Renovierung nach Auszug

Diskutiere Renovierung nach Auszug im Renovierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, dieses Thema ist wohl der Dauerbrenner Nummer 1, trotzdem bin ich mir unsicher. Unsere Mieter die zum November ausziehen, haben...

  1. #1 DonBronco, 13.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2018
    DonBronco

    DonBronco Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    dieses Thema ist wohl der Dauerbrenner Nummer 1, trotzdem bin ich mir unsicher.
    Unsere Mieter die zum November ausziehen, haben beim Einzug vor 10 Jahren vom damaligen Vermieter die Wohnung komplett renoviert bekommen. Es sind Rechnungen über ca. 6.000 Euro vorhanden für den Maler, den Bodenleger und den Installateur.

    Die Mieter haben sich bei unserem ersten Gespräch vor ein paar Tagen auf doof gestellt und behauptet, sie hätten beim Einzug alles renovieren müssen. Als wir mit den Rechnungen gewedelt haben, kam dann ein "aaaaah jetzt wo Sie es sagen, ich kann mich wieder erinnern, hier war alles renoviert".

    Was muss im Mietvertrag stehen, damit nun bei Auszug auch wieder renoviert bzw. zumindest weiß gestrichen werden muss? Es gibt kein Übergabeprotokoll von damals. "Nur" die Rechnungen und den damaligen Vermieter plus Ehefrau als Zeugen.
    Ich gehe davon aus, dass Böden usw. mit "normalen" Abnutzungsspuren hingenommen werden müssen, dafür wohnt man halt in der Wohnung. Aber wie verhält es sich mit dem Schließen der hunderten Dübellöcher und dem weiß streichen der Wohnung? Was ist mit größeren (Durchmesser 10cm) Macken im Putz? Im Bad wurde z.B. selbständig ein anderer Duschvorhang aufgehängt und mit der neuen Stande ordentlich der Putz beschädigt.

    Ist eine allgemeine Aussage nach dem Motto "renoviert übernommen - dann auch wieder renoviert übergeben" möglich?

    Danke.
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Renovierung nach Auszug. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    608
    Ort:
    NRW
    Nein.
    Du solltest die Vereinbarungen in dem dazugehörigen Mietvertrag anschauen.
    Evtl. diesen Passus der Schönheitsreparatur usw. hier mal reinstellen, dann können auch dazu Aussagen gemacht werden.
     
  4. #3 QuietscheEnte, 13.08.2018
    QuietscheEnte

    QuietscheEnte Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2016
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    24
    Ich würde selber renovieren, wenn nötig oder es von den neuen Mietern machen lassen.
    Ein ausziehender Mieter hat da nämlich keine Lust zu und dementsprechend sieht es dann auch aus...
     
  5. #4 DonBronco, 13.08.2018
    DonBronco

    DonBronco Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    da ist natürlich was dran. allerdings haben die neuen Mieter darauf auch keine Lust, zumindest habe ich solche noch nicht kennengelernt.
    und dass ich das mache sehe ich irgendwo nicht ein, wenn man eine Wohnung teuer renovieren lässt. oder sehe ich das falsch ?
     
  6. #5 immobiliensammler, 13.08.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    2.286
    Ort:
    bei Nürnberg
    was steht denn nun konkret im Mietvertrag?
     
  7. #6 Nochso'nTrottel, 13.08.2018
    Nochso'nTrottel

    Nochso'nTrottel Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    36
    Hallo DonBronco,

    wenn der damalige Vermieter nicht eine verdammt gute Kristallkugel hatte, muss der Mieter keine Schoenheitsreparaturen vornehmen. Der BGH hat naemlich mittlerweile die damals ueblichen Vereinbarungen zu Schoenheitsreparaturen allesamt kassiert.

    Ich schliesse mich meinen Vorschreiben an, stell doch bitte mal eine anonymisierte Version der Klauseln zu den Schoenheitsreparaturen und auch zur Rueckgabe bei Auszug ein. Dann kann man sich das ja nochmal ansehen. Viele Chancen fuer Dich sehe ich allerdings nicht.

    cu
    NochSo'nTrottel
     
  8. #7 Papabär, 13.08.2018
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    1.213
    Ort:
    Berlin
    Die Frage lautete doch
    Mir scheint, als ob es hier noch einen ähem ... "kreativen Spielraum" gibt.
     
  9. #8 DonBronco, 13.08.2018
    DonBronco

    DonBronco Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    hier gibt es keinen Spielraum oder Ähnliches. ich kann den Mietvertrag erst heute Abend raussuchen und die genaue Stelle anschauen. da er aber 10 Jahre alt ist, befürchte ich dass alles was "Schönheitsreparaturen" angeht, hinfällig ist.
    das ist aber auch nicht die Frage. die Frage ist - der Mieter erhält eine komplett renovierte Wohnung beim Einzug. muss er beim Auszug renovieren oder nicht?
     
