Räumungsklage

Diskutiere Räumungsklage im Räumungsklage Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo , Ich hab da n schwierigen komplizierten fall Vorneweg ich habe keinen Mietvertrag !! Seit ersten August letzten Jahres wohne ich in der...

  1. Susa

    Susa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    Ich hab da n schwierigen komplizierten fall

    Vorneweg ich habe keinen Mietvertrag !!

    Seit ersten August letzten Jahres wohne ich in der Wohnung ( mein Arbeitgeber ist mein Vermieter)

    Zum 8.6.2007 habe ich die Arbeitstelle aus körperlichen gründen (mobbing und CHronischer Hexenschuss) gekündigt.

    Zuvor schon habe ich per anwalt n schreiben bekommen das ich zum 1. september ausziehen muss! unterschrieben habe ich auch hier nichts.


    Heute früh hats geklingelt " die waschmaschiene ist kaputt, deine Wäsche ist drinnen, wahrscheinlich n Bügel von deinem BH, wir lassen wen kommen du musst das bezahlen" (gemeinschafts Maschiene im Hof Senior CHefin und ich nutzen diese)
    Mir wurde das waschen dort angeboten weil in meiner Wohnung wollten sie nen Anschluß einbauen hab aber das versprechen nie eingehalten...

    Und ICh müsse absofort auch Nebenkosten zahlen den ich arbeite ja nicht mehr bei ihnen. (in der WOhnung gibt es nirgends irgendwelche Zähler)

    Und wenn ich nicht bald weg bin dann machens ne Räumungsklage dann bin ich in zwei wochen draussen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Schön, und was willst du jetzt wissen? Ob der Bügel das verursacht haben kann?

    Einen Mietvertrag gibt es immer. Auch mündlich geschlossen ist der gültig.
     
  4. Susa

    Susa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    liegt doch auf der hand...dürfen die das alles machen?


    ja mündlich hatt man nur die miethöhe ausgemacht nicht viel mehr
     
  5. #4 lostcontrol, 02.07.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    vielleicht sollte man erstmal klären, warum die waschmaschine kaputtgegangen ist, bevor man darüber streitet, wer das bezahlen muss.
    wenn ich jemandem erlaube meine waschmaschine mitzubenutzen, gehe ich natürlich davon aus, dass dieser sich an die bedienungsanleitung hält. wenn die maschine dann kaputt geht, weil da fehler gemacht wurden (bügel-bhs sollte man z.b. eigentlich immer in entsprechenden wäschenetzen waschen bzw. wenigstens in einem kopfkissenbezug etc.) kann die haftpflicht evtl. weiterhelfen.
    wenn die maschine aus altersschwäche kaputt geht, sieht das schon wieder anders aus.

    wie wurden die nebenkosten denn bisher berechnet / abgegolten?
    war die miete bisher eine pauschalmiete oder wie habt ihr das geregelt?

    naja - ganz so schnell geht das dann auch nicht.
    aber wenn die wohnung zum firmenbesitz gehört, wirst du einer eigenbedarfskündigung nicht viel entgegensetzen können.
    kündigen muss man dir in jedem falle, sonst fehlt es der räumungsklage ja auch an der grundlage.
     
  6. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Die Kündigung muss immer schriftlich sein.

    In Deinem Fall sind vermutlich Kündigungsfristen einzuhalten
    i.d.R. 3 Monate.

    Bevor nicht gekündigt ist und die Kündigungsfrist nicht abgelaufen ist,
    wird das nichts mit der Räumungsklage.
     
Thema: Räumungsklage
Die Seite wird geladen...

Räumungsklage - Ähnliche Themen

  1. Räumungsklage bei Psychisch Krankem Mieter durchsetzbar?

    Räumungsklage bei Psychisch Krankem Mieter durchsetzbar?: Sehr geehrte Forum-Nutzer, ich bin neu hier und auf der Recherche eines prekären Falles hier gelandet. Hoffentlich könnt ihr mir ein paar...
  2. Räumungsklage gegen Mieterin - Ablauf, Dauer

    Räumungsklage gegen Mieterin - Ablauf, Dauer: Hallo zusammen, erstmal folgendes zu unserer Situation: Mein Mann und ich haben im Oktober 2016 eine Wohnung gekauft, die noch vermietet ist (der...
  3. Räumungsklage - wie gehe ich am besten vor ?

    Räumungsklage - wie gehe ich am besten vor ?: Hallo liebe Community, schade, dass mein erster Beitrag sich um so einen negativen Sachverhalt wie eine Räumungsklage dreht, aber man kann sich...
  4. Hausbesetzung - keine Räumungsklage gegen Besetzer möglich??

    Hausbesetzung - keine Räumungsklage gegen Besetzer möglich??: Guten Tag, § 546 Abs.2 BGB ??? Ich bin neu hier und muß gleich zu Anfang sagen, dass ich Vorgänge einer Räumungsklage gegen eine Hausbesetzerin...
  5. Räumungsklage

    Räumungsklage: Hallo, habe mal eine Frage/Anliegen an euch. Hier erst einmal die Geschichte (etwas ausführlicher). Habe letztes Jahr ein Dreifamilienhaus...