Regelung über Heizungsbetrieb

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von sanderl, 06.09.2007.

  1. #1 sanderl, 06.09.2007
    sanderl

    sanderl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Eigentümer einer Hälfte eines Zweifamilienhauses und nutze das 1. OG.
    Im EG wohnen die anderen Eigentümer selbst.
    Seit Jahren gibt es schon Zwist wegen des Einschaltens der Heizungsanlage.

    Gestern Abend hatte ich eine Innentemperatur von 15,8 Grad bei einer Aussentemperatur von 6.9 Grad, trotzdem wurde die Heizung abgeschaltet um "Öl zu sparen".
    Man muss dazu sagen das das Haus 1955 gebaut wurde und die Fensterstöcke nicht mehr sehr dicht sind. Ausserdem ist die Decke meiner Wohnung ein Fallboden und auch hier gibt es Wärmeverlust.

    Meine eigentliche Frage:
    Ab welchen Temperaturen kann ich die Miteigentümer verpflichten die Heizungsanlage einzuschalten bzw. eingeschaltet zu lassen.
    Was kann man grundsätzlich tun um eine feststehende Regelung zu finden?
    Gibt es gesetzliche Richtlinien oder nur Beschlüsse auf die jeweiligen Fälle?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    1. der Vermieter ist verpflichtet, eine zimmertemp von 18°C zu gewährleisten (zumindest die Heizung dafür entsprechend bereitzustellen, auf das Heizverhalten hat er ja keinen einfluß ;) )
    2. Bei Temp von mind 3 Tagen unter 18°C muss die Heizung eingeschaltet werden.

    Das ist die Regelung, die ich dann auch beim eigentum ansetzen würde.
    Aber es ist alles eine demokratische Entscheidungssache.
     
  4. Bingo

    Bingo Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodenseekreis
    Ich habe mal im www ein Urteil gelesen, dass ab einer Zimmertemperatur von weniger als 18 ° die Heizung angestellt werden muss (aber nur wenn davon auszugehen ist, das 2 weitere Tage kalt sind). Sonst besteht eine Verpflichtung zur sofortigen Einschaltung bei 16 ° Zimmertemperatur. Das Urteil gilt aber nur zwischen Mieter/Vermieter.
    Google doch mal Stichwort: "Heizperiode" da gibts vieles zu lesen.

    Gruss Bernd :pc
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Eine grundlegende Regelung wird sich nur durch Vereinbarung oder Beschluss erreichen lassen.
    Kann eine Vereinbarung nicht abgeschlossen werden, muss in einer Eigentümerversammlung darüber ein Beschluss gefasst werden.
    Ein Beschluss oder auch die Ablehnung kann angefochten werden. Das Gericht wird dann feststellen, ob der Beschluss ordnungsgemäßer Verwaltung entspricht.

    Eine andere Möglichkeit wird es in der Eigentümergemeinschaft nicht geben.
     
Thema: Regelung über Heizungsbetrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann muß die heizung in mietshäusern gesetzlich angestellt werden

    ,
  2. ab wann muss die heizung eingeschaltet werden

    ,
  3. Eigentümergemeinschaft heizung anschalten

    ,
  4. regelung über Heizperiode in eigentumergemeinschaften,
  5. WEG Heizundsbetrieb,
  6. rechtsprechung heizung einschalten,
  7. heizungsbetrieb,
  8. heizperiode in mietshäusern,
  9. ab wann muß die heizung angestellt werden,
  10. regelung über heizungsbetrieb in weg,
  11. heizungsreglung bei wohnungseigentum,
  12. heizung an- und abschalten nach der heizperiode in mietshäusern,
  13. ab welcher außentemperatur muss heizung angestellt werden,
  14. Ab wann muß die Heizung in Mietshäusern gesetzlich angestellt,
  15. ab welcher außentemeratur ist der vermieter verpflichtet die heizungsanlageeinzuschalten,
  16. heizungsregelung in mietshäusern,
  17. wann muss die heizung angestellt werden außentemperatur,
  18. WEG Recht - ab wann muss Heizungsanlage eingeschaltet werden,
  19. Ab welcher Temperatur muß die Heizung angestellt werden,
  20. Wann muss im Mietshaus die Heizung angestellt werden,
  21. WEG Beschluss Regelung über Heizungsbetrieb,
  22. Heizungsregelung Mietshaus,
  23. ab wann muss die heizung angestellt werden,
  24. Mietwohnungen Heizung abschalten,
  25. wohnungseigentum deutsches recht heizung einschalten
Die Seite wird geladen...

Regelung über Heizungsbetrieb - Ähnliche Themen

  1. Heizkostenverteiler zum Kleben? Gültige Regelung?

    Heizkostenverteiler zum Kleben? Gültige Regelung?: Hallo liebe Forianer, an handelsüblichen Stahl-Flachheizkörpern werden in der Regel zwei Schweißbolzen gesetzt, um daran HKV-Messgeräte...
  2. BGH Urteil, 10% Regelung auch bei Minderung?

    BGH Urteil, 10% Regelung auch bei Minderung?: Hallo zusammen, der BHG hat ja die 10% Regelung gekippt. Jetzt habe ich das Urteil ganz gelesen und habe dazu eine Verständnisfrage: In der...
  3. Frage zur 15% Regelung

    Frage zur 15% Regelung: Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zur 15% Regelung beim direkt abzugsfähigen Erhaltungsaufwand innerhalb der ersten 3 Jahre nach Erwerb. Hat...