Pflicht zur Garagenbenutzung

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Stellplätze" wurde erstellt von Borsty, 30.12.2012.

  1. Borsty

    Borsty Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberding
    Aus aktuellem Anlass hier mal eine Frage zur allgemeinen Diskussion:

    Wenn zur Mietwohnung eine Garage sowie ein Stellplatz mit vermietet ist, ist dann der Mieter (Besitzer zweier PKW´s) verpflichtet, zumindest ein Fahrzeug in der Garage abzustellen? Oder darf er die Garage nutzen wie er beliebt (in meinem Fall wird die Garage als Lagerraum für allerlei "Flohmarktware" genutzt).
    In der Baugenehmigung für die Garagen steht ausdrücklich, das die Garagen nur zum Unterstellen von Fahrzeugen, Krafträdern, Fahrrädern etc. genutzt werden dürfen...

    Hat jemand schon mal so einen Fall gehabt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BarneyGumble2, 30.12.2012
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn im Mietvertrag festgehalten?
    Weiß denn der Mieter überhaupt, was in der Baugenehmigung steht?
     
  4. Borsty

    Borsty Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberding
    Zitat aus dem MV:
    "Vermietet werden im Objekt X/Wohnung Y folgende Räume: Wohnung bestehend aus 3 Zimmern, Küche, Bad, WC, Gang; Sowie eine Garage und ein Stellplatz zur Benützung als Wohnung mit Garage."

    Den Eingabeplan sowie die Baugenehmigung habe ich damals (vor zwei Jahren) ans schwarze Brett gehängt...
    Es sei angemerkt, das wir die Garagen eben vor zwei Jahren komplett abreissen mussten, und dann baugleich neu errichtet hatten. Die Maßnahme war wegen eklatanter Schäden am Gebäude (ein alter Kälberstall aus dem 50er Jahren, mehrfach erweitert und umgebaut) notwendig und kostengünstiger als eine Sanierung.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Das ist ja hervorragend formuliert, also: Garage als Garage, Stellplatz als Wohnung zu benutzen.
     
  6. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Also ich nutze meine Garage auch nur als Lager für Autozubehör für Sommer-/Winterräder und so allerlei Zeugs was ich nicht im Haus haben will.

    Wird allerding die Garage so mit Zeugs zugemüllt, dass die Brandlast deutlich ansteigt, so wäre das möglicherweise Feuerschutztechnisch relevant.
     
Thema: Pflicht zur Garagenbenutzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garagenbenutzung

    ,
  2. garage pflicht benutzung

    ,
  3. Garagen nutzungspflicht

    ,
  4. garage abstellraum nutzen,
  5. garage als lagerraum nutzen,
  6. benutzungspflicht garage,
  7. garagenpflicht,
  8. garagennutzung pflicht,
  9. garage nutzen pflicht,
  10. stellplatz nutzungspflicht,
  11. Pflicht zur GaragenNutzung,
  12. garagen benutzung ,
  13. garage nutzungspflicht,
  14. schreiben ans Ordnungsamt wegen Garage als Lagerplatz,
  15. garage benutzungspflicht,
  16. garage benutzen pflicht,
  17. garagenbenutzung pflicht,
  18. garage-benutzung,
  19. garage zugemüllt,
  20. garage als abstellraum genutzt,
  21. was darf man in einer garage alles unterstellen,
  22. muss ich meine garage nutzen,
  23. garage als abstellraum nutzen,
  24. Mieter nutzt Garage als Abstellraum muß ich das als Vermieter dulden,
  25. Nutzungspflicht von stellplätzen
Die Seite wird geladen...

Pflicht zur Garagenbenutzung - Ähnliche Themen

  1. Pflichten Hausverwaltung

    Pflichten Hausverwaltung: Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: Kann eine Hausverwaltung für ein Antwortschreiben an ihre eigene Haftpflichtversicherung 60 € vom...
  2. Pflicht zum Einbau von Rauchmeldern

    Pflicht zum Einbau von Rauchmeldern: Ist in Baden Württemberg Pflicht Rauchmelder im Treppenhaus oder im Keller anzubringen. Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus.Im Keller haben...
  3. knarrzender Fussboden - Pflichten des Eigentümers???

    knarrzender Fussboden - Pflichten des Eigentümers???: Eine WEG besteht aus 3 Wohnungen (2 x Erdgeschoss, 1 x Dachgeschoss). Die Wohnung im Dachgeschoss ist stark renovierungsbedürftig, der Fussboden...
  4. intelligente Stromzähler bald Pflicht?

    intelligente Stromzähler bald Pflicht?: Auch das noch: http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article149905516/Intelligente-Stromzaehler-sind-ziemlich-daemlich.html
  5. Jährliche Rauchmelder-Prüfung Pflicht? Versicherungseinspruch?

    Jährliche Rauchmelder-Prüfung Pflicht? Versicherungseinspruch?: Ist eigentlich die jährliche Rauchmelder-Prüfung durch eine EXTERNE (!) Firma Pflicht oder kann die auch vom Mieter/Eigentümer durchgeführt...