Räumungsklage auf dem Weg: Erfahrungsaustausch

Diskutiere Räumungsklage auf dem Weg: Erfahrungsaustausch im Räumungsklage Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Könnte heißt nicht muss. Selbst der Gesetzgeber hat in manchen Bereichen verankert, das man diverse Informationen nicht auf der Webseite sondern...

  1. SaMaa

    SaMaa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    251
    Könnte heißt nicht muss.

    Selbst der Gesetzgeber hat in manchen Bereichen verankert, das man diverse Informationen nicht auf der Webseite sondern vor Ort zu veröffentlichen hat, da man nicht davon aus gehen kann, dass jeder Bürger ein Smartphone bzw. einen Internetzugang hat und auch damit umgehen kann.

    z.B EU VO 1169/2011 (Lebensmittelinformationsverordnung LMIV)
    Betrifft Kennzeichnung von Allergenen
     
  2. Anzeige

  3. #22 Robin1977, 31.01.2020
    Robin1977

    Robin1977 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    10
    Richtig, und dafür hat der TE einen Anwalt, der entsprechend Argumentieren kann.
     
    KaRo gefällt das.
  4. #23 ehrenwertes Haus, 31.01.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.889
    Zustimmungen:
    2.977
    Die Gerichte werden (teilweise) von sich aus aktiv, wenn bei Räumungsklagen die Gefahr von Obdachlosigkeit besteht und geben die potentiellen Notunterkunftkandidaten an den regionalen sozialen Dienst bekannt.

    Bei meinen zuständigen Gerichtsbezirken weiß ich sicher, dass sich in diesen Fällen Mitarbeiter von Sozialstellen bei dem Mieter melden und von sich aus Hilfe anbieten, sowohl bei der Suche nach einer Unterkunft als auch anderen Problemen rund um die möglichen Folgen einer Zwangsräumung für die Mieter.


    Würde ich ein ziemlich klares JEIN aussprechen.

    Es gibt zwar nicht die Pflicht einen eigenen Internetanschluß zu haben, aber die Pflicht alle Wege zu nutzen um eine andere Unterkunft zu finden.
    Dazu gehört auch Internet nutzen. In den Ämtern gibt es Gratiszugänge (evt. auf Antrag). Nichtsuche, mit der Begründung "ich habe kein Internet, keine Tageszeitzung, keine Freunde, ...", ist ein ganz schlechtes Argument um eine Räumung zu vermeiden.
     
    Robin1977 gefällt das.
  5. #24 Tarantino, 26.02.2020
    Tarantino

    Tarantino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,

    Endergebnis war: Räumungsvergleich durch Verzicht auf Räumungsfrist und Vollstreckungsschutz: Termin wurde ende August festgesetzt. Unsere Kündigung wurde nicht besprochen da es seitens Mieterbund oder Gericht 100 % Rechtfertigt ist.

    Ich finde das war ne gute Lösung angesiecht das ein Urteil auch beim gewinnen wird vielleicht ne längerer Frist bringen und kein Verzicht auf Räumungsfrist und Vollstreckungsschutz beinhalten.
     
    James Patek und Duncan gefällt das.
  6. #25 immobiliensammler, 26.02.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.240
    Zustimmungen:
    3.259
    Ort:
    bei Nürnberg
    War fast vorherzusehen - kein Richter schreibt gerne Urteile, macht nur zusätzliche Arbeit. Jetzt heißt es halt abwarten, ob die Mieter auch ausziehen. Ansonsten bin ich bei Dir, mit Urteil und eventuell Rechtsmittel hätte es wohl noch länger gedauert!
     
    Duncan und Tarantino gefällt das.
Thema:

Räumungsklage auf dem Weg: Erfahrungsaustausch

Die Seite wird geladen...

Räumungsklage auf dem Weg: Erfahrungsaustausch - Ähnliche Themen

  1. Räumungsklage mit Skizze möglich?

    Räumungsklage mit Skizze möglich?: Hallo Forum, ich will einen Mieter zur Räumung von 12 Abstellräumen verklagen, die er nicht gemietet hat. Ich möchte es ohne Anwalt machen, weil...
  2. Räumungsklage: Sicherheitsfrage

    Räumungsklage: Sicherheitsfrage: SERVUS! Leider bin ich (ggf. auch wegen eigener Blödheit) auf die falschen Mieter reingefallen. War die erste Vermietung und gleich Lehrgeld...
  3. Blutiger Anfänger versucht sich an Kündigung bzw. Räumungsklage

    Blutiger Anfänger versucht sich an Kündigung bzw. Räumungsklage: Hallo Zusammen, ich bin - was das Vermieten angeht - zwar nicht völlig unbedarft; mit Kündigungen und ggfs. Räumungsklagen hab' ich allerdings...
  4. Kündigung wegen Eigenbedarfs u. anschließende Räumungsklage

    Kündigung wegen Eigenbedarfs u. anschließende Räumungsklage: Auf Wunsch des Users ehrenwertes Haus, öffne ich ein eigenes Thema zu unserer derzeitigen Räumungsklage: Es wird lang und evtl. auch ein wenig...
  5. Räumungsklage gewonnen, was ist der nächste Schritt?

    Räumungsklage gewonnen, was ist der nächste Schritt?: Hallo zusammen, nun ist das Urteil ergangen und ich als Vermieter bekomme Recht - mein Mieter muss also ausziehen. Leider gibt es keine andere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden