Rechts- & Beratungskosten = Betriebekosten?

Diskutiere Rechts- & Beratungskosten = Betriebekosten? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Halloooo, meine kurze Frage (bezieht sich auf eine WEG!): Sind Rechts- & Beratungskosten Betriebskosten und in der jährlichen Abrechnung auf alle...

  1. RM75

    RM75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Halloooo,
    meine kurze Frage (bezieht sich auf eine WEG!): Sind Rechts- & Beratungskosten Betriebskosten und in der jährlichen Abrechnung auf alle Eigentümer umzulegen oder sind diese aus den Rücklagen zu begleichen?
    Und wo finde ich eine diesbezügliche Regelung?
    Bitte um Eure Hilfen....DANKE! RM75
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 17.02.2009
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    was aus der rücklage beglichen wird, ist beschlussache der eigentümerversammlung. wenn sie dafür keine "blankoverwendungsvollmachen" von der gemeinschaft haben, dürfen sie da nichts raus nehmen. notwendige rechtsverfolgungskosten werden von den eigentümern gezahlt. in der regel sollten die verwalter sich für rechtsverfolgung jedoch einen beschluss der eigentümer holen (meist ist rechtsverfolgung keine angelegenheit von gefahr im verzug und also planbar)
     
Thema: Rechts- & Beratungskosten = Betriebekosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rechts- und Beratungskosten

    ,
  2. rechts und beratungskosten

    ,
  3. beratungskosten nebenkosten

    ,
  4. nebenkosten rechts- und beratungskosten,
  5. beratungskosten betriebskosten,
  6. beratungskosten,
  7. Was sind Rechts- und Beratungskosten,
  8. was sind rechts und beratungskosten,
  9. Betriebskosten Beratungskosten,
  10. beratungskosten Vermieter,
  11. betriebskosten rechts und beratungskosten,
  12. rechts und Beratungskosten in der Nebenkostenabrechnung,
  13. beratungskosten nebenkostenabrechnung,
  14. rechts und beratungskosten mieter,
  15. rechts- und beratungskosten in nebenkostenabrechnung,
  16. nebenkostenabrechnung Rechts- und Beratungskosten,
  17. nebenkostenabrechnung rechts und beratungskosten,
  18. rechts und beratungskosten nebenkostenabrechnung,
  19. Rechts und Beratungskosten Nebenkosten ,
  20. nebenkosten rechts und beratungskosten,
  21. Betriebskosten Gewerbemietvertrag Rechts- und Beratungskosten,
  22. Beratungskosten beim Kauf einer Immobilie,
  23. rechts- und beratungskosten was ist das,
  24. Rechts- und Beratungskosten hausverwaltung,
  25. beratungskosten außerhalb der betriebskosten
Die Seite wird geladen...

Rechts- & Beratungskosten = Betriebekosten? - Ähnliche Themen

  1. Verzwickte theoretische Frage an Recht-Profis!

    Verzwickte theoretische Frage an Recht-Profis!: A ist Eigentümer einer Miet-Immo. Im Wege der vorweg genommenen Erbfolge überträgt A die Immo auf B. Dabei behält sich A den Nießbrauch vor. Im...
  2. Grundsteuer Nachzahlung rechtens?

    Grundsteuer Nachzahlung rechtens?: Hallo, unser ehemaliger Vermieter ( Hat im Sommer 2016 die Wohnung an jemanden Verkauft in der wir wohnen ) möchte nun eine Nachzahlung der...
  3. Mahnung wg. NK-Nachzahlung - Mahngebühr rechtens?

    Mahnung wg. NK-Nachzahlung - Mahngebühr rechtens?: Hallo Leute, Ich habe zum 31.12. die NK-Abrechnung in die Briefkästen geworfen, also fristgerecht, und natürlich gab es in einigen Fällen auch...
  4. Recht auf eine abschließbare Haustür?

    Recht auf eine abschließbare Haustür?: Hallo zusammen, ein Freund von mir ist kürzlich in eine neue Wohnung gezogen. Das Haus ist ein Altbau mit einer Haustür, die man nicht...
  5. Frage: Welches Recht

    Frage: Welches Recht: Ist das nach deutschem oder nach österreichischem Mietrecht? Ich kenne mich nicht mehr aus. Vermiete in Österreich. Ist das Vermieter-Forum.com...