Pflaster begradigen - Nebenkosten oder nicht?

Diskutiere Pflaster begradigen - Nebenkosten oder nicht? im Gartenpflege Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Guten Tag! Das Pflaster im Garten könnte mal wieder begradigt werden. Im Laufe der Jahre haben sich einige Steine gesenkt und einige gehoben....

  1. Andy

    Andy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag!

    Das Pflaster im Garten könnte mal wieder begradigt werden. Im Laufe der Jahre haben sich einige Steine gesenkt und einige gehoben. Insgesamt macht die Pflasterfläche einen ungepflegten Eindruck. Von den Pflastersteinen ist jedoch keiner zerbrochen, die sind alle noch intakt.

    Kann man die Arbeiten für die Pflasterbegradigung unter Nebenkosten abrechnen?
    Die Pflasterfläche ist jedes Jahr Frost und Tauwetter ausgesetzt, da kommt es regelmäßig immer wieder zu Unebenheiten.
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.361
    Zustimmungen:
    4.652
    § 1 Abs. 2 BetrKV:
    "Zu den Betriebskosten gehören nicht:
    [...]
    2. die Kosten, die während der Nutzungsdauer zur Erhaltung des bestimmungsmäßigen Gebrauchs aufgewendet werden müssen, um die durch Abnutzung, Alterung und Witterungseinwirkung entstehenden baulichen oder sonstigen Mängel ordnungsgemäß zu beseitigen (Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten)."

    Es wäre auch ziemlich ... seltsam.
     
  4. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    137
    Ich würde das keineswegs ins Auge fassen.

    Was hat denn der Mieter damit zu tun, wie unsachgerecht ich die Pflastersteine und die Fugen habe verlegen/versiegeln lassen..

    Wie schon wieder? Ist das alles "schwimmend "verlegt worden? Und bewegt sich das jedes Jahr in die eine oder andere Himmelsrichtung unkontrolliert fort?

    Ich habe einen alten Hof, bei dem alte (80 Jahre) Basaltsteine verlegt wurden. Mittlerweile wächst dazwischen auch Unkraut.

    Bin aber noch nicht auf die Idee gekommen, das irgendwie weiter zu geben. Geschweige denn einen mangelhaften (dynamischen) Belag..
     
  5. #4 lostcontrol, 10.09.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    946
    Wie Andres es schon richtig gesagt hat:
    Das sind Instandhaltungs- bzw. Instandsetzungsmaßnahmen, die darfst Du nicht umlegen.

    Reparieren musst Du's trotzdem - Du hast ja die "Verkehrssicherungspflicht".
     
  6. #5 anitari, 10.09.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    1.073
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Klares nein. Das sind Kosten der Instandhaltung und -setzung.

    Und falls Du auf die Kosten der Gartenpflege anspielst, auch nein.
     
Thema: Pflaster begradigen - Nebenkosten oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflastersteine begradigen

    ,
  2. pflastersteine umlagefähig?

    ,
  3. mieter zerlegt pflastersteine

    ,
  4. Nebenkosten mieter gehwegplatten begradigen,
  5. mieter gehwegplatten begradigen kosten,
  6. Plastersteine begradigen,
  7. pflastersteine begradiegen,
  8. Pflastersteine begradigen kosten
Die Seite wird geladen...

Pflaster begradigen - Nebenkosten oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Nebenkosten pauschal abrechnen Einliegerwohnung

    Nebenkosten pauschal abrechnen Einliegerwohnung: Hallo, ich möchte die Nebenkosten pauschal abrechnen und trage auch einen Passus ein, dass diese erhöht werden können, wenn sie die...
  2. Nebenkosten für Werkstatt des Vermieters

    Nebenkosten für Werkstatt des Vermieters: Hallo, mein Vermieter hat ein Nebengebäude auf dem Grundstück. Neben Abstellräumen für Mieter hat der Vermieter dort eine kleine Werkstatt, die er...
  3. Steuern Nebenkosten

    Steuern Nebenkosten: Hab demnächst erst mein Termin beim Steuerberater. Ein Haus mit insgesamt 2 Wohnungen + 2 Gewerbeflächen hatte ich kürzlich gekauft. Als...
  4. Wohnungs-Stellplatz über Kaltmiete od. über Nebenkosten verm.?

    Wohnungs-Stellplatz über Kaltmiete od. über Nebenkosten verm.?: Hallo Zusammen, Die Suche übrs Handy bring mir leider keine passende Antwort, daher die näcste Frage. ;-) Ist es für mich als Vermieter...
  5. Nebenkosten Quartalsweise abrechnen - Zahlungsfrist

    Nebenkosten Quartalsweise abrechnen - Zahlungsfrist: Habe seit 10 Jahren ein Efh vermietet. Laut Mietvertrag ist der Mieter selbst verpflichtet, das Heizöl zu bestellen und direkt an den Händler zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden