RE: Der Mieter bedarf zur Aufnahme seines Lebensgefährten Ihrer Erlaubnis

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Weimannr, 10.05.2006.

  1. #1 Weimannr, 10.05.2006
    Weimannr

    Weimannr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine vermietete Wohnung gekauft,
    Im Mietvertrag ist lediglich eine Person, der Mann , genannt.
    Wohnen tun aber zwei, auch seine Frau.
    Ist das schon kündigungsgrund???
    Der Mieter hat an den ehzemaligen Vermieter einen schriftstücj verfasst, wo er um aufnahme seine Frau in den bestehen Mietvertrag bittet.
    Der Verkäufer hat aber darauf nicht reagiert.
    Welche rechte habe ich????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    [Ich habe das mal editiert, damit es übersichtlich bleibt ;) ]

    Wenn der Partner in den Vertrag will, gibt's nur eines: neuen Vertrag abschließen.
    Alternativ: Der Partner hat weiterhin keine Rechte und ist Untermieter. Den Untermietzuschlag darfst du verlangen; ebenso können die Nebenkosten auf 2 Personen angepasst werden.

    Einen Kü Grund sehe ich nicht, da keine unerlaubte (verheimlichte) untervermietung besteht.
     
  4. #3 Weimannr, 10.05.2006
    Weimannr

    Weimannr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kann also die Miete erhöhen, obwohl ein Staffelmietvertrag besteht?
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das ist keine Mieterhöhung, sondern zweierlei:
    1. ein zuschlag, wegen erhöhtem Gebrauch der Mietsache (10-15€ etwa)
    2. Eine Betriebskostenanpassung, die dem erhöhten Verbrauch von Strom, Wasser und Energie gerecht wird.
     
  6. #5 Weimannr, 10.05.2006
    Weimannr

    Weimannr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    aber wenn der Mieter auf die Aufnahme der Frau besteht, kann ich doch ein neuen Mietvertrag vorlegen, wo Miete Höher ist als sonnst und die Mieterhöhung zB. jedes Jahr nach der Höhe der Inflation möglich ist????
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wenn du über den Mietspiegel gehst, kannst du dich strafbar machen. Sowas nennt man Wucher und nicht wenige Vermieter wissen erst nach dem Gef-Aufenthalt davon :gehtnicht

    Wenn du also jedes Jahr erhöhst, ist das Spiel bald vorbei.
     
  8. #7 Martens, 18.05.2006
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    ich habe jetzt hier keinen Paragraphen zur Hand, würde aber mal sagen, daß Weimannr hier überhaupt keine weiteren Rechte hat.

    Ich miete eine Wohnung, mein Lebenspartner zieht zu, alles ohne Probleme machbar. Wenn ich meinen Lebenspartner / Ehepartner in den Vertrag haben will, muß ich mich mit dem Vermieter einigen. Kommt keine Einigung zustande, bleibt alles, wie es ist.

    Mieterhöhung, Kündigung? Sehe ich keine Basis für.

    mit freundlichen Grüßen
    Christian Martens
     
Thema: RE: Der Mieter bedarf zur Aufnahme seines Lebensgefährten Ihrer Erlaubnis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietwohnung aufnahme lebenspartner

    ,
  2. aufnahme lebensgefährte in mietvertrag

    ,
  3. aufnahme lebenspartner mietwohnung

    ,
  4. mietvertrag aufnahme des lebensgefährten,
  5. aufnahme lebensgefährte mietvertrag,
  6. partner zieht ein mieterhöhung,
  7. lebenspartner zieht ein mieterhöhung,
  8. Aufnahme Personen in Wohnung,
  9. unerlaubte daueraufnahme,
  10. vertrag aufnahme lebensgefährte in mietvertrag,
  11. aufnahme lebensgefährte in mietvertrag mieterhöhung möglich,
  12. aufnahme in mietvertrag,
  13. mieterhöhung aufnahme lebenspartner,
  14. aufnahme von lebenspartner in die wohnung,
  15. vermieterrecht aufnahme lebensgefährte in mietvertrag,
  16. aufnahme lebensgefährten mietvertrag,
  17. bei lebensgefärten zu miete wohnwn rechte,
  18. aufnahme von personen in mietwohnung,
  19. frau zieht ein meiterhöhung,
  20. aufnahme lebenspartner in mietvertrag,
  21. mietvertrag unerlaubte aufnahme von personen,
  22. site:vermieter-forum.com mietwohnung freund zieht ein,
  23. Unerlaubte Person in Mietwohnung,
  24. mieterhöhung bei aufnahme des lebensgefährten in die wohnung,
  25. lebensgefährte zieht ein mieterhöhung
Die Seite wird geladen...

RE: Der Mieter bedarf zur Aufnahme seines Lebensgefährten Ihrer Erlaubnis - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  3. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  4. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...
  5. Mieter schließt Haustür ab.

    Mieter schließt Haustür ab.: In einem Miethaus schließen die Mieter einer Wohnung ständig die Haustür ab, sodass andere Mieter immer zur Haustür laufen müssen, wenn Besuch...