Rauchen im Treppenhaus

Diskutiere Rauchen im Treppenhaus im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, kann man das Rauchen im Treppenhaus verbieten. Ein Mieter raucht sehr Stark und geht dann durchs Treppenhaus. Alle anderen Mieter sind...

  1. Hellas

    Hellas Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann man das Rauchen im Treppenhaus verbieten. Ein Mieter raucht sehr Stark und geht dann durchs Treppenhaus. Alle anderen Mieter sind Nichtraucher, eine darf sogar aus Gesundheitlichen Gründen nicht Rauchen. Jetzt habe ich sogar Asche von einer ganzen Zigarette auf dem Boden gefunden. Kann ich ein Verbot aussprechen. Das Schlimme ist, es wurde vor paar Tagen neu Tapeziert, und jetzt wird mir die schöne neue Tapete im Treppenhaus voll gestänkert.

    Im Internet habe ich sehr viele verschiedene Meinungen gefunden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 09.03.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.03.2013
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi Hellas,

    ich würde diesen Raucher-Mieter einfach erstmal nett darauf ansprechen dies bitte zu Unterlassen, bevor ich offiziell ein Verbot aussprechen würde. Ich gehe nämlich immer davon aus, das Mieter auch Rücksicht auf andere Mieter nehmen und hier evtl dann auch Verständnis zeigen und nicht nur an sich denken.

    Ansonsten hier mal was aus dem Netz dazu:
     
  4. #3 Hellas, 09.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2013
    Hellas

    Hellas Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Das Urteil meine Ich schonmal gesehen zu haben. Hätte ich vielleicht schon vorher in den ersten Eintrag schreiben sollen, der Mieter macht jetzt schon stress. Ich gab schon Briefe von Anwalt und Mieterbund. Wie könnte man den so ein Verbot machen? Einfach ein Schild aufhängen, oder ein Brief ans Schwarze Brett, oder ein Brief an den Mieter?

    Der Mieter bleibt im TH nicht stehen. Es sind 2 Treppen die man hochgehen muss. Das Reicht schon und es stinkt ganz schlimm nach rauch. Der Geruch bleibt auch mehrere Stunden.
     
  5. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    in dem Fall würde ich allen Mietern einen Brief zukommen lassen mit dem allgemeinen Hinweis, das das Rauchen im Treppenhaus, im Keller, ect untersagt wird.
     
  6. Hellas

    Hellas Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Können die sich dagegen wehren?
     
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    5.017
    Zustimmungen:
    883
    Das Verbot zum Rauchen im Treppenhaus steht bei mir in der Hausordnung, die im MV integriert ist. Den M. per Einschreiben auf das Verbot hinweisen. Sollte dies nicht fruchten, kannst Du auch auf Unterlassung klagen, nuss nicht immer gleich Kündigung sein. Es sei denn, Du siehst ihn sowieso lieber von hinten.
     
  8. #7 Balu001, 27.01.2016
    Balu001

    Balu001 Gast

    Hi,

    nur weil was in der Hausordnung steht, muss es nicht zwingend verboten bzw. gültig sein! Und was Einschreiben beweisen im Streitfall, das sollte eigentlich auch klar sein. Mal ganz abgesehen davon, das es i.d.R. ein normaler Brief für so was auch tut.

    Viel wichtiger ist hier m.E. das Urteil von Post#2, auf das man sich ggf. berufen kann, zumal auch die Begründung m.E. völlig nachvollziehbar ist.
     
  9. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    5.017
    Zustimmungen:
    883
    In meiner Hausordnung nahm ich ebenfalls Bezug auf das Urteil.
     
  10. #9 Pharao, 27.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2016
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    aber deswegen wird es auch nicht "gültiger" ;)

    Mal abgesehen davon empfinde ich das für selbstverständlich, das das Treppenhaus nicht die Raucherecke ist und sehe deswegen auch keinen Grund, wenn die Rechtsprechung schon so eindeutig dazu ist, so was vorsorglich in den MV mit reinzunehmen (also gerade noch mit den Bezug auf dieses Urteil).



     
  11. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    5.017
    Zustimmungen:
    883
    Mir ist das Rauchverbot im Treppenhaus sehr wichtig, ich bin allergisch gegen Zig.Rauch .Den Hinweis auf das Gesetz in der Hausordnung halte ich für richtig.
    So hat kein M.das Gefühl das Rauchverbot sei nur durch die Hausordnung geregelt.
     