  10. #9 immobiliensammler, 13.08.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    2.286
    Ort:
    bei Nürnberg
    Unterstellt die Schönheitsreparaturklausel ist ungültig und es gilt BGB: Alles was nicht unter "Sachbeschädigung" läuft zahlt der Vermieter. Der Mieter könnte sogar auf die Idee kommen, von ihm selbst vorgenommene Schönheitsreparaturen vom Vermieter ersetzt zu bekommen!
     
  11. #10 Newbie15, 13.08.2018
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    221
    Nein, im Grundsatz nicht. Wenn ihm nicht explizit die Pflicht zu Schönheitsreparaturen im Mietvertrag übertragen wurde, muss er das nicht. Dann sind die Kosten für die Renovierung in der Miete inkludiert.
     
  12. #11 DonBronco, 13.08.2018
    DonBronco

    DonBronco Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    ich vermiete offenbar zu günstig :-(
     
  13. #12 DonBronco, 13.08.2018
    DonBronco

    DonBronco Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    aber nochmal: sind "Schönheitsreparaturen" und "Zustand bei Auszug" wirklich das gleiche? ich möchte keine Schönheitsreparaturen haben, sondern eine weiß gestrichene Wohnung, so wie der Mieter die Wohnung bekommen hat. Sind das 2 verschiedene Dinge?
     
  14. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    8.930
    Zustimmungen:
    3.129
    In welcher Farbe ist die Wohnung derzeit denn gestrichen?


    Das verträgt sich prinzipiell nicht einem Mietvertrag. Es mag Abnutzungen geben, die der Mieter zu beseitigen hat, aber dass wenigstens ein Teil beim Vermieter hängen bleibt, liegt in der Natur der Sache.
     
  15. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    828
    Ja, da bist du nicht der erste der das festellen musste. Normalerweise wird deine Großzügigkeit übrigens auch mittel-langfristig noch bestraft.
     
  16. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Papabär, 14.08.2018
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    1.213
    Ort:
    Berlin
    Doch! Genau das ist die Frage. Denn ohne Kenntnis der konkreten, mietvertraglichen Vereinbarungen (und damit meine ich durchaus den Wortlaut) wird man die Frage nach der Endrenovierungspflicht eines Mieters nicht beantworten können.


    Nein - das eine sind laufende Schönheitsreparaturen, das andere bezeichnet man als Endrenovierung. Insbesondere bei Letzterem haben sich in der Rechtsprechung der vergangenen Jahre enge Grenzen herauskristalisiert.


    Hier geht es schon los. Die Forderung nach der konkreten Farbgestaltung wird in aller Regel unzulässig sein. Erfahrene Vermieter fordern daher üblicherweise einen "hellen, neutralen" Farbton.

    Ich persönlich habe mir regelmäßig noch die Frage gestellt, wieviele Anstriche diese Tapete (meist ja Raufaser) noch verträgt - und ob es im konkreten Einzelfall nicht sinnvoller ist, gleich einen Maler durch die Wohnung zu jagen. Die handwerklichen Fähigkeiten von Mietern werden im Interesse der Kostenreduktion gerne überschätzt. Letztendlich ist es aber immer der Vermieter, der die Rechnung bezahlt.
     
    QuietscheEnte gefällt das.
  18. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    608
    Ort:
    NRW
    @ Papabär, schön dich wieder zu lesen... :wink
     
    Nochso'nTrottel, GJH27 und dots gefällt das.
Thema: Renovierung nach Auszug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renovierung von mietwohnung nach auszug seit 2017

Die Seite wird geladen...

Renovierung nach Auszug - Ähnliche Themen

  1. Duldung einer Untervermietung - "ungewollter" Auszug

    Duldung einer Untervermietung - "ungewollter" Auszug: Hallo zusammen! Ich bin neu hier, also bitte ich zunächst um Nachsicht. Vor allem steinigt mich nicht, falls ich "ungelenke" Fragen stelle....
  2. Renovierung beim (Auszug) einer frisch renoviert angemieteten Wohnung.

    Renovierung beim (Auszug) einer frisch renoviert angemieteten Wohnung.: Hallo zusammen, Ich habe einige Fragen die mich derzeit beschäftigen. In dem Mietvertrag ( von 2016) sind keine starren Renovierungsklausel...
  3. Diverse mängel nach Auszug

    Diverse mängel nach Auszug: Die Mieter haben zweieinhalb Jahre in der Wohnung gewohnt. Bei Einzug wurde vereinbart (mündlich), dass die Wohnung zu renovieren sei....
  4. Ärger mit Mietern nach Auszug

    Ärger mit Mietern nach Auszug: Guten Morgen, ich hatte schon einmal hier im Forum geschrieben bzgl. eines Mietstreites zwischen meinen Eltern (Eigentümer) und Mietern....
  5. Katzengeruch nach Auszug des Mieters

    Katzengeruch nach Auszug des Mieters: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage. Vergangene Woche habe ich eine meiner Mietwohnungen abgenommen und nach wie vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden