Rechtskraft: Auszug Mieter, Kuendigung ... - keine Uebergabe

Diskutiere Rechtskraft: Auszug Mieter, Kuendigung ... - keine Uebergabe im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Nehmen wir mal folgenden Fall an: ==> Mieter ziehen heimlich incognito aus, bei Nacht & Nebel ... ; z.B. weil sie die dreimonatige...

  1. #1 Koenig Arthur, 02.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2013
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    9
    Nehmen wir mal folgenden Fall an:

    ==> Mieter ziehen heimlich incognito aus, bei Nacht & Nebel ... ; z.B. weil sie die dreimonatige Kuendigungsfrist nicht einhalten wollen oder weil ihnen die EVU den Strom abgestellt haben ...
    ==> Die Nachbarn sagen zwar Bescheid, dass in der Wohnung "Ruhe" ist ... , aber offiziell hoert man nix.

    Nun ist man froh die Mieter los zu sein ...
    ==> Also kuendigt man dann auch (per Einwurfeinschreiben), bspw. fristlos ... , weil sowieso Anlass dazu bestanden hat .

    Dann stellt man nach ner Woche offiziell fest: Miete geht nicht ein, anscheinend niemand in der Wohnung ... und schlussfolgert daraus, dass die Mieter der Kuendigung nachgekommen sein muessen ...
    ==> denn es liegt ja "konkludentes Verhalten" vor: Keine Mietzahlung & Mieter weg ... .

    =============

    Kann man dann auf die Raeumungsklage verzichten ? Schloss oeffnen lassen & weitervermieten ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Tja, ganz strenggenommen wär das die gemäß § 123 StGB "mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe" zu ahndende Straftat des Hausfriedensbruchs, weil:

    - Du hast keine schriftliche Kündigung erhalten, es gibt also keine Willenserklärung der Mieter, das Mietverhältnis beenden zu wollen
    - die Wohnung wurde nicht an Dich zurückgegeben
    - Dir wurden die Schlüssel der Wohnung nicht zurückgegeben

    Da es im § 123 StGB aber auch heißt "Die Tat wird nur auf Antrag verfolgt", bleibt Dir jedoch zumindest die Hoffnung, dass die Mieter Dein Vorgehen nicht interessiert...
     
  4. #3 Koenig Arthur, 02.09.2013
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    9
    Du missverstehst anscheinend: Der Vermieter hat denen fristlos gekuendigt ... , und dann festgestellt, dass sie weg sind und nicht mehr zahlen.
    ==> Also muessen sie wohl auf die Kuendigung hin abgehauen sein :50: ; diese Annahme wird noch verstaerkt durch die nicht-Zahlung der Miete ...
     
  5. #4 Papabär, 02.09.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.318
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Berlin
    Wenn Du so weitermachst, dann gibt´s irgendwann wieder eine Räumung nach dem Karlsruher Modell ...
     
  6. #5 Pharao, 02.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.09.2013
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    unabhängig von deiner Kündigung, solange die Mietsache nicht zurückgegeben würde an dich, solange hast du nix in der Wohnung zu suchen. So einfach ist das und so ärgerlich kann das für den Vermieter sein.

    Nur der Gerichtsvollzieher kann dir ggf. die Wohnung zurück geben, wenn der Mieter einfach verschwindet, d.h. du musst halt Räumungsklage einreichen.
     
  7. #6 Aktionär, 02.09.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    NRW
    @König Arthur:

    Kann es sein, dass sich die von Dir im anderen Thread gepfändeten Mieter einfach aus dem Staub gemacht haben und Dein schöner Plan voll in die Hose gegangen ist?

    Ach nein, ist ja ein "fiktiver" Fall ...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Rechtskraft: Auszug Mieter, Kuendigung ... - keine Uebergabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter gekündigt aber keine übergabe

    ,
  2. kündigung miete übergabe

    ,
  3. auszug kein übergabe

    ,
  4. nacht und nebel auszug,
  5. Mieter bei nacht und nebel weg
Die Seite wird geladen...

Rechtskraft: Auszug Mieter, Kuendigung ... - keine Uebergabe - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  3. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...
  4. Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter

    Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Mehrfamilienhaus zu kaufen. Die Finanzierung steht schon und der Kaufvertrag ist ebenfalls vom Makler an uns...
  5. Wann fristlos kündigen (Zahlungsverzug)?

    Wann fristlos kündigen (Zahlungsverzug)?: Mit dem Mieter wurde schriftlich (unter Sonstiges im MV, sowie Abänderung "3. Werktag in spätestens zum 6. eines Monats") ein anderer...