicht feststellen, wieviel Strom abgezapft wurde.

    Danke!

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias F, 18.01.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Eben, und darum kannst Du nicht einfach einen Betrag x, nach Belieben, einsetzen.
     
  4. #3 HGeldinich, 18.01.2013
    HGeldinich

    HGeldinich Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon richtig

    Ist mir schon klar, dass das keine ideale Lösung war. Allerdings ist mir nichts anderes eingefallen. Ich habe dem Mieter auch schon nachgewiesen, dass die tatsächlich für Ihn anfallenden Kosten hinsichtlich des Allgemeinstromes wegen des pauschalen Abzuges weit unter den Kosten liegen, die der Betriebskostenspiegel für das Jahr angibt. Ist natürlich nicht gerade gerichtsfest. Hat nicht jemand ne Idee, wie ich da rauskommen könnte?
     
  5. #4 Papabär, 18.01.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Um welchen Abrechnungszeitraum geht´s denn hier? 2012?

    Selbst wenn eine einzelne Kostenposition komplett falsch sein sollte, tangiert dies eigentlich nicht die Abrechnung als Ganzes.
     
  6. #5 immodream, 19.01.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo,
    ich habe auch immer wieder Stromdiebe als Mieter gehabt.
    Aber gerade bei den Kosten für den Allgemeinstrom habe ich ja Abrechnungen über mehrere Jahr vorliegen.
    Mittels dieser Erfahrungswerte habe ich dann den Allgemeinstrom zu Gunsten der anderen Mieter geschätzt.
    Grüße
    Immodream
     
  7. #6 Fremdling, 20.01.2013
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    135
    Hallo HGeldinich,

    bei uns lief es ähnlich wie bei immodream. Unbeabsichtigter Stromklau (Erklärung wäre zu lang) durch Wäschetrockner über Steckdose des Allgemeinstromes. Flink mit MS-EXCEL mittleren Verbrauch der Gemeinschaft in kW aus der überschaubaren Historie der letzten Jahre ermittelt. Differenzrechnung und Kostenermittlung mit aktuellen Preisen. EXCEL-Blatt dem "Klauer" vorgelegt und im fairen Gespräch Einigung erzielt, dass der ermittelte Teil zu Lasten des "klauenden" Eigentümers der Gemeinschaft wieder gutgeschrieben wird. Danach Verteilung in der Jahresabrechnung. - Viel Glück!
     
  8. #7 HGeldinich, 21.01.2013
    HGeldinich

    HGeldinich Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank

    Hey Leute, super vielen Dank. Genauso mach ichs. Gruss
     
Thema: Pauschaler Abzug Allgemeinstrom bei Stromklau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stromklau

    ,
  2. allgemeinstrom zu hoch

    ,
  3. stromklau durch mieter

    ,
  4. allgemeinstrom pauschale,
  5. strom beleuchtung pauschale vermietung,
  6. wieviel für Gemeinschaftsstrom,
  7. miete nebenkosten allgemeinstrom stromklau,
  8. wäschetrockner am allgemeinstrom ,
  9. wieviel zahlt ihr für allgemeinstrom 2013,
  10. nebenkosten abziehen stromdieb,
  11. wie hoch ist der allgemeinstrom,
  12. mieter hat strom angezapft,
  13. mieter hat vom allgemeinstrom strom abgezapft urteil,
  14. stromklau handwerker,
  15. bk abrechnung gemeinschaftsstrom,
  16. mieter zieht strom vom allgemeinstrom,
  17. allgemeinstrompauschale zulässig,
  18. allgemeinstrom wie hoch,
  19. stromklau durch mieter wer zahlt,
  20. allgemeinstrom dem mieter in rechnung stellen,
  21. heizkosten u allgemeinstrom,
  22. allgemeinstrom abrechnen 2012,
  23. Wäschetrockner auf den Allgemeinstrom,
  24. Btriebskostenabrechnung Stromklau,
  25. wo trägt man allgemeinstrom bei der steuererklärung für das jahr 2013
Die Seite wird geladen...

Pauschaler Abzug Allgemeinstrom bei Stromklau - Ähnliche Themen

  1. Neuling / Wie viel Geld abzüglich des Hausgeldes?

    Neuling / Wie viel Geld abzüglich des Hausgeldes?: Hallo Zusammen, ich bin neu auf dem Gebiet und möchte mir eine Wohnung zulegen und diese vermieten. Die Eckedaten: Ort - Kiel (Studentenstadt)...
  2. NK in Zweifamilienhaus pauschal

    NK in Zweifamilienhaus pauschal: Hallo, ich möchte gerne ein Haus bauen mit Einliegerwohnung. Diese möchte ich vermieten. Laut...
  3. Pauschale Aufwandsentschädigung ok?

    Pauschale Aufwandsentschädigung ok?: wir haben auf der HP eines Maklers eine kleine Wohnung(200€kalt) für unsere Tochter gefunden. Auf dem zugeschickten Exposé stand dann noch die...