Raum Stuttgart - vermieten an Selbstständige

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Susan79, 21.07.2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Susan79, 21.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Liebe Vermieter,

    ich bin verzweifelt und wende mich gezielt an die Vermieter aus dem Raum Stuttgart hier im Forum. Ich habe am 7. Juli nach 2 Jahren Mietzeit von meiner Vermieterin die Kündigung wegen Eigenbedarf auf 30.09. bekommen.

    Ich würde ihr gerne Ihre Wohnung wieder überlassen aufgrund Ihres Eigenbedarfs, gerne auch früher als zum 30.09. daher habe ich seither 110 Wohnungsbewerbungen gemacht, mich bei Wohnbaugesellschaften gemeldet und 2 Maklersuchaufträge abgegeben.
    Ich hatte bislang 10 Besichtigungen, habe aber trotz guten Gesprächen mit Vermietern persönlich und Maklern und tollen Unterlagen keine Zusage bekommen.

    Zu mir: ich bin 37 Jahre alt, Dipl. Marketing- und Kommunikationswirtin mit 13 Jahren Berufserfahrung und seit 1. Januar selbstständig mit einem Marketingbüro. Ich habe eine komplette BWA über die ersten 6 Monate meiner Selbstständigkeit in den Unterlagen, sowie eine positive Schufa Auskunft und ein Schreiben meiner derzeitigen Vermieterin mit der sie das stets einwandfreie Mietverhältnis und meine pünktlichen Zahlungen bestätigt.
    Ich gehe ordentlich angezogen zu Besichtigungen - wie zu einem Geschäftstermin oder Vorstellungsgespräch.

    Habe von einem sehr netten Makler, der leider keine Suchaufträge annimmt das Feedback bekommen, dass es nicht an meinen Unterlagen liegt. Wohl auch nicht an der vorhandenen Wohnungskatze sondern einzig daran, dass den Vermietern die Selbstständigkeit zu unsicher ist, zumal sie erst so kurz besteht.

    Wie kann ich denn einem Vermieter klarmachen, dass ich lieber eine Putzstelle zustäzlich annehmen würde oder Teilzeit bei McDonalds arbeiten wenn meine Selbstständigkeit mal schlecht laufen sollte als meine Miete und andere notwendigen Rechnungen des täglichen Bedarfs nicht zu bezahlen?

    Ich suche nur Wohnungen die nicht mehr Warmmiete kosten als meine bisherige Wohnung (700 - 750 Euro warm, je nach Energiepreisen für die Nebenkosten). Ich verfüge monatlich mind. über 1.800 Euro netto. Ich habe sogar in meiner Bewerbungsmappe einen Screenshot vom Kontostand meines Firmenkontos drin, damit man mir glaubt, dass ich auch Geld für Kaution und eventuelle Küchenablöse habe.

    Ich suche in einem sehr großen Umkreis, beschränke mich also nicht auf einen Stadtteil oder Ort. Ich brauche keine gehobene Ausstattung und keine riesigen Hallen, ca. 50 qm reichen mir. Balkon wäre natürlich traumhaft, aber auch verzichtbar in dieser Notlage. Und ich betone auch immer, dass ich ein langfristiges zuhause suche und keine Übergangslösung.

    Würde es die Vermieter beruhigen wenn ich einen Minijob vorweisen könnte zusätzlich? Also immerhin eine Art Festanstellung? Oder erwecke ich damit den Eindruck dass meine Selbstständigkeit eh nicht gut läuft und ich bald insolvent bin?

    Liebe Grüße
    Susan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susan79, 21.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Achja, ich habe niemand der für mich eine Bürgschaft abgibt - wüsste nicht wer.

    Und ich möchte keinen Ärger mit meiner aktuellen Noch-Vermieterin und eine Räumungsklage an den Hacken haben, weil niemand an mich vermieten möchte, obwohl ich für meinen Lebensunterhalt arbeite und immer meine Rechnungen beazhlt habe und das auch weiterhin tun werde.
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    314
    Als Selbständige eine Wohnung zu bekommen ist genauso schlimm, wie einen Kredit.

