Recherche für DIE ZEIT (Campus): Vermieter und ihre schlimmsten/schönsten WGs

Diskutiere Recherche für DIE ZEIT (Campus): Vermieter und ihre schlimmsten/schönsten WGs im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Liebe Vermieter und Vermieterinnen in diesem Forum, für eine Interviewreihe, die im Mai bei ZEITcampus erscheinen soll, wollen wir den Schuh...

  1. #1 kmeyzepp, 07.04.2016
    kmeyzepp

    kmeyzepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Vermieter und Vermieterinnen in diesem Forum,

    für eine Interviewreihe, die im Mai bei ZEITcampus erscheinen soll, wollen wir den Schuh einmal umdrehen und uns nicht von Studenten, sondern von Vermietern davon erzählen lassen, wie schlimm Wohngemeinschaften sich in Wohnungen zuweilen verhalten haben oder es noch tun. Dabei suchen wir nach konkreten Anekdoten. Alternativ interessiert uns auch, ob es Vermieter gibt, die ein sehr inniges/freundschaftliches Verhältnis zu ihrer Mieter-WG haben.

    Ich freue mich von Ihren Geschichten zu hören!
    Erreichen können Sie mich unter katharina.meyerzueppendorf@zeit.de

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    391
    Was soll ein Vermieter sagen? Er kann doch nicht in die Wohnung rein schauen.
     
  4. #3 Papabär, 07.04.2016
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.009
    Zustimmungen:
    733
    Ort:
    Berlin
    Nagut ... das eine oder andere kriegt man schon mit - aber an größere Korken kann ich mich da nun auch nicht erinnern. Ich frage mich allerdings, warum derartige Anekdoten nicht gleich hier im Forum präsentiert werden sollen.
     
  5. ilka

    ilka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    10
    - Zimmerabnahme: Frage an M wieso sich ein Loch in der Wand befindet. Antwort: Er wollte schlafen und hatte keine Lust mehr aufzustehen, da hat er sich sein Luftgewehr geschnappt und hat versucht den Lichtschalter zu treffen.

    - Zimmerabnahme: Zimmer total verwüstet und zugemüllt. Auf die Nachfrage per Whatsapp ob das sein Ernst sei (M wohl natürlich nicht persönlich zur Abnahme erschienen) kam als Antwort: "Wieso? Ist doch nur Müll".

    - Zimmerabnahme: Schreibtisch angeritzt, Lampe geklaut, Loch in Tür, Putz an mehreren Stellen abgeschlagen. Mutter fragt wann denn endlich die Kaution kommt.

    - Eltern statten Kind einen Besuch ab und bitten uns anschließend die Kloschüssel zu erneuern, weil das alte so verdreckt ist (M wohnt schön länger dort).

    - Eltern fragen ob 1 Woche der Miete bezahlt werden müsste, weil Tochter noch keine Möbel in der Bude hat (nicht möbliert angemietet).

    - M kriegt Heulkrampf bei Zimmerübergabe (Einzug), nie richtig eingezogen, nur mit Feldbett, dann Psychiatrie (sie hat gekündigt, Betreuerin hat widerrufen, dann wieder Kündigung).

    - 3er WG, 1 Mieter ist neu, kennt die beiden anderen noch nicht: Der Neue will sich vorstellen und klopft beim Mitbewohner an der Zimmertür. Dieser macht panisch die Tür einen Spalt auf, mit der Frage: "Waren wir zu laut?". Im Hintergrund Kerzenschein und jemand nacktes.

    - Balkonscheibe hat Loch: Mieter 1 wollte Mieter 2 wecken, weil Schlüssel vergessen.

    - Zimmerabnahme: Schreibtischstuhl geklaut, Matratze geklaut, großzügigerweise kleinere, gebrauchte Matratze vor Ort gelassen, die Lücke mit Kissen "verkleidet".

    - Wohnungsbesichtigung: Mieter aus anderem Zimmer "blockiert" das Bad mit seiner Freundin (vergnügen sich lautstark unter der Dusche)

    - Wohnungsbesichtigung: Freundin eines anderen Mieters macht die Tür auf, unser Mieter liegt bekifft auf dem Bett - hat ganz guten Eindruck bei den Interessenten hinterlassen - alle wollten das freie Zimmer.

    - Anruf vom Hausmeister ob Mieter die Kotze unter dem Fenster wegmachen könnte.