  12. #11 Pharao, 27.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2016
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi Nanne,

    ich verstehe durchaus, das sich durch klare Regeln gelegentlich Ärger vermeiden lässt - also da bin ich voll bei dir. Aber deswegen nehme ich nicht gleich alles mit in den MV auf, was letztlich auch garnicht notwenig ist, wie zB das mit dem Rauchen im Treppenhaus. Sorry, aber mein MV ist eh schon sehr Umfangreich, alles andere schreckt m.E. dann nur noch "ab", gerade wenn man dann noch mit Urteilen da ankommt (die m.E. da garnichts zu suchen haben).

    Versteh das jetzt bitte nicht falsch, wenn du meinst das muss in deinem MV mit rein --> bitte schön. Ich halte das eben nur als überflüssig, u.a. eben auch, weil es für mich eine Selbstverständlichkeit darstellt, das man im Treppenhaus nicht raucht. Genauso wie man die Haustüre nicht offen stehen lässt beim verlassen oder im Keller nach dem verlassen das Licht auch wieder aus macht, usw.




     
  13. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    5.017
    Zustimmungen:
    883
    Eigentlich ist es eine Selbstverständlichkeit die Haustüre zu schliessen, trotzdem steht es in der Hausordnung. Für manche M.ist es nicht selbstverständlich, im Treppenhaus nicht zu rauchen und dabei nützt ein extra Hinweis -gerade wegen meiner Allergie- sehr viel, wie sich herausstellte.
    Es soll jeder so gestalten wie es für ihn am besten ist und kein anderer Schaden erleidet. Meine meinung. (muss nicht Deine sein). Ich habe mit Sicherheit ein anderes Umfeld, andere Gegebenheiten, wie Du.
     
  14. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    5.017
    Zustimmungen:
    883
    Das ist die Meinung vieler Mieter.
     
  15. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    1.860
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Und damit haben sie ziemlich oft sogar recht.

    Allein ein paar Fragen der bloßen gegenseitigen Rücksichtnahme und ordentlichen Benehmens bleiben einigen Personen irgendwie verschlossen...
     
  16. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    5.017
    Zustimmungen:
    883
    Eine/meine Hausordnung ist für jedermann gut verständlich, wurde trotzdem nicht beachtet, was in Bezug auf Rauchen für mich (nicht nur) sehr belastend war.
    Der Extra-Zusatz auf Rauchverbot in der Hausordnung war erfolgreich. Wer soll hier wem Fragen stellen bezüglich Rücksichtnahme und Benehmen?

    Seit längerer Zeit habe ich nur Nichtraucher im Haus, nur es wird einer oder der andere kündigen und dann heißt es wieder-Raucher oder Nichtraucher.-
     
Thema: Rauchen im Treppenhaus
Die Seite wird geladen...

Rauchen im Treppenhaus - Ähnliche Themen

  1. Flur/Treppenhaus umbauen zum wohnraun

    Flur/Treppenhaus umbauen zum wohnraun: Hallo Leute, Habe eine frage bezüglich treppenhaus zu Einen Wohnraum umgestalten. Wie auf den Bild zu sehen wollen wir (Eigentümer) dem hinteren...
  2. Zwei Bewohner verschmutzen das Treppenhaus extrem. Was tun?

    Zwei Bewohner verschmutzen das Treppenhaus extrem. Was tun?: Hallo zusammen, ich putze ja nebenberuflich im Haus wo ich wohne. 2 Bewohner laufen mehrmals am Tag mit richtig matschigen Schuhen durch das...
  3. Gaststätte - Lärmbelästigung durch Raucher vor der Tür

    Gaststätte - Lärmbelästigung durch Raucher vor der Tür: Hallo, ich habe diese Frage mal in den Bereich Mietvertrag über Gewerberäume erstellt weil ich keinen besseren Bereich fand. Es kommt bei uns im...
  4. Schuhschränke im Treppenhaus

    Schuhschränke im Treppenhaus: Hallo ich habe mal eine Frage, da es auf den Etagen langsam überhand nimmt. Kann man einem Mieter oder Eigentümer verbieten ein...
  5. Private Gegenstände im Treppenhaus

    Private Gegenstände im Treppenhaus: Hallo zusammen, ich habe eine unangenehme Situation - eine Familie bei uns im Hause ständig verbreitet eigene Sachen außerhalb eigener...