probleme bei der kündigung???

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von hannesxxx, 28.08.2006.

  1. #1 hannesxxx, 28.08.2006
    hannesxxx

    hannesxxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    mein name ist hannes und das ist mein erster post!!!

    bei der kündigung meiner wohnung gab es folgendes problem.....

    ich habe meine wohnung fristgerecht zum 1.10 gekündigt und hinzugefügt das es auch zum 1.9 ok sei wenn der vermieter einen nachmieter findet.

    so war es dann auch. der vermieter hat einen nachmieter zum 1.9 gefunden und mich schriftlich darüber ingormiert zum 1.9 auszuziehen.

    ich habe die wohnung heute fertig geraumt und eine neue wohnung zum 1.9 angemietet.


    jetzt ist aber der nachmieter abgesprungen und der vermieter will jetzt von mir die miete bis zum 1.10!!!

    ich habe aber die schriftliche aufforderung zum 1.9 auszuziehen!!!

    mus ich die meite bis 1.10 noch zahlen oder nicht???

    vielen dank für eure mühe

    hannes
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das Risiko, dass der Nachmieter abspringt, liegt beim Vormieter. Du hast die Haftung für die Septembermiete.Leider musst du zahlen.

    Die gesetzliche Kü frist ist ja bis 30.9. Alles andere sind Sondervereinbarungen und die Entscheidung des Vermieters.

    Sorry... :vertrag
     
  4. #3 hannesxxx, 28.08.2006
    hannesxxx

    hannesxxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich habe aber doch die schriftliche aufforderung zum 1.9 auszuziehen???

    hilft das nichts???

    danke für deine schnelle antwort!!!
     
  5. #4 fizzgig, 28.08.2006
    fizzgig

    fizzgig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    lasse es doch drauf ankommen?
    ich würde nicht bezahlen, ich denke das so ein schriftstueck rechtswirksam ist. es ist halt eine vereinbarung zwischen dir und deinem vermieter.
    und wenn du die schlüssel bis zum 1.09 abgibst ist das auch kein problem.
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Richtig, es gibt eine Vereinbarung. Der Inhalt der Vereinbarung lautet, dass der Vermieter einer vorzeitigen Beendigung des Mietverhältnisses zustimmt, wenn ein Nachmieter gefunden ist. Dass der Vermieter durch sein Entgegenkommen keinen Nachteil erleiden soll wird nach Treu und Glauben als Teil der Vereinbarung unterstellt.
    Scheitert die Neuvermietung aus Gründen, die der Vermieter nicht zu vertreten hat, wird der bisherige Mieter also weiter die Miete bezahlen müssen.
     
  7. Caro

    Caro Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    und wie schaut es andersrum aus?

    Ich biete an vorher auszuziehen, Nachmieter ist gefunden und Vermieter stimmt zu. Nun kann ich aber doch nicht vorher wie abgesprochen in meine neue Wohnung und möchte bis zur regulären Kündigungszeit in meiner alten Wohnung bleiben.
    Nun kommt der Vermieter und sagt, ich muß aber raus, er hat es schriftlich und der Nachmieter will ja auch rein. Hat seine Wohnung gekündigt und weiß nicht wohin........

    Was nun?

    Caro :wisper
     
  8. #7 hannesxxx, 28.08.2006
    hannesxxx

    hannesxxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte ja noch bis zum 1.10 in der wohnung bleiben. die haben mir aber einen brief geschickt das ich zum 1.9 raus muß.

    jetzt habe ich eine neue wohnung und soll die alte auch noch einen monat bezahlen weil der nachmieter den die organisiert haben abgesprungen ist.

    ciao hannes
     
  9. #8 fizzgig, 28.08.2006
    fizzgig

    fizzgig Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    sowie ich das verstanden habe war dieses nur mündlich, das schriftstueck sagt nichts über die mieterfolge?!?!
     
  10. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Das ist allenfalls eine Frage der Beweisbarkeit. Für die Bewertung der Rechtsfrage spielt es nicht die geringste Rolle.
     
Thema: probleme bei der kündigung???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. will aus der wohnung ausziehen habe aber noch eine offene stromrechnung

    ,
  2. habe wohnung zum 1.9 gekündigt wann muss ich ausziehen

    ,
  3. nachmieter ist nach der schlüsselübergabe an den vermieter abgesprungen

    ,
  4. mieter gab ok für nachmieter und danach abgesprungen,
  5. kündigung fristgerecht zum 1.9 wann muss ich ausziehen,
  6. wenn ich am 1.9 ausziehen will wann kündigen
Die Seite wird geladen...

probleme bei der kündigung??? - Ähnliche Themen

  1. Kündigung lebenslanges Wohnrecht

    Kündigung lebenslanges Wohnrecht: Seit 2005 bin ich Eigentümer eines Zweifamilienhauses und mein, seit September verwitweter Vater hat ein eingetragenes Wohnrecht in der...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  4. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  5. Kann ich Mietern irgendwie kündigen?

    Kann ich Mietern irgendwie kündigen?: Hilfe. Ich habe folgendes Problem: Mein Eigenheim ist seit dem letzten Jahr vermietet, da ich wieder zu meinem Mann gezogen bin. Jetzt bin ich im...