Räumungsklage Geht oder geht nicht ?

Dieses Thema im Forum "Räumungsklage" wurde erstellt von lokutus, 13.12.2008.

  1. #1 lokutus, 13.12.2008
    lokutus

    lokutus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mieter und Vermieter,

    ich habe eine Frage bezüglich eines Rechtsfalles. Ich möchte von euch keine Rechtsberatung , sondern ich möchte gerne von euch wissen was ihr glaubt wie es geht bzw. ob es geht.

    Bin gespannt was die einzelnen Leute hier denken :top, zu diesem Thema haben alle unterschiedliche Meinungen.

    Mein Rechtsanwalt sagt: Es geht
    Mein Jura Professor sagt: Es geht nicht
    Mein Freund der Immobilienmakler sagt: Es geht nicht
    DIe Hausverwaltung sagt: Es geht

    Ja was den nun :wand:

    Sachverhalt:

    Ich kaufte eine bereits vermietete, private Eigentumswohnung. Zwischenzeitlich bin ich ab dem 01. Dezember 2008 im Grundbuch eingetragen. Das hat echt lange gedauert.

    Die Mieterin hat nach der Grundbucheintragung keine neuen Mietschulden mehr bei mir. Es fehlen aber die Mieten vor der Grundbucheintragung, es fehlen die Mieten für Mai 2008 , August und September 2008.

    Ich habe der Mieterin die fristlose Kündigung gegeben. Begründung waren die fehlenden Mieten für Mai 2008, August und Septenber 2008. Die danach erfolgte Räumungsklage wurde abgewiesen.

    Die Kündigung wegen den alten Mieten wurde nicht akzeptiert.

    Aber das ist doch nicht in Ordnung. Gemäß Kauf bricht nicht Miete trete ich doch in die Rechte und Pflichten des alten MV ein.

    Wichtig:

    Die alten Mietforderungen wurden mir vom Alt Eigentümer schriftlich abgetreten.

    Zitat:

    Hiermiet trete ich " X " Eigentümer der Wohnung XX Straße usw die Mietforderungen samt der Rechte und Pflichten des Mietvertrages vom Monat Mai 2008, August und September 2008 an den neuen Eigentümer ab. Diese Mietzahlungen stehen dem neuen Eigentümer zu.

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Grundsätzlich schließe ich mich der Mehrheitsmeinung an...

    Mit welcher Begründung wurde die Räungungsklage denn abgewiesen?
     
  4. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    "Die Kündigung wegen den alten Mieten wurde nicht akzeptiert"

    Da muss doch in der Urteilsbegründung ein bisschen mehr stehen


    mE übernimmst du die Rechte und Pflichten des Voreigners und damit auch das Recht bei Nichtzahlung von Mieten die Kündigung auszusprechen und die Räumungsklage einzuleiten und dann bei Nichtzahlung auch zu räumen.
    Wie argumentiert denn das Gericht? Würde mich brennend interessieren.
     
  5. Boby

    Boby Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ist doch ganz klar und einfach.
    Die abgetretene Summe mußt du erst einklagen. Inkasso und vollstrecken. Mit dem Vollstreckunstitel wieder Klage erheben. Und jeder Richter gibt dir Recht. Zahlt sie denn jetzt Miete?
     
Thema: Räumungsklage Geht oder geht nicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie geht eine räumungsklage vor sich

    ,
  2. räumungsklage rechte

    ,
  3. Räumungsklage wie geht das

    ,
  4. räumungsklage grundbuch,
  5. Räumungsklage Rechte und pflichten,
  6. räumungklage termin Mieter kommt nicht ,
  7. räumungsklage eintragung grundbuch,
  8. kündigung mietschuld vorbessitzer,
  9. vorbesitzer räumungsklage,
  10. räumungsklage grundbuch eingetragen,
  11. räumungsklage mit mietschulden beim vorbesitzer,
  12. räumungsklage in einer eigentümergemeinschaft,
  13. räumungsklage was bedeutet das,
  14. was bedeutet es wenn ich im grundbuch eingetragen bin,
  15. wie geht eine räumungsklage,
  16. räumungsklage was kommt danach,
  17. räumungklage,
  18. mietschulden vorbesitzer fristlose kündigung,
  19. räumungsklage vor grundbucheintrag,
  20. räumungsklage vor gericht abgelehnt wurde,
  21. privat räumungsklage,
  22. was bedeutet es wenn man eine räumungsklage hat,
  23. was ist raeumingsklage,
  24. räumungsklage was heißt das für mich als mieter,
  25. räumungsklage ohne eintragung ins grundbuch
Die Seite wird geladen...

Räumungsklage Geht oder geht nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Stromanbieter wechseln, geht nicht

    Stromanbieter wechseln, geht nicht: Hallo meine Wohnung war vorher Büro 120 m2. Durch Flur mit extra Tür kann man den anderen Teil hingelangen. Meine Wohnung, also dieser Teil ist...
  2. Wie geht ihr mit "verzweifelten" Interessenten an euren Mietobjekten um?

    Wie geht ihr mit "verzweifelten" Interessenten an euren Mietobjekten um?: Es gibt da eine Interessentin für eine Wohnung, die nervt mich schon seit 15 Tagen mit ihren vermeintlich verzweifelten Anfragen, dort leben zu...
  3. Hausbesetzung - keine Räumungsklage gegen Besetzer möglich??

    Hausbesetzung - keine Räumungsklage gegen Besetzer möglich??: Guten Tag, § 546 Abs.2 BGB ??? Ich bin neu hier und muß gleich zu Anfang sagen, dass ich Vorgänge einer Räumungsklage gegen eine Hausbesetzerin...
  4. Räumungsklage

    Räumungsklage: Hallo, habe mal eine Frage/Anliegen an euch. Hier erst einmal die Geschichte (etwas ausführlicher). Habe letztes Jahr ein Dreifamilienhaus...