Probleme mit Versicherung

Diskutiere Probleme mit Versicherung im Wohngebäudeversicherung Forum im Bereich Versicherungsforum; schönen guten Tag Nach dem es bei mir reingeregnet hat habe ich die Versicherung kontaktiert um Prüfen zu lassen ob es sich um einen Sturmschaden...

  1. #1 Sbudach, 14.07.2019
    Sbudach

    Sbudach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    schönen guten Tag
    Nach dem es bei mir reingeregnet hat habe ich die Versicherung kontaktiert um Prüfen zu lassen ob es sich um einen Sturmschaden handelt ( Windstärke 9) war voraus gegangen.
    Es kam auch ein Gutachten der den Schaden aufnimmt.
    Das das Dach wurde dann zu meinen Lasten geprüft und instand gesetzt
    Jetzt kam das Gutachten wo Sinn gemäß drinsteht das Bauliche Mängel vorliegen
    ( hab das Haus so gekauft vor 5 Jahren und war mir dessen nicht bewusst )
    Es geht um den Übergang vom Hauptdach zum Anbau
    Darauf möchte die Versicherung mir die Gefahr Sturm kündigen
    Ich soll das ganze fachmännisch rep lassen.
    Jetzt hab ich mit Dachdecker gesprochen und es sind kosten von 35000,-€ im Raum um die Schräglage anzu passen
    Kann mir jemand einen Tip geben was ich machen soll
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Probleme mit Versicherung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.169
    Zustimmungen:
    4.414
    Möchte sie oder hat sie? Falls sie erst noch möchte: Dem sollte man selbst zuvorkommen. Sonst wird es schwierig, in den nächsten Jahren eine neue Versicherung zu finden, zumindest ohne größere Scherereien.
     
  4. #3 Sbudach, 14.07.2019
    Sbudach

    Sbudach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Sie hat wenn ich die Veränderung mach nehmen Sie Sturm wieder auf aber laut 1 Angebot soll das
    Ganze 25500,-€ plus Steuern kosten
    Ich weis momentan nicht weiter
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.169
    Zustimmungen:
    4.414
    Ok, nicht gut, aber nun nicht mehr zu ändern. Als ersten Schritt würde ich dann zusehen, sofort eine Versicherung für die verbleibenden Risiken abzuschließen. Das Gebäude ist nach Ablauf der Kündigungsfrist sonst gar nicht mehr versichert - das endet beim nächsten Schaden womöglich in der Katastrophe ...

    Nun kann man natürlich versuchen, eine andere Versicherung zu finden, die das Gebäude im aktuellen Zustand versichern will. Das ist dann eine typische Aufgabe für einen Versicherungsmakler, den wie bereits angesprochen werden einige Versicherungen wohl bereits durch die vorangegangene Kündigung kein echtes Interesse mehr haben.

    Letztendlich sehe ich keinen anderen Weg, als der Forderung der Versicherung nachzukommen. Das ist das gleiche Spiel wie bei wiederkehrenden Leitungswasserschäden: Irgendwann will einen mit diesem Gebäude niemand mehr versichern, zumindest nicht ohne umfassende Sanierung.
     
  6. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    358
    Ort:
    Westerwald
    Frage einen anderen Dachdecker. Und sag dem nicht was er machen soll, sondern frag ihn nach einer Lösung des Problems.
     
    BHShuber gefällt das.
  7. #6 BHShuber, 18.07.2019
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich kann mich Ferdl nur anschließen auch ich würde bei mehreren Dachdeckerfirmen oder Zimmerern anfragen um herauszufinden wo ein gesundes preisliches Mittelmaß zu finden ist.

    Gruß
    BHShuber
     
Thema:

Probleme mit Versicherung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Versicherung - Ähnliche Themen

  1. Probleme Abrechnung Warmwasser

    Probleme Abrechnung Warmwasser: Hallo Zusammen, wir haben Ende 2017 ein Haus mit Einliegerwohnung gekauft, die Erdgeschosswohnung bewohnen wir seit Anfang 2018 selbst, die...
  2. Probleme mit Vermieter

    Probleme mit Vermieter: Ich habe ein großes Problemmit meinemVermieter. Ich habe im Januar ein Schreiben von der Verwaltung bekommen, das ich 4.500Euro Schulden habe....
  3. Nachbar baut um - und ich krieg' Probleme ...

    Nachbar baut um - und ich krieg' Probleme ...: Hallo Zusammen, Auf dem Grundstück neben meinem Mietshaus wurde die Oberfläche neu gestaltet; d.h. es wurde z.B. eine Betonplatte, (Breite ca. 2...
  4. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  5. Probleme mit Post ehemaliger Bewohner...

    Probleme mit Post ehemaliger Bewohner...: Hi, ich kümmere mich, als Nebenjob, um das Mietshaus, in dem ich selbst auch zur Miete wohne. Ich habe extra alle Briefkasten und Klingelschilder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden