Rechenbeispiel: Arbitrage durch Vollfinanzierung mit Fetsgeld Hedge

Diskutiere Rechenbeispiel: Arbitrage durch Vollfinanzierung mit Fetsgeld Hedge im Baufinanzierung Forum im Bereich Finanzen; Der Staat ist theoretisch im Inland unbegrenzt zahlungsfähig, kann er doch Geld drucken soviel er möchte, mit den bekannten Folgen. In...
  • Rechenbeispiel: Arbitrage durch Vollfinanzierung mit Fetsgeld Hedge Beitrag #21

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
8.122
Zustimmungen
4.320
Diese Aussage basiert auf der Annahme eines unbegrenzt leistungsfähigen Sicherungssystems.
Der Staat ist theoretisch im Inland unbegrenzt zahlungsfähig, kann er doch Geld drucken soviel er möchte, mit den bekannten Folgen.
In internationalen Zahlungsverkehr ist ein Staatsbankrott denkbar, internationale Auffangssysteme sind nicht eindeutig definiert und basieren oft auf weitgehend freiwilligen Hilfsprogrammen.

Wenn das international schief geht, handeln wir halt wieder mit Mupfeln und Glasperlen (oder VMs mit Wohnraumnutzung) gg Brot, Eier und Speck und verlassen uns wieder auf die beste aller Versicherungen: erst Denken, dann Handeln.
 
  • Rechenbeispiel: Arbitrage durch Vollfinanzierung mit Fetsgeld Hedge Beitrag #22
immobiliensammler

immobiliensammler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
9.005
Zustimmungen
4.697
Ort
bei Nürnberg
Der Staat ist theoretisch im Inland unbegrenzt zahlungsfähig, kann er doch Geld drucken soviel er möchte, mit den bekannten Folgen.

Da muss ich dagegenhalten: Bankenpleiten in Island anno 2008 - da wäre der Staat eigentlich auch verpflichtet gewesen, alle Anleger im Rahmen der Einlagensicherung mit bis zu 100.000 Euro zu entschädigen, faktisch geklappt hat das erst als andere Staaten dem isländischen Staat unterstützt hatten.
 
  • Rechenbeispiel: Arbitrage durch Vollfinanzierung mit Fetsgeld Hedge Beitrag #23
Andres

Andres

Moderator
Dabei seit
04.09.2013
Beiträge
13.129
Zustimmungen
6.506
Der Staat ist theoretisch im Inland unbegrenzt zahlungsfähig, kann er doch Geld drucken soviel er möchte
Manche Staaten können das, andere nicht. Im Euroraum ist das so nicht möglich (weil die Mitglieder keine direkte Kontrolle über die EZB haben), in den USA auch nicht (ähnliche Gründe - keine Weisungsbefugnis gegenüber der Fed).

Du kannst so viele weitere Ideen aufbringen, wie du möchtest: Eine endgültige Risikoabsicherung gibt es nicht. Diese Idee ist bestenfalls ein Verkäufertrick: "Schaun' Sie mal - da ist gar kein Risiko!"

die beste aller Versicherungen: erst Denken, dann Handeln.
Volle Zustimmung. Der Laden ist halt leider ein bisschen wählerisch, wen er als Mitglied aufnimmt. :90:
 
  • Rechenbeispiel: Arbitrage durch Vollfinanzierung mit Fetsgeld Hedge Beitrag #24

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
8.122
Zustimmungen
4.320
Volle Zustimmung. Der Laden ist halt leider ein bisschen wählerisch, wen er als Mitglied aufnimmt. :90:
Ne, die Mehrheit scheitert am Antragsformular getreu dem Motto:
1672415570606.png
 
Thema:

Rechenbeispiel: Arbitrage durch Vollfinanzierung mit Fetsgeld Hedge

Rechenbeispiel: Arbitrage durch Vollfinanzierung mit Fetsgeld Hedge - Ähnliche Themen

Bau 3 Familienhaus gemeinsam mit Mutter: Hallo zusammen, ich möchte mich zunächst kurz vorstellen und habe danach einige Fragen zu unserem geplanten Bau- / Vermietungsprojekt. Ich hoffe...
MFH 2- Finanzierungsvarianten - Vermietung/Eigennutzung: Hallo an alle und schön, dass es so ein Forum gibt Lese schon länger mit uns nun habe ich folgendes Anliegen: Kurz zur Sache: Meine Frau und...
MFH Neubau 40 Jahre Zinsbindung!?: Ich betreibe mit der Familie eine Grundstücksverwaltungs Gbr im Speckgürtel von Freiburg.Ich planen dort auf eigenem Grundstück ein MFH zu bauen...
Wussten Sie, dass Strom weltweit nur 2-5Ct pro kWh kostet ?: Hier mal eine interessante Email die bei uns ankam, die ich hier so gut es geht versuche einzukopieren: ****************** Wussten Sie, dass...
Oben