    - Mieter zieht aus, unkompliziertes Mietverhältnis. 2 Tage später Anruf von der Polizei, Mieter wird per Haftbefehl gesucht

    - Polizeieinsatz in 4er WG: M1 und M2 haben sich gegenseitig angezeigt nach einer Prügelei. Grund: M1 hat M2 die Spaghetti aus dem Kühlschrank weggegessen. Lustiges Detail: Dabei ist rausgekommen, dass M1 sich unter falschem Namen eingemietet hat und vorbestraft ist.
     
    Pitty, GSR600, BHShuber und 3 anderen gefällt das.
  6. #5 BHShuber, 08.04.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    3.717
    Zustimmungen:
    1.506
    Ort:
    München
    Hallo,

    herrlich ist das Vermieterleben ladio ladio he !!!!!!!!!! :28:

    Gruß
    BHShuber
     
  7. #6 kmeyzepp, 08.04.2016
    kmeyzepp

    kmeyzepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich erhoffe mir Geschichten, wie sie Benutzerin "ilka" mit uns geteilt hat. :)
     
  8. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    531
    Kann ich mir vorstellen. Und am liebsten kostenlos, gell?:45:
     
    BHShuber gefällt das.
  9. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    391
    Vielleicht bekommst Du ja 1 Cent je Wort, dann umschreibst Du alles schön. Viele Wege führen nach Rom.:15:
     
  10. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    136
    Das Niveau ist RTL/RTL 2.
    Das muss man nicht bedienen. Kotz.
     
    BHShuber gefällt das.
  11. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    136
    Das war nicht persönlich gemeint"! Die Zeit sagt mir was...
     
  12. #11 lostcontrol, 08.04.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    Wasn das für ein Deutsch? Und sowas von der Zeit?

    Aber OK - für den umgedrehten Schuh:
    Wir haben derzeit nur eine WG (es sei denn man möchte Pärchen auch als WG rechnen), und die besteht aus zwei sehr netten blutjungen Studentinnen die bisher keinerlei Probleme gemacht haben und die Wohnung sehr gut in Schuss halten wie ich neulich erst wieder bei einem Besuch feststellen konnte. Hatten wir auch schon anders, aber ich kann jetzt nicht behaupten dass wir bei den WGs mehr oder andere Schäden gehabt hätten als bei "normalen" Mietern. Eigentlich läuft das genauso wie bei anderen Mietverhältnissen auch.

    Kommt vielleicht auch drauf an wie man vermietet - was @ilka beschreibt hört sie ja eher nach Einzelzimmervermietung bzw. vom Vermieter zusammengestellten WGs an (wäre nichts für mich, da glaub ich einfach nicht so wirklich dass das überhaupt gut gehen kann).

    @kmeyzepp: Vielleicht ein bisschen mehr differenzieren nach den unterschiedlichen Formen von WGs?
     
  13. #12 Papabär, 08.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2016
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.009
    Zustimmungen:
    733
    Ort:
    Berlin
    Ostdeutsche Universitätsstadt, die Studentinnen A & B, sowie der Student C (offenbar alles unterschiedliche Semester) mieten eine Wohnung, alle drei werden im MV als Hauptmieter aufgenommen. Belegungsänderungen werden regelmäßig mit entsprechenden Vertragsänderungen vorgenommen, nach Auszug von C transformiert sich die Gruppe zur reinen Mädels-WG. Irgendwann nach 5 oder 6 Jahren (wir sind mittlerweile bei K, L & M angekommen), Wechsel des Eigentümers (HV bleibt). Der neue Eigentümer fordert Kopien aller bestehenden Mietverträge bei der HV ab (und die sind gründlich, schicken alle Vertragsbestandteile mit). Dann der erschrockene Anruf: "Haben wir uns hier so´ne Hippie-Kommune eingekauft?"

    (Angebliche) Antwort: "Neid oder Mitleid?"
     
  14. #13 kmeyzepp, 08.04.2016
    kmeyzepp

    kmeyzepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mea culpa. Spieß umdrehen! Sie haben natürlich vollkommen recht.
    Was meinen Sie mit, das hatten Sie schon ein mal anders?
    Und was die Differenzierung betrifft, es geht um Geschichten, die Mietverhältnisse mit Wohngemeinschaften aller Art beschreiben. Sowohl Einzelvermietungen als auch ganze Häuser.

    Liebe Grüße und Danke für Ihre Mithilfe!
     
  15. #14 Papabär, 08.04.2016
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.009
    Zustimmungen:
    733
    Ort:
    Berlin
    War die Wand aus Pappe oder meinte der Mieter nicht Luft- sondern Sturmgewehr?
     