    Seit 6 Monaten Selbständig, ist wohl das größte Risiko, was Vermieter scheuen. Da mache ich Dir keine wirklich großen Hoffnungen.

    Vielleicht findest Du etwas wie ein "Loch", welches man sich selber schön ausbauen kann und dann auch eine preiswerte Wohnung im Nachhinein hat. Ich meine eine Wohnng, die keiner mehr haben möchte.

    Also in Berlin wird jeder Vermieter auch Löcher los, so schlimm ist es hier schon.
     
    Nanne gefällt das.
  5. #4 Susan79, 21.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Nein bislang leider auch keine Absteige bekommen ...

    Warum bekomme ich dann auch von Privatvermietern über Immoscout so oft Besichtigungstermine? In meinem Anschreiben steht klar drin, dass ich seit 1.1.2016 selbstständig bin mit festem Kundenstamm der die Miete auf jedenfall sichert. Und die BWA von diesem Jahr habe ich als Einkommensnachweis im Profil drin.
    Also wenn sie das nicht wollen, dann können sie doch locker jemand anders von ihren über 300 Interessenten einladen....

    Und was ist wenn der Vermieter selbst auch selbstständig ist? Meint Ihr, der sieht meine Situation dann mit anderen Augen? Also das ich mehr Chancen habe?
    Habe am Samstag so eine Besichtigung und hoffe da etwas drauf ...
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Meine Antwort bezieht sich überwiegend auf private Vermieter.


    Persönliche Meinung: Die Katze wäre bei mir schon mindestens ein halbes Ausschlusskriterium und mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da. Sicher mag das in einigen (vielleicht sogar den meisten) Fällen gut gehen, aber warum soll man das als Vermieter riskieren, wenn die Bewerber Schlange stehen?

    Die frische Selbständigkeit ist das andere Risiko. Auch wenn ich eigentlich ganz gerne an Selbständige vermiete, ist mir das zu heiß. Den "festen Kundenstamm" kann ich von außen schlecht überprüfen und der Anfang einer Selbständigkeit ist eben riskant. Manche Vermieter lehnen Selbständige auch kategorisch ab. Was der Bauer nicht kennt, ...


    Ich nehme an, dass es daran nicht liegt. Unabhängig davon würde aber eigentlich eine Kategorie weniger förmlich auch genügen.


    Gar nicht. Entweder glaubt es das aufgrund der Vorgeschichte (bzw. des Mangels an einer solchen) sowieso oder eben nicht.


    Mir ist klar, dass du nach einem längeren Suchmarathon irgendwann nur noch Ablehnungsgründe siehst, aber so etwas würde ich keinesfalls ungefragt vorlegen. Es ist schön, wenn die für mich wichtigen Unterlagen flüssig kommen, aber ab einer gewissen Auskunftsfreudigkeit wird es verdächtig.

    Viele private Vermieter haben ein Selbstverständnis in der Art, dass sie "ganz normale Wohnungen an ganz normale Leute" vermieten wollen. Aus dieser Kategorie solltest du weder nach oben noch nach unten herausfallen.


    Zumindest wenn es sich um Einzeltermine handelt, kannst du eigentlich davon ausgehen, dass die Selbständigkeit kein grundsätzliches Problem ist. Dafür ist dem Vermieter die Zeit zu schade.

    Über eine eher unangenehme Sache musst du dir leider im Klaren sein: Du suchst in einer Region mit starker Nachfrage. Wenn du hundert Mal die zweitbeste Interessentin bist, ist mit dir und deiner Bewerbung eigentlich alles in Ordnung - trotzdem hast du am Ende keine Wohnung. Dieses Problem löst du nur über die Masse an Bewerbungen und eine Portion Glück.


    Wenn du nicht auf den ÖPNV angewiesen und bei der Lage nicht empfindlich bist, wäre meine Empfehlung für den Raum Stuttgart, dass du in einer Stadt oder Gemeinde ohne S-Bahn-Anschluss suchst. Da ist der Nachfragedruck etwas geringer und nebenbei sind auch die Mieten erträglicher.
     
    immobiliensammler, Susan79, Nanne und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #6 DER HAMSTER, 22.07.2016
    DER HAMSTER

    DER HAMSTER Gast


    Hallo Susan,

    ich sehe die Gründe leicht anders gelagert als die poster weiter oben.

    1. du fischt im großen Becken der günstigen Wohnungen. Versuche es im teureren Segment.
    Wohnungen gibt es nämlich.... Aber ihr Sparfüchse wollt immer nix ausgeben.

    2. Selbständig als Akademiker in Stuttgart mit nur 1.800 netto?
    Hallo? Ich glaube da sollten eher 5.800 stehen wenn das stimmt was du sagst.


    nicht alles glaubt
    DER HAMSTER
     
    Syker und Nanne gefällt das.
  8. #7 Susan79, 22.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
     
  9. #8 Susan79, 22.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Zu den Sparfüchsen - Zitatfunktion ist mir jetzt leider misslungen .... Ich versuche meine Fixkosten niedrig zu halten eben weil ich doch nicht sagen kann wie es sich weiter entwickelt mit der Selbstständigkeit - und ich will meine Fixkosten schon decken können. Und zwar pünktlich und immer
     
  10. #9 Susan79, 22.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Den Tipp weniger professionell aufzutreten und den Vermietern schon ungefragt Auskünfte zu geben finde ich gut. - ich versuche da schon als Über- Perfekter Bewerber aus der Masse heraus zu stechen, eben weil der Markt so umkämpft ist im Raum hier.
    Aber das scheint mich wohl eher verdächtig zu machen, dass ich was zu verbergen habe. Dabei will ich doch einfach nur schnell was Gutes finden und den Stress hinter mir haben und die Angst vor dem Wohnungsverlust weg haben.

    Und ich versuche es auch in den ländlicheren Ortschaften ohne ÖPNV bzw. vielleicht mit nem Bus - zumal ÖPNV eh kein Muss für mich ist. Und ich beim Blick aus dem Fenster auch lieber nen Baum sehe als ne Häuserfassade.
     
  11. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo susan79,

    Nimm den Hamster nicht zu ernst, nur von innen sieht ein Hamsterrad wie eine Karriereleiter aus ;-)

    VG Syker
     
    ingo1404 und Susan79 gefällt das.
  12. #11 Susan79, 22.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Danke Syker - Kundschaft rennt einem hier eben genausowenig nach im Marketingbereich wie Vermieter aufm Wohnungsmarkt ...

    Und hätte ich 5.800 netto würde ich erstmal gemütlich ins Hotel ziehen, und mir dann was eigenes kaufen *lach*
     
  13. #12 Susan79, 22.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Und schon wieder hab ich eine Frage: Mein Freundeskreis meinte jetzt, dass ich als alleinstehende Frau bei Vermietern Angst vor ständig wechselndem Männerbesuch auslöse. Und ich lieber mit meinem Partner zur Besichtigung gehen soll.

    Ist da vielleicht was dran?

    Ich dachte, wenn ich jemand mitnehme, sieht es so aus, als ob ich ihn dann kurz nach Einzug auch mit in die Wohnung holen will und es kommt negativ an...
     
  14. #13 DER HAMSTER, 22.07.2016
    DER HAMSTER

    DER HAMSTER Gast


    4 Wochen a 50Std. =200Arbeitsstunden im Monat

    1800,-- euro / 200Arbeitsstunden = 9 Euro je Stunde netto als Akademikerin

    Wenn du jetzt in Boomzeiten in einer Boomstadt weniger verdienst als ein schwarz arbeitender Bauarbeiter in den Beitrittsgebieten hast du ein ganz anderes Problem als eine billige Wohnung zu finden.

    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das der ein oder andere Vermieter nach Durchsicht deiner Papiere auch geschnallt hat.

    schnell wieder ins Hamsterrad eilt
    DER HAMSTER
     
  15. #14 Susan79, 22.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Werter Hamster,

    ich habe hier nicht nach einer - wie auch immer gearteten - Beurteilung meiner selbstständigen Tätigkeit gefragt.
    Danke, dass Du Dir diese Zeit dennoch nimmst.

