Probleme beim Hausverkauf durch Mieter

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Lasse, 29.06.2006.

  1. Lasse

    Lasse Gast

    Hallo liebe Forum-Nutzer,

    durch den Tod meiner Großmutter vor ca. einem halben Jahr habe ich ein Einfamilienhaus geerbt, in der oberen Wohnung wohnt seit 1995 ein Mieter, die untere Wohnung steht leer. Da ich längst nicht mehr in dem Ort wohne, möchte ich das Haus verkaufen, der Mieter ist informiert und beteuert, dass er sich nach Alternativen umsehe. Ich habe jedoch den Eindruck, dass er sich dort zunehmend wohler fühlt, ist er doch als einziger Bewohner der "Chef im Hause".
    Nun meine Frage: welche Mittel kann ich erwägen, um den Mieter aus der Wohnung zu bekommen? Eine Kündigung aus Eigenbedarfsgründen kommt nicht in Betracht, da ich 250 km entfernt wohne. Potentielle Käufer verhalten sich sehr zurückhaltend, wenn sie von dem Mieter erfahren. Ein neuer Eigentümer könnte sicherlich aus Eigenbedarfsgründen kündigen, aber niemand ist bereit, mindestens neun Monate mit dem Bezug der oberen Etage zu warten, denn so lang ist nach meinen Infos die Kündigungsfrist.
    Nun nocheinmal meine Frage: Gibt es ein probates Mittel, um den Mieter zum Auszug zu bewegen?
    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
    Liebe Grüße, Lasse
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Solange er seine Miete bezahlt und Eigenbedarf nicht in Frage kommt, wird da eine Kündigung ziemlich unmöglich sein. Jedoch besteht ein Sonderkündigungsrecht des Mieters bei einer Mieterhöhung, wie sie nach einer Modernisierung möglich wäre...

    Das Käufer zurückhaltend sind, ist verständlich. Entweder sie sind Anleger und wollen ein komplett vermietetes Wohnhaus oder sie wollen selbst einziehen und keinen Mieter vertreiben müssen.

    Einzigster Pluspunkt, der auch die Wartezeit erträglich macht, ist der Kaufpreis, wenn der unter dem Marktpreis liegt...
     
  4. Lasse

    Lasse Gast

    Hallo Capo,

    vielen Dank für die prompte Antwort! Genau so sieht das aus: das Haus ist weniger für Anleger als Familien interessant, TOP-Lage, schnuckeliges 50 Jahre altes EFH. Hauptsächlicher Absagegrund der bisherigen Kaufinteressenten war der Mieter. Eine Rennovierung kommt nicht in Frage, erstens ist der Zustand okay und zweitens möchte ich keine Summen mehr investieren. Mit dem Preis liege ich bereits auf einem attraktiven Niveau, das beweisen nicht zuletzt die Reaktionen auf Zeitungsannoncen.
    Eine grundlose Kündigung wird der Vermieter wohl kaum akzeptieren, zumal er seine Miete pünktlich zahlt. Uff. :gehtnicht
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Da das Haus wohl auch keine einliegerwohnung hat, wird die fast grundlose Kü hinfällig und somit sehe ich keine Chance...
    (2Familienhaus, wobei eine Wohnung vom Vermieter bewohnt wird..)
     
Thema: Probleme beim Hausverkauf durch Mieter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter verhindert verkauf

    ,
  2. Mieter verhindert Hausverkauf

    ,
  3. mieter behindert hausverkauf

    ,
  4. mieter blockiert hausverkauf,
  5. hauskauf durch mieter,
  6. mieter vertreiben,
  7. mieter behindert verkauf,
  8. hausverkauf erbengemeinschaft mit mieter,
  9. vermietetes haus verkaufen,
  10. hausverkauf durch erbengemeinschaft,
  11. vermietetes haus verkaufen mieter,
  12. mieter blockiert verkauf,
  13. mieter zum auszug bewegen,
  14. hausverkauf durch mieter,
  15. haus geerbt mieter kündigen,
  16. mieter verhindern durch verhalten verkauf,
  17. probleme beim hausverkauf,
  18. vermietetes haus geerbt,
  19. müssen mieter hausverkauf informiert,
  20. erbengemeinschaft will vermietetes haus verkaufen,
  21. hausverkauf interessentensuche,
  22. Verhinderung Hausverkauf durch Mieter,
  23. hausverkauf mit mietern unmöglich,
  24. geerbtes vermietetes haus verkaufen,
  25. erbengemeinschaft immobilie verkauf vermietetes haus
Die Seite wird geladen...

Probleme beim Hausverkauf durch Mieter - Ähnliche Themen

  1. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  4. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  5. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...