Rauchmelder Wartungstermin

Diskutiere Rauchmelder Wartungstermin im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Servus zusammen, wie regelt ihr das mit der Wartung der Rauchmelder ? Diese müssen ja jährlich überprüft werden. Die Rauchmelder wurden zum...

  1. Logos

    Logos Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    35
    Servus zusammen,

    wie regelt ihr das mit der Wartung der Rauchmelder ?
    Diese müssen ja jährlich überprüft werden.

    Die Rauchmelder wurden zum Stichtag entsprechend in allen Einheiten nachgerüstet, jedoch muss ich zugeben dass bisher keine Wartung stattgefunden hat.

    Die Montage erfolgte selbstständig und leider möchte mein Anbieter für Heizkostenabrechnungs-Dienst, der eigentlich die gleichen Modelle Rauchmelder vertreibt, nicht die Wartung übernehmen.
    Klar, er möchte seine eigenen nochmal verkaufen.

    Meine konkrete Frage:
    Habt ihr dafür einen Extra Wartungsvertrag gemacht, wenn ihr wie ich, die Dinger selbst gekauft und nicht gemietet habt. (Da viele Altverträge, kann ich die Mietkosten nicht umlegen)
    Macht ihr dafür einen Extra Termin neben der Ablesung der Heizung ?

    Mich nervt, dass man jetzt überall bei den Heizkostenverteiler alles per Funk auslesen kann, die Mieter somit nur noch selten den Ablesemann in die Wohnung lassen müssen. Und jetzt muss man einen zweiten Termin vereinbaren für die Wartung der Rauchmelder.
    :-(

    Grüße Logos
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rauchmelder Wartungstermin. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ehrenwertes Haus, 30.06.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.302
    Zustimmungen:
    3.252
    Ich habe die Prüf- und Wartungsarbeiten per Vertrag(sergänzung) auf die Mieter abgewälzt. Ob die Mieter das selbst erledigen oder einen Handwerker (auf ihre Rechnung) beauftragen ist ihnen überlassen.

    Für mich wichtig, ich bekomme jährlich ein vom Mieter oder seinem Handwerker unterschriebenes Prüf- und Wartungsprotokoll, dass alle RM in ihren Wohnungen nach Herstellerangaben geprüft und gewartet wurden.

    Meine Mieter fanden diese Version besser als Wartung durch mich bzw. meine Handwerker mit entsprechender Kostenumlage dafür. Die eingesparte Handwerkerstunde hat alle Mieter auf ihrem Sparfuß erwischt, der Bequemfuß war kollektiv im Urlaub.

    Ist ja nicht viel zu machen, nur Abstauben, Schreihals prüfen und irgendwann Batteriewechsel bei meinen wirklich primitiven RM. Den Empfang der entsprechenden Dokus + Einweisung haben mir meine Mieter unterschrieben.

    Praktisch funktioniert das bisher insgesamt ganz gut, selbst bei hoch betagten und/oder technisch sehr unbedarften Mietern.
    Mit einer Tendenz zu stressigen Mieter, würde das vermutlich so nicht funtionieren.
     
    Tinnitus und Logos gefällt das.
  4. Logos

    Logos Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    35
    Hi @ehrenwertes Haus
    deinen Ansatz finde ich nicht schlecht.
    Schickst du deinen Mietern ein vor-frankiertes Formular zu indem jeder nur noch unterschreiben muss oder erwartst du von jedem dass auch noch das Porto übernommen wird ?
    Ich vermute bei mir wird es Diskussion geben. Letztendlich bin ich am Schluss selbst nur am Rennen, weil 1-5 Mieter es nicht zur Post schaffen.

    Bei "wenig" Einheiten ist die Lösung noch praktikabel.
    Bei etwas mehr Einheiten, ist diese Lösung vermutlich nicht machbar.

    Logos
     
  5. #4 ehrenwertes Haus, 01.07.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.302
    Zustimmungen:
    3.252
    Nein. Ich habe jedem Mieter ein paar Vordrucke gegeben. Nachschub war noch nicht nötig oder wurde in Eigenregie der Mieter gemacht. Wenn da mal Notstand ausbrechen sollte, werde ich wohl den Hausskla... ups Hausmeister bitten die Briefkästen zu besuchen oder einen Mieter bestechen (Pralinen, Wein, .. wirken manchmal Wunder).
    Die ausgefüllten Protokolle kommen unterschiedlich zu mir zurück. Überwiegend über den inoffiziellen Briefkasten "Hausmeister". Wer es eiliger hat, kann den Postweg oder vorab als Mail wählen.

    Bestimmt ist meine Vorgehensweise nicht für alle Anwesen, Mieterstrukturen und Verwaltungen geeignet.

    Ich bin auch gespannt, wie andere VMs das handhaben.
     
Thema:

Rauchmelder Wartungstermin

Die Seite wird geladen...

Rauchmelder Wartungstermin - Ähnliche Themen

  1. Rauchmelder

    Rauchmelder: Da das Thema Rauchmelder und Betriebskosten immer wieder auftaucht: Nach Ansicht des Amtsgericht Leonberg (Az. 2C11/19) gehört der Rauchmelder zur...
  2. Rauchmelder in RLP

    Rauchmelder in RLP: Moin, wir installierten (wie vorgeschrieben und auch in voller Überzeugung dass die Dinger Leben retten) Rauchmelder. Laut Datenblatt sollten die...
  3. Rauchmelder piepst in regelmäßigen Abständen (ca 1 min)

    Rauchmelder piepst in regelmäßigen Abständen (ca 1 min): Hallo Forumsmitglieder, folgendes Problem liegt an: Bei einem älteren Nachbarn piepst der Rauchwarnmelder (bzw. handelt es sich um ein...
  4. Fehlalarme Rauchmelder durch Zigarettenrauch?

    Fehlalarme Rauchmelder durch Zigarettenrauch?: Hallo zusammen, meine Mieterin hat sich bei mir gemeldet und beanstandet, dass ihr Rauchmelder im Wohnzimmer wiederholt (letztes Jahr war das...
  5. Rauchmelder tot gelegt wegen rauchen

    Rauchmelder tot gelegt wegen rauchen: Hi nach dem die Mieter nach Kuendigung abgehauchen sind habe ich festgestellt das alle Rauchmelder keine Funktion mehr haben. Sie haben wohl die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden