Renovierung

Dieses Thema im Forum "Renovierung" wurde erstellt von heinz, 25.02.2007.

  1. heinz

    heinz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!


    Ich hab da ein paar Verständnisproble mit der
    Gesetzesänderung der "Tapetenklausel".

    Wir haben vermietet. Dazu wurde ein Zeitmietvertrag von 3 Jahren
    gemacht. Der Mieter will danach definitiv ausziehen.

    Nur habe ich nun Bedenken, dass der Mieter am Ende
    das Haus wieder renoviert.
    Bzw. dass ich auf den Tapeten sitzen bleibe.

    Vor dem Einzug wurde von einer Fachfirma alles neu
    gestrichen und tapeziert. (Ausnahmsweise)

    Im Mietvertrag steht:
    Bei Beendigung des Mietverhältnisse:

    - Die Decken und Wände der Wohnräume sind fachgerecht mit Markendispersions-
    innenfarbe zu renovieren.


    In wiefern hat der Mieter nun renovierungspflicht.
    Von irgenwelchen Zeitstaffelungen, um Wohnräume neu zu tapezieren wurde
    aufgrund der kurzen Mietzeit abgesehen.

    In wie weit betrifft mich die Änderung der "Tapetenklausel"?

    gruß Heinz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 26.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    839
    wenn das so im mietvertrag steht, dann gilt das auch. sprich: der mieter hat die pflicht, decken und wände zu streichen.

    wenn du mit "tapetenklausel" die schönheitsreparaturen meinst: da du klar festgelegt hast, was beim auszug zu passieren hat, dann gilt das auch. die schönheitsreparatur-klausel bezieht sich ja auf renovierungen während der mietzeit und nicht darauf, was beim auszug zu passieren hat (hier sind sachen üblich wie renoviert / unrenoviert / besenrein usw.).
     
Thema: Renovierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schönheitsreparaturen zeitstaffelung

    ,
  2. gesetzesänderung renovierung

    ,
  3. zeitstaffelung von renovierung

    ,
  4. renovierung gesetzesänderung,
  5. Gesetzesänderungen Renovieren,
  6. änderung renovierungspflichten
Die Seite wird geladen...

Renovierung - Ähnliche Themen

  1. Mängelbeseitigung/Schönheitsreparaturen/Renovierun g?

    Mängelbeseitigung/Schönheitsreparaturen/Renovierung?: Hallo, da ich nun in der nächsten Woche ausziehe, stellen sich mir noch einige Fragen zur Renovierung/Ausbesserung der Wohnung. Der Textumfang...
  2. Mietvertrag - Individualvereinbarung - Renovierung bei Auszug

    Mietvertrag - Individualvereinbarung - Renovierung bei Auszug: Liebe Forum Mitglieder, ich bitte euch freundlich um Eure Einschätzung bei folgendem, fiktiven Fall. Die Suche im Forum hat mich bisher nicht zu...
  3. Renovierung statt Miete

    Renovierung statt Miete: Wenn ich einem Mieter die Miete (400€) kalt für zwei Monate erlasse, mit der Bedingung, dass er die (zugegebenermaßen etwas ramponierte Wohnung)...
  4. Renovierung absetzen von Steuer

    Renovierung absetzen von Steuer: Hallo, Ich möchte mein altes Haus grundlegend renovieren & modernisieren und dabei die Kosten (wenn möglich alle) als Erhaltungsaufwendungen...
  5. Neuer Mietvertrag inkl. Mieterhöhung nach Renovierung

    Neuer Mietvertrag inkl. Mieterhöhung nach Renovierung: Hallo Ins Forum! Nachdem ich letzten Monat massiven Streß mit meinen Mietern hatte (siehe meinen Beitrag aus dem März), habe ich mich jetzt mit...