Q2/2011: Kündigung ausgesprochen & zugestellt -> Q4/2012: wie gehts weiter?

Diskutiere Q2/2011: Kündigung ausgesprochen & zugestellt -> Q4/2012: wie gehts weiter? im Räumungsklage Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, seit 2003 bewohnt der aktuelle Mieter meine ETW. Anfang 2011 hatte er mehrmals (u.a. 2x in Folge) die Miete nicht gezahlt. Ich habe...

  1. xkirx

    xkirx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo,

    seit 2003 bewohnt der aktuelle Mieter meine ETW.

    Anfang 2011 hatte er mehrmals (u.a. 2x in Folge) die Miete nicht gezahlt. Ich habe daraufhin...

    a.) einen Titel erwirkt (ca. EUR 2.000,-). Diesen halte ich in Händen, habe ihn aber noch nicht durch den Gerichtsvollzieher vollstrecken lassen.

    b.) die Kündigung ausgesprochen & zugestellt (per Einschreiben). Begründung: Nichtleistung Mietzins in mehr als 2 aufeinanderfolgenden Fälligkeitsterminen!

    In der Folge, ca. Q3, Q4/2011, hat der Mieter dann zwar keine Nachzahlung geleistet, aber wieder regelmässig die Miete überwiesen. Dennoch steht die Forderung aus dem Titel aus (in voller Höhe).

    Ich habe mich vom Mieter bequatschen lassen. Er ist selbständig, hatte einen Schaden über 16.000,- welcher von keiner Versicherung abgedeckt war (hatte ich geprüft) und deshalb wurde es finanziell eng bei ihm. Ich wollte dann letztlich eben doch nicht ein Leben zerstören.

    Nun jedoch verhält er sich storrisch, hat seine Schulden anscheinend abgezahlt (die 16.000,- bei anderen, nicht bei mir), ist jedoch nicht bereit, die ausstehen 2.000,- bei mir abzustottern.

    Meine Idee nun: den Mieter aus der Wohnung bekommen!

    Frage: meine ausgesprochene Kündigung ist nun aber schon etwas her und seit dem ist nicht viel passiert von meiner Seite aus... ist die Kündigung nach wie vor wirksam? Seit Q3/2011 kommt die Miete wieder regelmässig. Kann ich mich dennoch auf die Kündigung aus Q2/2011 berufen und nun das gerichtliche Räumungsverfahren anstoßen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 07.12.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.323
    Zustimmungen:
    1.011
    Ort:
    Berlin
    Hallo xkirx,
    Nein, nach Ablauf von 6 Monaten kannste ´ne Neue schreiben.

    Die Mietschulden können aber - soweit noch keine Verjährung eingetreten ist - dafür durchaus noch als Begründung herangezogen werden.
     
Thema: Q2/2011: Kündigung ausgesprochen & zugestellt -> Q4/2012: wie gehts weiter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. q2 kündigung

    ,
  2. kündigung q2

    ,
  3. Bei einer kündigungsvorlage wird von og gesprochen

    ,
  4. kündigung ausgesprochen,
  5. q2 nürnberg kündigung,
  6. q2 kündigungsschreiben,
  7. mietschulden jetzt verjährt kündigung noch wirksam
Die Seite wird geladen...

Q2/2011: Kündigung ausgesprochen & zugestellt -> Q4/2012: wie gehts weiter? - Ähnliche Themen

  1. Mahnverfahren parallel zur fristlosen Kündigung?

    Mahnverfahren parallel zur fristlosen Kündigung?: Guten Morgen, da die letzte Frist für die ausstehenden Mietzahlungen heute ausläuft bekommt mein Mieter morgen die fristlose (hilfsweise...
  2. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hali_Hallo, ich brauche dringend einen Rat! Ich möchte so schnell wie möglich meine Mieter kündigen, da ich den Wohnraum für meine Demenz kranke...
  3. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  4. Schimmel - wie geht ihr vor?

    Schimmel - wie geht ihr vor?: Hallo zusammen, ich wünsche zunächst allerseits ein Gutes Neues Jahr. Wie geht ihr eigentlich damit um, wenn Schimmelprobleme gemeldet werden...
  5. Wann fristlos kündigen (Zahlungsverzug)?

    Wann fristlos kündigen (Zahlungsverzug)?: Mit dem Mieter wurde schriftlich (unter Sonstiges im MV, sowie Abänderung "3. Werktag in spätestens zum 6. eines Monats") ein anderer...