Praxistipps für digitale Verwaltung von Dokumenten

Diskutiere Praxistipps für digitale Verwaltung von Dokumenten im Buchhaltung Forum im Bereich Finanzen; Hallo zusammen, mich würde eure Vorgehensweise mit dem Umgang jeglicher digitaler Dokumente im Rahmen der Hausverwaltung etc. interessieren. Wie...

Logos

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
259
Zustimmungen
42
Hallo zusammen,

mich würde eure Vorgehensweise mit dem Umgang jeglicher digitaler Dokumente im Rahmen der Hausverwaltung etc. interessieren.
Wie legt ihr eure Daten ab und wie sichert ihr diese Daten ?

Mein Ansatz derzeit ist, dass ich alles in einem sicheren verschlüsseltem Veracrypt Container ablege.
Dieser wird regelmäßig auf 3 externe Festplatten gesichert.

Wie macht ihr das so im Verwalter-Alltag ?

Grüße Logos
 
immobiliensammler

immobiliensammler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
7.363
Zustimmungen
4.127
Ort
bei Nürnberg
Wie macht ihr das so im Verwalter-Alltag ?

Um rein digital zu arbeiten musst Du die "Unveränderbarkeit" sicherstellen, wie machst Du das? Genau daran scheitern solche Projekte der rein digitalen Akte eigentlich immer, wenn man nicht eine eigene IT-Abteilung hat.
 
Immofan

Immofan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.01.2017
Beiträge
452
Zustimmungen
294
Um rein digital zu arbeiten musst Du die "Unveränderbarkeit" sicherstellen, wie machst Du das? Genau daran scheitern solche Projekte der rein digitalen Akte eigentlich immer, wenn man nicht eine eigene IT-Abteilung hat.
Er könnte die Daten ja in einer Blockchain speichern... :D
 

Logos

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
259
Zustimmungen
42
Vermutlich hab ich mich nicht richtig ausgedrückt.
Es geht hier um Dokumente wie Verträge (pdf, word), Bilder von Wohnungen, Verwaltungs-Exceltabellen etc.
Um diese Dokumente gehts mir.

Jegliche Vertragsgestaltungen werden, zumindest bei mir, vorab digital per Word etc. gemacht, bevor was ausgedruckt wird.
Zumindest behaupte ich von mir, dass ich zu 90% digital arbeite.
Der Rest sind Papier-Rechnungen, die sich nicht vermeiden lassen.

Grüße Logos
 
immobiliensammler

immobiliensammler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
7.363
Zustimmungen
4.127
Ort
bei Nürnberg
Es geht hier um Dokumente wie Verträge (pdf, word), Bilder von Wohnungen, Verwaltungs-Exceltabellen etc.
Um diese Dokumente gehts mir.

Wo ist dann das Problem? Regelmäßige Datensicherung, wenn externe Dienstleister (wie Microsoft, 1und1 etc.) ins Spiel kommen (Cloud) ist die DSGVO zu beachten!
 
Thema:

Praxistipps für digitale Verwaltung von Dokumenten

Oben