  16. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    2.054
    Ort:
    Mark Brandenburg
    och, gehört halt zum WG-Leben dazu. Toll wird es wenn die Ex des einen Mieters vorbeikommt um ihre Sachen abzuholen und dabei die neue WG-Mitbewohnerin für die neue Freundin hält und mit geschärften Fingernägeln zur Attacke übergeht.
    Da werden Weiber zu Hyänen ...
    Noch zuckend, mit des Panthers Zähnen,
    Zerreißen sie des Feindes Herz.


    Schön auch wenn man so 2h bevor es dem Morgen graut im Halbschlaf mitbekommt wie die Mitbewohnerin nach Hause kommt. Etwas gekrame, ein spitzer Schrei, ein halbnacktes Wesen erscheint in der Zimmertür und fragt ob man die Spinne aus dem Bad entfernen kann, die hängt ziemlich genau über dem dringend begehrtem Örtchen...

    Mitbewohnerin kommt mitten in der Nacht nur mit String bekleidet ins Zimmer, legt sich wortlos zu dir ins Bett, kuschelt sich an dich und schläft weiter...- hatte so einiges intus, sehr schönes erröten nach dem aufwachen.

    Als sehr WG-typisches Schadensbild habe ich nur die hohe Piscessterblichkeit wahrgenommen. Vertragen einfach nichts.
     
  17. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    2.054
    Ort:
    Mark Brandenburg
    In Trockenbauwänden hast damit schnell mal nen schönen Abdruck. Und LG geht auch in heftig. Gibt welche die mit Vorderladergeschossen geladen stark genug sind um damit Bisons zu erlegen. Gibt auch Regionen da werden die häufiger für die Jagd auf Schweine und auch Hirscharten eingesetzt. Hängt halt viel von den regionalen Waffen- und Jagdgesetzen ab.
    Ich kenne auch eine Whg. da war ein Loch von einer 9x19 in der Wand...
     
  18. #17 lostcontrol, 08.04.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    Na das übliche, Wohnung völlig versifft, Schäden an Böden und Wänden, EBK total verratzt, Geräte kaputt usw. - kommt aber eben leider auch bei "normalen" Mietverhältnissen immer mal wieder vor.
    Wie gesagt: Ich kann nicht behaupten dass wir mit WGs mehr Glück oder Pech oder besondere Anekdoten gehabt hätten die nicht auch bei anderen Wohnformen vorkommen würden.
    Mein eigenes WG-Leben zur Studi-Zeit war ausgefallener...
     
  19. #18 lostcontrol, 08.04.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    Hab ich mich auch gefragt... Aber vielleicht war das Zimmer ja winzig?
     
  20. #19 lostcontrol, 08.04.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    Und sowas passiert Dir als Vermieter??? *staun*

    Übersetzung bitte...
     
  21. #20 Papabär, 08.04.2016
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.009
    Zustimmungen:
    733
    Ort:
    Berlin
    = Fische ... ich schätze mal, die Bewohner seines Aquariums.
     
Thema:

Recherche für DIE ZEIT (Campus): Vermieter und ihre schlimmsten/schönsten WGs

Die Seite wird geladen...

Recherche für DIE ZEIT (Campus): Vermieter und ihre schlimmsten/schönsten WGs - Ähnliche Themen

  1. Kündigung durch Vermieter

    Kündigung durch Vermieter: Hat jemand Erfahrungen mit der Kündigung eines Mieters wegen folgenden Punkten: (1) Mitteilung von Schäden an den Verwalter statt an den...
  2. Strom klau Nachbarn durch Vermieter

    Strom klau Nachbarn durch Vermieter: Ich Versuch Mal mein Problem kurz zu halten. Wir wohnen hier in einem 3 Familien Haus Mit zwei Keller Abteil Einer gehört uns einer dem Nachbarn...
  3. Vermietung an Jugendliche, WG, 17 - 20 jährige, Eltern im MV usw.

    Vermietung an Jugendliche, WG, 17 - 20 jährige, Eltern im MV usw.: Aktuell habe ich eine komplett-WG als Interessenten, -- die Initiative geht von der Mutter eines der potentiellen Mieter aus, Ihr Sohn und 2...
  4. Wohnung als Fereinwohnung vermieten - welche Portale und wie ?

    Wohnung als Fereinwohnung vermieten - welche Portale und wie ?: Was mir bisher völlig unklar war ist das Potential der Vermietung als Fereinwohnung, das scheint ein riesen-Markt zu sein, habe ich erst jetzt...
  5. Tapezieren vor Vermietung?

    Tapezieren vor Vermietung?: Hallo zusammen! Wir würden gern das erste Mal eine Eigentumswohnung vermieten. Der Opa ist ins betreute Wohnen gewechselt und somit steht die...