qm-Zahl in neuer Grundsteuer-Erklärung: Überprüfung (möglich)?

Diskutiere qm-Zahl in neuer Grundsteuer-Erklärung: Überprüfung (möglich)? im Grundsteuer Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Soweit bekannt muss man ja für seine Eigentumswohnung in einer Wohnanlage in der neuen Grundsteuer-Erklärung auch eine qm-Zahl angeben. Was, wenn...

tobwen

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Soweit bekannt muss man ja für seine Eigentumswohnung in einer Wohnanlage in der neuen Grundsteuer-Erklärung auch eine qm-Zahl angeben.
Was, wenn die genaue Zahl unbekannt ist bzw. genauer: wenn es zwei Dokumente gibt deren Angaben um 3 qm abweichen?

Kann diese Angabe überhaupt vom Finanzamt überprüft werden?

Wenn ja, wie?
Wenn ja: Warum wird diese Angabe nicht gleich automatisch zugesteuert sondern vom Eigentümer abgefragt?

Tobias
 
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.093
Zustimmungen
1.079
Ort
Hamsterdam
Hallo,

bei der Erstellung des Gebäudes - bzw. beim Erstellen des Bauantrages hierzu - wird eine Flächenberechnung mit Angabe der qm gefordert.
Diese qm sind dann auch in der Teilungserklärung zu finden. Diese Teilungserklärung dient dann allen interessierten Behörden als Bezugsquelle für Daten wie Nutz- und Wohnfläche.

Was aber, wenn diese Daten nicht vorliegen? Z. B. bei einem sehr alten Bau. Da fragt denn das FA die Daten ab und gleicht die mit ihren vorliegenden Angaben ab.

Weichen die Angaben zu deinen Gunsten zu sehr ab.... kommt vielleicht der Mann mit dem Retriever und macht Hausbesuch bei dir ;-)
(das war ein Insider :huepfend011:)


Auch mal Hausbesuche bei seinen Mietern macht
DER HAMSTER
 
taxpert

taxpert

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.05.2016
Beiträge
1.599
Zustimmungen
1.520
Ort
Bayern
Kann diese Angabe überhaupt vom Finanzamt überprüft werden?
Grundsätzlich ja.

Auch die bisherige Einheitsbewertung basiert auf der Wohnfläche!
Bei vermieteten Objekten muss die Wohnfläche in der Anlage V angegeben werden.

Wenn ja: Warum wird diese Angabe nicht gleich automatisch zugesteuert sondern vom Eigentümer abgefragt?
1. die Daten der Einheitsbewertung sind zum Teil jetzt fast 60 Jahre alt und daher nicht digitalisiert. Eine manuelle Erfassung ist wohl kaum zielführende! Daraus lässt sich auch die Wahrscheinlichkeit der Prüfung durch das FA ablesen!
2. Das Steuergeheimnis gilt auch innerhalb des FA! Daher gibt es keine Verknüpfung zwischen den Daten der ESt und der Bewertungsstelle! Auch hier mag jeder selber die Wahrscheinlichkeit einer Ü*berprüfung selber errechnen!
3. Die Daten der alten Einheitsbewertung sind nicht nur z.T. alt, sondern auch nicht zwingend aktuell! Das FA ermittelt hier ja nicht selber, sondern ist auf Meldungen zu Veränderungen durch die Eigentümer oder die Gemeinden (Baufertigstellungsanzeigen) angewiesen. Ich habe immer wieder festgestellt, dass An-, Um- oder Ausbauten, ja sogar ganze Stockwerke nicht in den Bewertungsakten enthalten waren und habe entsprechendes Kontrollmaterial gefertigt. Von daher dient die Abfrage auch zur Aktualisierung der Daten. Ich persönlich kann mir gut vorstellen, dass so mancher über die neue GrSt schimpfen wird, die Erhöhung aber gar nicht auf der Neuberechnung basiert, sondern darauf, dass der Vor-Vor-Eigentümer den DG-Ausbau und den Anbau sowie die drei neuen Garagen nur dem FA gemeldet hat!

taxpert
 
Thema:

qm-Zahl in neuer Grundsteuer-Erklärung: Überprüfung (möglich)?

qm-Zahl in neuer Grundsteuer-Erklärung: Überprüfung (möglich)? - Ähnliche Themen

Einzelwirtschaftsplan/Nebenkostenabrechnung: Hallo erstmal alle Zusammen, ich bin seit 2020 im Besitz einer Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus. Dort werden die Wohnungen als...
Grundsteuer Einheitswertbescheid Verringerungsmöglichkeiten: Die Grundsteuer halte ich generell für eine der ungenausten Steuern überhaupt. Ich habe ein paar interessante Infos gefunden welche...
Unklarheiten für Betriebskostenabrechnung 2012: Hallo zusammen. Ich habe gestern durch Pers. Posteinwurf durch meinen Vermieter die Betriebskostenabrechnung "2012" erhalten. Anbei habe ich...
Wussten Sie, dass Strom weltweit nur 2-5Ct pro kWh kostet ?: Hier mal eine interessante Email die bei uns ankam, die ich hier so gut es geht versuche einzukopieren: ****************** Wussten Sie, dass...
Makler vermittelt unserioese Mieter: Hallo! Ich habe Anfang August 13 einen Makler beauftragt, meine Wohnung zu November 13 an neue Mieter zu vermitteln. Normalerweise dauerte eine...
Oben