Probleme 2 Mieter einer muss raus!

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von jagabongo, 07.11.2009.

  1. #1 jagabongo, 07.11.2009
    jagabongo

    jagabongo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich bräuchte einmal euren Rat. Ich und meine Frau besitzen ein Haus mit 2 Wohnungen, eine Bewohnen wir selbst, die andere ist vermietet.

    Unsere derzeitigen Mieter haben BEIDE den Mietvertrag unterzeichnet und sind verheiratet. Vor knapp 1 Woche ist der Mann vorerst "geflüchtet" er möchte die Scheidung. Beide jedoch möchten die Wohnung behalten und keiner wird in diesem Fall nachgeben.

    Der Mann hat einen festen und sicheren Job, seine Frau jedoch ist arbeitslos. Dazu kommt das Ich und meine Frau köperlich nicht mehr so ganz fit sind und DER Mieter uns bei der Gartenarbeit hilft und sich teilweise mit um das Haus kümmert, was seine Frau aus gesundheitlichen Gründen auch nicht kann.

    Jetzt ist für mich und meine Frau klar, wir möchten das der Mann in der Wohnung bleibt und die Frau auszieht, alleine schon wegen dem sicheren einkommen.

    Die Frau wohnt sozusagen im Moment alleine in der Wohnung, wir hatten mit beiden zusammen ein Gespräch jedoch möchte sie nicht raus, sie geht auf nichts ein und beharrt darauf die Wohnung zu behalten.

    Was können wir eventuell auch zusammen mit ihrem Noch-Ehemann tun ?

    Da wir auf die Miete finanziell angewiesen sind ist es nicht möglich auf Eigenbedarf kündigen, auch wenn sich unser Sohn darüber freuen würde :).

    Ich hoffe ihr könnt uns helfen.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14 Tomcat, 07.11.2009
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    sie könnten beiden Mietern Kündigen ohne einen Grund anzugeben nach § 573a

    und mit dem Mann einen neuen Mietvertrag abschließen
     
  4. #3 Thomas76, 07.11.2009
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre eine Möglichkeit.

    Wenn einer der beiden Mieter einzeln kündigen will, hängt das wohl von dem genauen Vertragstext ab.Oftmals bevollmächtigen sich die Mieter im Vertrag gegenseitig zur abgabe und entgegennahme von Erklärungen, die dann für alle gelten, in dem Fall könnte wohl auch der Mann alleine kündigen.
    Aber das ist sicherlich mit Stress verbunden, wenn die Frau, wonach es aussieht, sich querstellt.
     
  5. #4 jagabongo, 07.11.2009
    jagabongo

    jagabongo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    § 573a
    Erleichterte Kündigung des Vermieters
    (1) Ein Mietverhältnis über eine Wohnung in einem vom Vermieter selbst bewohnten Gebäude mit nicht mehr als zwei Wohnungen kann der Vermieter auch kündigen, ohne dass es eines berechtigten Interesses im Sinne des § 573 bedarf. Die Kündigungsfrist verlängert sich in diesem Fall um drei Monate.

    Es gelten ja 3 Monate Kündigungsfrist, auf diese 3 Monate kommt dann noch einmal 3 Monate drauf wenn ich "Erleichterte Kündigung des Vermieters" in Anspruch nehme also 6 Monate sehe ich das richtig ?
     
  6. #5 Michael_62, 08.11.2009
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Dem ist wohl so. :wink
     
  7. Niko

    Niko Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Die Änderung der Kündigungsfristen für den Vermieter ist bislang noch ein RegierungsENTWURF. Meines Wissens gelten weiterhin die wohndauerabhängigen Kündigungsstufen von 3 Monaten bis zum fünten Jahr, nach 5 Jahren dann 6 Monate, nach 8 Jahren 9 Monate und nach 10 Jahren 12 Monate.
    Je nachdem wie lange also das Mietverhältnis bereits besteht, kann es sein, dass der VM hier erst nach 15 Monaten kündigen kann (bei § 573a BGB).
    (Bzw. - für die "Pfennigfuchser" - die Kündigung erst nach 15 Monaten wirksam wird).

    Gruß
    Niko
     
  8. #7 jagabongo, 11.11.2009
    jagabongo

    jagabongo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist mir bewusst, sie wohnen erst 1 jahr hier, deshalb sagte ich 3 Monate + 3 Monate :)
     
  9. #8 F-14 Tomcat, 11.11.2009
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    :? mal nachschauen
    § 573c

    Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig. Die Kündigungsfrist für den Vermieter verlängert sich nach fünf und acht Jahren seit der Überlassung des Wohnraums um jeweils drei Monate.

    also ich rechne nach § 573c maximal 12 Monate aber auch nur denn mann nach § 573a Kündigt
     
Thema: Probleme 2 Mieter einer muss raus!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag einzeln kündigen

    ,
  2. zeitmietvertrag für 2 personen einzeln kündigen

    ,
  3. mietvertrag 2 personen einer will raus

    ,
  4. Mietvertrag zwei mieter einer soll raus,
  5. mietvertrag 2 personen einer geht raus- i,
  6. 2 Mieter wer muss raus ,
  7. einzeln mietvertrag kündigen,
  8. mietvertrag 2personen einer raus,
  9. 2 mieter kündigung einzeln,
  10. mietvertrag für 2 mieter einer will raus,
  11. mietwohung kündigen bei zwei verheirateten mietern,
  12. mietverhältnis einzeln kündigen,
  13. 2 Personen im Mietvertrag einer muss raus,
  14. mietvertrag zwei unterschriften verheiratet,
  15. mietverhältnis kündigen mit 2 verheirateten mietern,
  16. 2mieter wer darf die wohnung behalten,
  17. mietvertrag 2 personen einzeln kündigen,
  18. mietvertrag kündigen bei zwei mietern verheiratet,
  19. mietvertrag 2 mieter einer will raus,
  20. einzeln kündigen mietvertrag,
  21. eine Wohnung zwei Mieter einer soll raus,
  22. 2 mieter jeder kann für beide kündigen,
  23. kündigung in haus mit 2 mietern,
  24. mietvertrag kündigen bei zwei verheiratete mietern,
  25. 573a http:www.vermieter-forum.com
Die Seite wird geladen...

Probleme 2 Mieter einer muss raus! - Ähnliche Themen

  1. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  2. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  3. Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was

    Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was: Mahlzeit! Habe eben mal durchs Forum gewühlt aber leider nicht das gefunden, was ich irgendwie im Hinterkopf habe.. Folgendes, ich bin der...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...