Renovieren bei Auszug?

Dieses Thema im Forum "Schönheitsreparaturen" wurde erstellt von wurstel, 07.04.2009.

  1. #1 wurstel, 07.04.2009
    wurstel

    wurstel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Text des Mietvertrages:
    §9 Instandhaltung
    "...Küchen, Bäder und Duschen alle 3 Jahre; Wohnräume, Schlafzimmer, Flure, Dielen und Toiletten alle 5 Jahre; Keller, Garage u.s. Nebenräume alle 7 Jahre. Der Anstrich der Türen, Fenster und Heizkörper in allen Räumen ist grundsätzlich alle 7 Jahre zu erneuern..."
    §13 Beendigung des Mietverhältnisses
    "1. Die Mieträume sind bei Beendigung des Mietverhältnisses im fachgerecht renovierten Zustand (Wände und Decken weiß gestrichen) und mit sämtlichen Schlüsseln zurückzugeben, unbeschadet aller übrigen Verpflichtungen nach dem Gesetz und Vertrag (sieh hier auch §9)..."

    Muss Mieter M nun überhaupt renovieren oder wegen der starren Fristen nicht?

    Bezieht sich die "weiche" Formulierung "grundsätzlich" nur auf Türen, Fenster und Heizkörper oder sorgt dies dafür, dass die gesamte Klausel somit eine "weiche Klausel" ist?

    Zwingt §13 zum renovieren, auch wenn die Klausel in §9 ungültig ist oder wird diese dann auch ungültig?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die erste Klausel ist starr ("alle x Jahre" egal wie es aussieht)
    Da §9 unwirksam ist wird mE § 13, da er sich auf §9 bezieht ebenfalls unwirksam.
    §13 gibt auch keine Auskunft über den Bestand bei Einzug.
     
  4. #3 wurstel, 07.04.2009
    wurstel

    wurstel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe im aktuellen Stiftung Warentestheft gelesen, dass wenn Klauseln die sich auf die Schönheitsreparatur beziehen unwirksam sind, der Vermieter diese durchführen muss und das nicht erst wenn der Mieter auszieht.
    Kann es jetzt sein, dass der Mieter auf mich zukommen kann und verlangen kann, dass ich die Wohnung streichen muss?
     
Thema: Renovieren bei Auszug?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renovieren bei auszug

    ,
  2. muß der mieter eines hauses bei auszug die kellerräume und kellergarage renovieren

    ,
  3. garage und keller renovieren bei auszug

    ,
  4. site:vermieter-forum.com bin 2002 in die wohnung eingezogen bei auszug was muss ich renowieren,
  5. Wohnräume renovieren Mietvertrag,
  6. renovieren auszug,
  7. Wohnräume renovieren bei Auszug
Die Seite wird geladen...

Renovieren bei Auszug? - Ähnliche Themen

  1. Was heißt genau Auszug, wegen Strom?

    Was heißt genau Auszug, wegen Strom?: Ich bin Vermieter und Arbeitgeber, hätte paar Fragen. Es sind alles nur 1 Monat Laufzeit Verträge. Strom wird nur von Gewerbe Kunde genutzt. 1....
  2. Übernahme von Bodenfliesen bei Auszug

    Übernahme von Bodenfliesen bei Auszug: Hallo Forum, muss ein Vermieter Bodenfliesen, die ein Mieter bei Einzug selber verlegt hat, bei Auszug in jedem Fall hinnehmen, wenn im...
  3. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  4. Leidiged Thema: Wandfarbe Auszug

    Leidiged Thema: Wandfarbe Auszug: Guten Tag allerseits, Folgende Situation: Wir sind vor etwa 18 Monaten in eine Wohnung gezogen, bei der der Vermieter vor unserem Einzug...
  5. Auch Frauen müssen bei Auszug renovieren

    Auch Frauen müssen bei Auszug renovieren: Enthält der Mietvertrag eine gültige Renovierungsverpflichtung muss der Mieter die sog. „Schönheitsreparaturen“ in gewissen Abständen – spätestens...