Problem mit der Hausordnung

Diskutiere Problem mit der Hausordnung im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Sehr geehrte Forums Mitglieder Ich hoffe ich bin hier richtig und möchte euch gern um Hilfe bitten.Ich beschreibe euch mein Anliegen und hoffe ihr...

  1. Spale

    Spale Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Forums Mitglieder
    Ich hoffe ich bin hier richtig und möchte euch gern um Hilfe bitten.Ich beschreibe euch mein Anliegen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    Ich habe eine Wohnung 2017 gekauft,in dem Haus Wohnen noch 2 weiter Familien die ebenfalls Eigentümer sind.Zu dem gibt es die Hausverwaltung noch.
    Seit dem ersten Tag gibt es die Hausordnung,an die sich bis Dato außer mir niemand hält.Um mich kurz zu fassen.unter einem Punkt steht in der Hausordnung!

    Man darf nichts im gemeinschaftlichen Hausflur abstellen,was nicht eingehalten wird.
    1.Man darf keine Gegenstände in dem Hausflur oder Gemeinschaftsräumen abstellen ,die jemandem Privat gehören. Hausflur Stühle,Schuhschrank,Schuhe,Fahrrad.Da dafür hat jeder seinen Keller oder seine Wohnung.
    3.Man darf nichts an der Haus- Aussenfassade anbringen,was eben so nicht eingehalten wird.( Stromkabel,Satelitenkabel)(u.s.w)
    Ich habe all dies der Hausverwaltung gemeldet,doch ohne Erfolg.
    Ich bin zur ersten Sitzung der WEV gegangen und habe all die Punkte aufgezählt und die Hausverwaltung darauf angesprochen sie sagte zu mir ja ich bin etwas bequem.Fakt ist das sie den Weg des geringsten Wiederstandes geht.Doch warum gibt es dann eine Hausordnung,wen man sich nicht daran hält? Was kann ich tun.Die anderen 2 Familien und die ältere Dame der HVW kennen sich schon Jahrelang und die haben wen ich so sagen darf in so einem Schweinestall gelebt.Und allen war es recht!
    Doch ich frage mich wozu haben wir eine Hausordnung wen sich niemand dran hält? hilft mir ihr wisst gar nicht wie unordentlich das alles ist,doch bitte nicht falsch verstehen das ihr denkt ja für jemand ist es sauber für den anderen eben nicht.Nein darum geht es nicht ,es geht darum was sagt die Hausordnung,was ist erlaubt und was nicht...Was kann ich tun? Ich bitte euch um Unterstützung wie ich der Hausverwaltung druck geben kann.Da reden nichts bringt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Problem mit der Hausordnung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.589
    Zustimmungen:
    4.938
    Entsprechende Anträge zur Eigentümerversammlung stellen, d.h. die Verwaltung durch Beschlüsse verpflichten, dieses und jenes durchzusetzen. Wenn diese Anträge nicht die notwendige Mehrheit finden, die Ablehnung gerichtlich anfechten. Wenn die Verwaltung die Anträge nicht durchsetzt, die Abberufung der Verwaltung beantragen und ggf. wieder gerichtlich durchsetzen ...

    Bitte nicht wundern, wenn die anderen Eigentümer irgendwann nicht mehr freundlich grüßen.


    Dass es unterschiedliche Ansichten gibt, was "ordentlich" oder "schön" aussieht oder in welchem Umfeld man allgemein leben möchte, können wohl die meisten nachvollziehen. Eine Hausordnung gibt es, um diese unterschiedlichen Ansichten irgendwie auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Die Vorstellung, dass es eine Hausordnung nur gibt, damit sie auch eingehalten wird, finde ich ziemlich abstoßend.
     
    Olbi, immobiliensammler und dots gefällt das.
  4. Spale

    Spale Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andres, vielen Dank erstmal für deine Unterstützung.
     
  5. #4 Benni.G, 24.08.2018
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    167
    Warum kauft man bloß eine Wohnung in einem Haus, in dem man sich nicht wohl fühlt?

    Die anderen beiden Eigentümer können auch die Hausordnung zu ihren Gunsten ändern.

    Diese Probleme treten vermehrt in kleineren WEG auf. Das nächste mal also entweder gleich ein eigenes Haus kaufen oder alternativ eine Wohnung in einem Haus mit mindestens 10 Eigentümern (und entsprechendem Gefallen).
     
Thema:

Problem mit der Hausordnung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden