Problem - Müllgebühren

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von boy-deloxe, 12.04.2012.

  1. #1 boy-deloxe, 12.04.2012
    boy-deloxe

    boy-deloxe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich wohne seit Juni letzten Jahres zur Miete.
    Über den Mietvertrag zahle ich monatlich 40 Euro für Müllgebühren.

    Ende letzten Jahres erhielt ich eine Rechnung, dass ich ca. 60 Euro für Müllgebühren an die Stadt zahlen sollte.

    Ich habe den Vermieter dadrauf angesprochen. Er wies mich jedoch nur plump ab, dass dies jeder zahlen müsste.

    Gesagt, getan.

    Gestern erhielt ich eine Rechnung von 180 Euro von der Stadt für Müllgebühren?!

    Wie funktioniert denn das ganze? Also diese 60 Euro jährlich hätte ich ja noch eingesehen, bzw. ist das schon mein Fehler weil ich ja monatlich 40 Euro an den Vermieter zahle?

    Ich wohne in einem Mehrparteienhaus und der Vermieter ist der Besitzer, welcher ebenfalls hier wohnt.

    Vielen lieben Dank im Voraus,

    ein unwissender Mieter.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immodream, 12.04.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo,
    bei meinen Objekten werden die Müllgebühren von der jeweiligen Stadt erhoben und vom Vermieter bezahlt.
    Der Vermieter erhält Anfang des Jahres von der Stadt einen Bescheid über die Grundbesitzabgaben ( z.B. Abwassergebühren, Grundsteuer, Straßenreinigung und auch Müllgebühren ).
    Diesen Bescheid füge ich als Vermieter jeder Nebenkostenabrechnung bei, so daß der Mieter die Kosten genau nachvollziehen kann.
    Da bei mir z. B. die Müllgebühren über Personenanzahl abgerechnet werden, steht in der Nebenkostenabrechnung, wieviele Personen sich nach meinen Informationen im Haus befunden haben.
    Den Rest kann jeder Mieter mit dem Dreisatz nachkontrollieren.
    Grüße
    Peter
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    boy-deloxe:

    "Über den Mietvertrag zahle ich monatlich 40 Euro für Müllgebühren."
    480€ jährlich sind ja auch schon "recht ordentlich". Wir, ebenfalls unsere Mieter, zahlen jährlich ca. 200€.

    "Ende letzten Jahres erhielt ich eine Rechnung, dass ich ca. 60 Euro für Müllgebühren an die Stadt zahlen sollte.
    Ich habe den Vermieter dadrauf angesprochen. Er wies mich jedoch nur plump ab, dass dies jeder zahlen müsste."
    Was hat der Absender der Rechnung denn gesagt?

    "Gesagt, getan."
    Nix versteh'.

    "Gestern erhielt ich eine Rechnung von 180 Euro von der Stadt für Müllgebühren?!
    Wie funktioniert denn das ganze? Also diese 60 Euro jährlich hätte ich ja noch eingesehen, bzw. ist das schon mein Fehler weil ich ja monatlich 40 Euro an den Vermieter zahle?"
    Weshalb fragst Du hier? Wir sind nicht die Stadtverwaltung, oder wer auch immer die Rechnung abgeschickt hat..
     
  5. #4 Christian, 13.04.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hey deluxeboy,

    woher sollen wir wissen, für was dein Vermieter die 40 Euro pro Monat ansetzt?
    Sind die angeblichen "Müllgebühren" wirklich Müllgebühren, oder könnten das nicht auch z.B. Kosten sein, die durch eine Änderung der Tonnengröße entstanden sind (welche z.B. bei uns 20 Euro pro Tonne kosten würde)?

    Gruß,
    Christian
     
Thema: Problem - Müllgebühren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter zahlt müllgebühren nicht

    ,
  2. müllgebühren mieter vermieter

    ,
  3. müllgebühren monatlich oder jährlich

    ,
  4. müllgebühren 180euro,
  5. müllgebühr wer zahlt für den mieter,
  6. müllgebühr bei untermiete bezahlen ,
  7. muss der vermieter für den mieter die müllgebüren zahlen,
  8. zählt ein untermieter mit zum haushalt bei zahlen der müllgebühren,
  9. wer zahlt die müllgebühren,
  10. miete wer zahlt müll,
  11. keine müllgebühren im mietvertrag,
  12. 40 euro monatlich müll,
  13. vermieter zahlt keine abgaben,
  14. zahlz müllgebühren vermieter,
  15. wer muss den abgabenbescheid müll zahlen mieter oder vermieter,
  16. mieter zahlt abfallgebühr nicht,
  17. Untermiete wer bezahlt müllgebühr,
  18. mietvertrag müll monatlich oder jährlich abgerechnet,
  19. mieter oder vermieter wer zahlt was müllgebühren ,
  20. untermieter zahlt müllgebühren,
  21. vermiter zahlt müll nicht,
  22. kosten für müll was zahle ich als mieter,
  23. vermieter zahlt keine müllgebühr,
  24. mieter zahlt keine müllgebühren,
  25. vermieter-forum.com fi-schalter mieter oder vermieter
Die Seite wird geladen...

Problem - Müllgebühren - Ähnliche Themen

  1. Problem Handwerker-Mieter

    Problem Handwerker-Mieter: Hallo, ich habe mal wieder ein typisches Handwerker-Problem. Ich musste zu meiner Mieterin einen Klempner schicken, da die Heizung gewartet...
  2. Ich habe ein Problem - Ein Feuchtigkeitsproblem und es stellt sich wie folgt dar;r lbe

    Ich habe ein Problem - Ein Feuchtigkeitsproblem und es stellt sich wie folgt dar;r lbe: Es gibt im kleinen Haus eine Undichtigkeit - irgendwo im Leitungssystem (Abwasser) . Im Gewölbekeller sammelt sich unten Wasser, das nach...
  3. Problem mit BKS Janus 46 Schießanlage

    Problem mit BKS Janus 46 Schießanlage: Werte Experten, ich habe Mitte Januar 2015 eine Schließanlage von BKS mit zwei PZ Janus 46 im Internet für ca. 250€ gekauft. Vom Anfang an ist...