Rechnungslegung - Rücklage

Diskutiere Rechnungslegung - Rücklage im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Inwieweit ist der Hausvserwalter verpflichtet über die Bewegungen von Rücklagenkonto / getätigte Ausgaben, den Eigentümern gegenüber Rechnung zu...

Beluga

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
862
Zustimmungen
0
Inwieweit ist der Hausvserwalter verpflichtet über die Bewegungen von Rücklagenkonto / getätigte Ausgaben, den Eigentümern gegenüber Rechnung zu legen ?

Genügt es wenn nur der Kontostand bekannt gegeben wird ?
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Das wird am Jahresende gemacht. Verwendung der Mittel wird dem Wirtschaftsplan gegenüber gestellt. Daraus ergibt sich der neue Wirtschaftsplan. Der Beirat kontrolliert das ganze...
 

Maja

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
238
Zustimmungen
0
Ort
Flensburg
Der Eigentümer ist berechtigt die Belege beim Verwalter einzusehen.

Die Jahresabrechnung muss genauso wie der Wirtschaftsplan von der Eigentümergemeinschaft genehmigt werden. (damit will ich eigentlich sagen, dass die Belege vor der Eigentümergemeinschaft eingesehen werden müssen).
 

Vila

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Bei der Abrechnung der Bewirtschaftungskosten muss du Eigentümern die aufgelaufenen Zinsen, Solidaritätszuschlag und Kapitalertragsteuer mitteilen für das Jahr.

Ich muss z. B. dass Rückagenkonto buchen, dann Zinsen... nach MEA /Teilungserklärung anteilig ausweisen sowie den Rest.

Rücklagenkontoabrechnung gehört zu Abrechnung der Bewirtschaftungskosten dazu, sowie ein Kontoauszug der Bank über die Zinsen, Soli, Kapitalertragssteuer zu jeder Abrechnung dazu, weil dass braucht der Steuerberater des Eigentümers.

Es reicht aus dass man Kontoauszug der Bank (wo kontostand zu sehen ist) zu überprüfung dem Beirat vorleg, damit er mit dem gebuchten abtimmen kann, so hast du deine Bestätigung.

Werden von der Rücklage Rechnungen beglichen, muss du die in Kopie Eigentümer mit versenden, sowie auf der Rücklagenabrechnung Vst Anteilig von der Rechnung sowie ausgegebenen Anteil in Geldwert ausweisen.
 
Thema:

Rechnungslegung - Rücklage

Rechnungslegung - Rücklage - Ähnliche Themen

Sonderzuführung Rücklage statt Sonderumlage?: Hallo, ich war kürzlich auf einem Seminar der Immobilienwirtschaft. Einer der Referenten empfahl anstatt Sonderumlagen zukünftig nur noch...
Verwaltung klüngelt und handelt nicht im Sinne der Allgemeinheit: Ich bin Eigentümer mehrerer Immobilien mit unterschiedlichen Verwaltungen. In 100% aller Fälle nehmen die Eigentümer alles hin, was ihnen die...
WEG-Verwaltungsbeirat seine Rechte u. Pflichten: Ist meine Interpretation „Verwaltungsbeirat“ ein Lapsus? Oder habt ihr andere Recherchen, Informationen/Rechtsgrundlagen zum Thema Beirat? Achtung...
Eigenmächtigkeit Verwalter, Rechnung verdoppelt gg Angebot Handwerker: Wir sind eine WEG, 13 Parteien, Baujahr 1990 Nun hatten wir ein undichtes TG-Dach, die Decke ist Garten eines Eigentümers. Angebot über knapp...
Wirtschaftsplan 2011 / Hausgeld aus div. Gründen falsch - Verwaltung reagiert nicht: Hallo, ich habe am 03.08.2011 eine Wohnung mit 50m² in Aachen im Rahmen einer Zwangsversteigerung erworben, welche ich an die bisherige...

Sucheingaben

Wohnungseigentumsgesetz Rücklagen

,

wohnungseigentumsgesetz rücklagenbildung

,

Wohnungseigentumsgesetz Rücklagenkonto

,
rücklagenkonto eigentümergemeinschaft
, zinsen rücklagenkonto, Zinsen aus Rücklagenkonto, bewirtschaftungskosten eigentumswohnung, verzinsung rücklagenkonto, hausgeldabrechnung kapitalertragsteuer, rücklagenkonto eigentumswohnung, abrechnung der bewirtschaftungskosten, abrechnung instandsetzungsrücklage, wohnungseigentumsgesetz rücklage, rucklageabrechnung, rücklagen und hausgeldabrechnung, rücklage in Hausgeldabrechnung, Instandsetzungsrücklagen buchen, abrechnung rücklagenkonto, rücklagen rechnungslegung, Rücklage Rechnung, zinserträge aus rücklagenkonto, Kapitalertragssteuer Soli in Bewirtschaftunskosten, content, Kapitalertragsteuer Solidaritätszuschlag hausgeldabrechnung, wirtschaftsplan versendung mit weg abrechnung
Oben