    Vielleicht gehst Du mal davon aus, dass ich clever bin und auch Ahnung von BWL habe und lieber den schlechtesten Monat zu Grunde lege als den Besten - bewahrt einen durchaus vor finanziellen Katastrophen in der Zukunft.

    Und jetzt freue ich mich wenn es wieder OT geht. - und auch da ist mir klar, dass es nur individuelle Einzelmeinungen sind und jeder Mensch und Vermieter auch anders ist.
     
  16. #15 lostcontrol, 22.07.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Zitierfehler
     
  17. #16 Susan79, 22.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    @ lostcontrol: wolltest Du das Posting des trollenden Gastes sichern oder ist das eine Zustimmungsbekundung?
     
  18. #17 lostcontrol, 22.07.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Hallo Susan.

    Seh ich wie Andres - die Katze könnte eine Rolle spielen.
    Und Selbständigkeit und deren Erfolg ist halt nur sehr, sehr schwer überprüfbar.

    Und ja klar - wenn du bei jedem Inserat 200-300 Anfragen hast (so geht's mir zumindest hier im Großraum Stuttgart) dann pickst Du Dir natürlich die Rosinen raus. Haustierhaltung fliegt bei den meisten da schon um etliches früher von der Liste als die Selbständigkeit.

    Das auf jeden Fall - wo's S-Bahn gibt, sind nicht nur die Mieten höher sondern auch der Ansturm darauf.

    Das mit dem Partner finde ich auch etwas kritisch - ich glaub das nämlich mittlerweile auch niemandem mehr so einfach, dass der Partner garantiert nicht dazu zieht. Und andersrum: Nun ja, bei Singles in einem bestimmten Alter geht man automatisch davon aus dass die Wohnung eh nur 'ne Übergangslösung ist, wenn sie ganz offensichtlich zu klein für ein Paar ist.
    Aber - sorry dass ich's so schreibe - aus dieser Altersklasse bist Du eigentlich schon raus...

    Hamsterle - vermutlich meint sie mit "netto" nicht nur dass die Sozialversicherung schon abgezogen ist, sondern eben auch dass die ganzen Ausgaben die sie sonst noch hat abgezogen wurden. Als Selbständiger hast Du ja auch 'ne Menge Ausgaben, z.B. Miete fürs Büro usw.
     
  19. #18 lostcontrol, 22.07.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Nein, bei mir ist - wie bei Dir auch - grad beim Zitieren was schiefgelaufen.
    Blöderweise kann man in diesem Forum dann den Beitrag aber leider nicht komlett löschen...
     
  20. #19 DER HAMSTER, 22.07.2016
    DER HAMSTER

    DER HAMSTER Gast

    Oh, bitte... keine Ursache



    is klar


    vergnügt in seine Pfoten klatscht
    DER HAMSTER
     
  21. #20 Susan79, 22.07.2016
    Susan79

    Susan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Alles klar - ich versuch es garnicht mehr mit zitieren.... Aber Deine Interpretation von dem was ich mit netto meine ist voll zutreffend: das ist nach allen Abzügen, wie auch Auto, Versicherungen etc. der Betrag den ich im Monat mindestens noch übrig habe für Private Miete und weitere private Ausgaben

    Dass die Katze so schwierig ist hätte ich nicht vermutet - ich hatte vor ihr auch schon eine und war da auch auf Wohnungssuche im Raum Stuttgart und habe leichter etwas bekommen.
    Aber gut, das liegt dann wohl daran dass der Markt gerade ein totaler Anbieter- Markt ist und sich jeder Vermieter seinen absoluten Traumkandidaten wählen kann.

    Wobei ich mich immer noch frage, wieviele qualifizierte Zuschriften bei den ca. 300 Stück auf ein Immoscout Inserat dabei sind ...
     
Thema:

Raum Stuttgart - vermieten an Selbstständige

Die Seite wird geladen...

Raum Stuttgart - vermieten an Selbstständige - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung

    Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung: Hallo, ich bin neu hier und über die Suche im Internet auf dieses Forum gesoßen Ich und meine Lebensgefährten besitzen je zu 1/2 unser Eigenheim...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.